Robert Koch-Institut: "Begründeter Optimismus"

Robert Koch-Institut: "Begründeter Optimismus"

phoenix vor ort 31.03.2020 30:56 Min. Verfügbar bis 31.03.2025 Phoenix

Gut eine Woche nach den umfassenden Kontaktverboten zeigt sich das Robert-Koch-Institut (RKI) vorsichtig optimistisch bei der Eindämmung der Corona-Epidemie. "Mein Optimismus ist natürlich noch immer da. Und ich denke, er ist auch begründet", sagt RKI-Chef Lothar Wieler in Berlin. Am Dienstag registrierte das Institut 61.913 Fälle in Deutschland und damit 4.615 mehr als am Montag. Dies ist allerdings ein Plus unter zehn Prozent und damit deutlich niedriger als etwa an den Tagen der Vorwoche.