Scholz und Söder gegen Corona-Bonds

Scholz und Söder gegen Corona-Bonds

phoenix vor ort 31.03.2020 39:38 Min. Verfügbar bis 31.03.2025 Phoenix

Deutschland stemmt sich gegen den wachsenden Druck zur gemeinsamen Schuldenaufnahme in Europa. Corona-Bonds seien der falsche Weg, erklären Bundesfinanzminister Olaf Scholz, SPD, und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, CSU, gemeinsam in München. Hilfen an die in der Krise besonders betroffenen Länder seien richtig, sollten aber aus dem Eurorettungsschirm ESM oder über die Europäische Investitionsbank EIB kommen, betonen sie.