Ingo Zamperoni

Ingo Zamperoni

Moderator der ARD-Tagesthemen, war Fernsehkorrespondent im ARD-Studio Washington, Autor der Dokumentation "Trump, meine amerikanische Familie und ich"

Ingo Zamperoni

Ingo Zamperoni wurde 1974 in Wiesbaden geboren. Nach dem Abitur und Zivildienst studierte er in Konstanz, Berlin und Boston Amerikanistik, Jura und Geschichte.

Beruflicher Werdegang:

  • 2000-2002: Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk (NDR)
  • 2002: Reporter beim NDR, hauptsächlich für Tagesschau und Tagesthemen
  • erste Moderationsaufgaben in den Regionalsendungen "Niedersachsen 19.30" und "NDR aktuell" sowie beim Auslandsmagazin "Weltbilder"
  • 2007-2013: Moderator des Nachtmagazins in der ARD
  • 2012: Wechsel ins Team der "Tagesthemen"
  • Februar 2014-Oktober 2016: Korrespondent im ARD-Studio Washington
  • Seit Oktober 2016: Im Wechsel mit Carmen Miosga Hauptmoderator der ARD-"Tagesthemen"

Stand: 30.10.2020, 13:00