So schön kann der Herbst sein

So schön kann der Herbst sein

Ein Spaziergang im raschelnden Laub oder der herzhafte Biss in einen erntefrische Apfel - so schön kann der Herbst sein.

Herbstspaziergang im Wald

Frische Luft, raschelndes Laub und wechselnde Farben - für den Waldspaziergang gibt es eigentlich kaum eine bessere Jahreszeit als den Herbst.

Frische Luft, raschelndes Laub und wechselnde Farben - für den Waldspaziergang gibt es eigentlich kaum eine bessere Jahreszeit als den Herbst.

Herbst bedeutet nicht, dass nichts mehr blüht. Klassische Herbstblumen sind die Astern - von denen es etwa 180 Arten gibt.

Der Speisekürbis macht sich gut als Dekoelement - schmeckt aber auch gut.

Die Traubenlese geht bis weit in den Herbst hinein. Auf den richtigen Wein muss man noch etwas warten - aber den Federweißen kann man sich mit einem Stück Zwiebelkuchen schon schmecken lassen.

Herbst ist Pilzzeit: Pilze sind gesund, aromatisch und mineralstoffreich – ein echtes Geschenk der Natur. Vor dem Verzehr sollte man aber in jedem Fall Fachleute fragen, die giftige von schmackhaften Pilzen unterscheiden können.

Äpfel sind der Lieblingssnack der Deutschen - und im Herbst gibt's endlich wieder frische Äpfel auf dem Markt und im Laden.

Kastanien könnten in naher Zukunft selten werden. Nach Einschätzung der Landwirtschaftskammer NRW sind fast alle Rosskastanien im Land unheilbar erkrankt. Schuld daran sind die Miniermotte und ein Bakterium, das die Rinde der Bäume angreift.

Stand: 13.10.2017, 10:46 Uhr