Ein Elektriker der ersten Stunde

WDR Digit in der Westfalenhalle

Ein Elektriker der ersten Stunde

Auch Gisela Pamp aus Herdecke hat sich bei Digit beteiligt: Sie zeigt Bilder von der Arbeit ihres Schwiegervaters. Der hat zwischen 1950 und 1952 die neue Dortmunder Westfalenhalle komplett mit Elektrik ausgestattet. Mit der Lokalzeit besucht sie noch einmal die Zwischendecke der Westfalenhalle, wo bis heute die Scheinwerfer hängen, die ihr Schwiegervater dort installiert hat.

Weitere Themen