Selbstgemachte Sauce Hollandaise

Weißer Spargel mit Sauce Hollandaise, Kartoffeln und Schinken

Selbstgemachte Sauce Hollandaise

Die Spargelzeit hat begonnen. Und nichts adelt das zarte weiße Königsgemüse besser als eine schaumig-würzige Sauce Hollandaise. Für das perfekte Frühlingsgericht verrät unser Moderator René le Riche Ihnen sein Rezept – ganz klassisch mag er es am liebsten.

Das Rezept

Zutaten

  • 2 Eigelbe
  • 125 g geschmolzene Butter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Spargel mit Sauce Hollandaise

Spargel mit Sauce Hollandaise.

Die Eier trennen, die Butter schmelzen und den Zitronensaft pressen. Die Eigelbe in ein schmales Gefäß geben. Den Zitronensaft – Menge nach Geschmack – hinzufügen. Dann die Butter vorsichtig hineintropfen lassen. Alles mit Pürierstab oder Schneebesen schlagen bis eine fest-cremige Konsistenz entsteht. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und rasch servieren.

Variation

Die Eigelbe über einem Wasserbad aufschlagen, dann weiter wie oben.

Stand: 06.04.2017, 06:00