Prof. Dr. Monika Sieverding

Monika Sieverding

Gesundheitspsychologin am Institut für Psychologie der Universität Heidelberg

Prof. Dr. Monika Sieverding

Monika Sieverding wurde in Duisburg geboren. Nach dem Abitur studierte sie Psychologie a der Philipps-Universität Marburg, Diplom 1982.

-1983 bis 1985 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Universität Lübeck

- 1985 bis 1990 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Psychologe Freie Universität Berlin.

Im Jahr 1990 Promotion.

-1990 bis 1999 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Medizinische Psychologie, Freie Universität Berlin.

Im Jahr 1999 Habilitation.

- 1999-2005 Gastprofessur Psychologische Genderforschung, Freie Universiät Berlin, Psychologisches Institut

- 2005-heute: Professur für Psychologische Genderforschung und Gesundheitspsychologie am Psychologischen Institut, Universität Heidelberg; leitet in der Arbeitseinheit Gesundheitspsychologie eine Studie zum Impfverhalten.

Stand: 27.11.2020, 13:00