Ausgerechnet Kaffee

Ausgerechnet Kaffee

In Deutschland werden jährlich rund 580.000 Tonnen Rohkaffee verbraucht, was einem Pro-Kopf-Verbrauch von mehr als sieben Kilogramm (Rohkaffee) entspricht. Auf Liter umgerechnet ergibt das rund 162 Liter pro Kopf und Jahr. Damit gehört Kaffee neben Schokolade und Joghurt nach wie vor zu den Top-3 der alltäglichen Konsumgüter, bei denen die Preissensibilität der Kunden am stärksten ausgeprägt ist.

Daniel Assmann erkundet in seiner Reihe "Ausgerechnet Kaffee" wie sich der Kaffeepreis zusammensetzt und wo die Industrie nachhilft um mehr Gewinn mit diesem Produkt zu machen. Seine Reise führt ihn den Hamburger Hafen, zu einer Privatrösterei aber auch zu einem jungen Cafébetreiber in Köln.

Er geht den Fragen nach, was einen guten Kaffee ausmacht und worauf der Verbraucher beim Kaffeekauf achten sollte.

Daniel Assmann

Der gebürtige Hattinger Daniel Aßmann (33) moderiert seit 2016 die Reportagereihe "Ausgerechnet..." sowie seit 2017 auch noch "Aßmann am Samstag" im WDR Fernsehen. Als Ausgleich zum oftmals stressigen Arbeitsalltag treibt der zweifache Vater Sport, achtet auf gesunde Ernährung und verbringt gerne viel Zeit mit seiner Familie und Freunden.

Stand: 19.06.2017, 10:42