Suchspiel: Eis für jeden Geschmack

Suchspiel: Eis für jeden Geschmack

Eis unterscheidet sich nur durch verschiedene Geschmacksrichtungen? Von wegen! Je nach Grundzutaten und Zubereitung entstehen ganz verschiedene Sorten. Kennen Sie die Unterschiede?

Eiscreme - Erdbeer, Schoko, Vanille

Eis für jeden Geschmack

Eis für jeden Geschmack

Sorbet oder Frucht-Sorbet ist ein eher dünnflüssiges Eis. Es besteht aus gefrorenem Wasser und Fruchtmark oder Gemüsemark, Zucker, Gewürzen und Aromen. Verfeinert wird die Zubereitung je nach Rezept mit Eischnee, Schlagsahne oder Meringuemasse.

Wassereis besteht hauptsächlich aus gefrorenem Wasser und Zucker. Zur Aromatisierung werden oft künstliche Aromen sowie Farbstoffe eingesetzt. Der Fettanteil liegt hier maximal drei Prozent.

Softeis ist eigentlich keine eigenständige Speiseeissorte, sondern eine besondere Zubereitung der Eismasse in einer Softeismaschine. Die Masse wird dabei aufgeschäumt und gleichzeitig gefroren. Das Eis ist dadurch besonders weich und cremig.

Fruchteis hat weniger Fett als die industriell hergestellte Eiscreme und muss einen deutlich wahrnehmbaren Fruchtgeschmack aufweisen. Fruchteis enthält mindestens 20 Prozent Früchte. Bei sauren Fruchtsorten kann der Fruchtgehalt auch nur 10 Prozent betragen.

Cremeeis wird aus mindestens 50 Prozent Milch hergestellt. Der Anteil an Vollei liegt bei 270 Gramm pro Liter Milch. Wird Eigelb verwendet, sind's 90 Gramm. Wasser darf nicht zugesetzt werden.

Milcheis besteht zu mindestens 70 Prozent aus Milch. Die Masse wird mit Zuckersirup, Fruchtmark und anderen Zutaten aromatisiert. Milcheis ist das heute üblichste Speiseeis.

Frozen Joghurt wird hauptsächlich aus Joghurt und Milch hergestellt. Da statt Sahne Joghurt verwendet wird, ist der Fettgehalt zumeist deutlich niedriger als bei normalem Speiseeis.

Sojaeis wird statt mit Kuhmilch mit Sojamilch zubereitet. Traditionelle Sojamilch ist ein flüssiger Extrakt aus ganzen Sojabohnen. Sie wird oft in der veganen Ernährung als ein Ersatz für Kuhmilch verwendet.

Stand: 19.07.2017, 10:00 Uhr