Tibetische Weisheit in Gefahr

Tibetische Weisheit in Gefahr

Verfügbar bis 31.12.2500

Sie mussten fliehen, aber sie retteten ihre Kultur: Als Tibet von den Chinesen besetzt wurde, konnten Mönche und Nonnen heiligen Texte über die Grenze nach Indien schaffen. Dort werden sie millionenfach nachgedruckt und verteilt - ein einzigartiges Projekt, das auch mit Kölner Spenden finanziert wird.