Corinna Pietsch

Corinna Pietsch

Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Leiterin des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Leipzig

Corinna Pietsch

Corinna Pietsch wurde 1980 in Neustrelitz geboren. Nach dem Abitur studierte sie von 1999 bis 2006 Medizin an der Universität Leipzig mit Auslandssemestern an der Universität Nizza.

- 2010: Doktortitel (Dr. med.)

- 2019: Habilitation (Dr. med. habil) und Priv.-Doz. an der Uni Leipzig; Habilitationsschrift: „Untersuchungen zum Einfluss von Zeit und Immunität auf die Diversität und Epidemiologie viraler Enteritiserreger“

- derzeitige Position: Leitung (kommissarisch) Krankenversorgung, Oberärztin, Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie am Institut für Medizinische Mikrobiologie und Virologie des Universitätsklinikums Leipzig

- Wissenschaftliche Schwerpunkte: Virale Enteritiserreger, Neuartige und zoonotische Viren, virale ZNS-Infektionen, Epidemiologie und Evolution humanpathogener Viren, Virus-Wirt-Interaktionen und antivirale Immunität

Stand: 19.02.2021, 13:00