Georg Mascolo

Georg Mascolo

Journalist, Leiter des Investigativ-Rechercheteams von NDR, WDR und SZ

Georg Mascolo

Georg Mascolo wurde 1964 in Stadthagen, Niedersachsen geboren. Nach dem Schulabschluss machte er zunächst eine Ausbildung zum Rechtsanwalts- und Notargehilfen, dann folgte ein Volontariat bei der „Schauburger Zeitung“. 1988 begann er bei der SPIEGEL-Gruppe, zunächst SPIEGEL TV, 1992 wechselte er zum Nachrichten-Magazin SPIEGEL als stellv. Leiter des Berliner Büros. Von 2000 bis 2004 war er Leiter Deutschland-Ressort und von 2004 bis 2007 Politischer Korrespondent für SPIEGEL in Washington D.C.

Von 2007 bis 2008 leitete Mascolo das SPIEGEL- Hauptstadtstudio Berlin (mit Dirk Kurbjuweit) und war von 2008 bis 2011 Chefredakteur des SPIEGELs (mit M. Müller von Blumencron), ab 2011 alleiniger Chefredakteur für die Print-Ausgabe (bis 2013).

Seit 2014 leitet Mascolo das Investigativressort von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung.

Stand: 05.11.2017, 21:40