Lammhaxe mit Aprikosensoße, Selleriepüree und Mohn-Kartoffeln - Rezepte von Björn Freitag und Julian Klaßen

Lammhaxe mit Aprikosensoße, Selleriepüree und Mohn-Kartoffeln

Lammhaxe mit Aprikosensoße, Selleriepüree und Mohn-Kartoffeln - Rezepte von Björn Freitag und Julian Klaßen

Von Georg Lembeck

Mit dem Vegetarier und Koch-Azubi Julian Klaßen kocht Björn Freitag ein festliches Gericht, das beiden schmeckt: ein Sellerie-Vanille-Püree, dazu Mohnkartoffeln und eine Aprikosensoße – und für den, der’s mag, noch eine köstlich-zarte Lammhaxe.

Der 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag regelt, dass in gebührenfinanzierten Angeboten viele Inhalte nur noch für begrenzte Zeit online bleiben dürfen. Rezept-Internetseiten haben danach im WDR nur noch eine „Verweildauer“ von drei Monaten.

Das hier nicht mehr veröffentlichte Rezept erhalten Sie gegen Einsendung eines mit 0,70 Euro frankierten und an Sie adressierten Rückumschlags – Thema der Sendung bitte angeben.

Diesen senden Sie bitte an:

Westdeutscher Rundfunk
Servicezeit Fernsehen
50608 Köln

Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Hotline: 0221 56789 999. Sie können die Sendung aber weiterhin ein Jahr lang nach der Ausstrahlung im WebTV anschauen.

Servicezeit vom 17.12.2015

Warenkunde zu den Zutaten

Mit dem Vegetarier und Koch-Azubi Julian Klaßen kocht Björn Freitag ein festliches Gericht, das beiden schmeckt: ein Sellerie-Vanille-Püree, dazu Mohnkartoffeln und eine Aprikosensoße – und für den, der’s mag, noch eine köstlich-zarte Lammhaxe

Das Bild zeigt Aprikosen.

 

 

 

Das Bild zeigt wie die Lammhaxe in einem Topf gekocht wird.

Lammhaxe sollte nicht bei voller Leistung kochen, sondern nur auf geringer Stufe köcheln.

Das Bild zeigt wie eine Karoffel geschnitten wird.

Wer keinen Kartoffelausstecher hat kann die Kartoffel auch in gleichmäßige, kleine Stücke schneiden.

Stand: 17.12.2015, 13:00