Banner WDR Unternehmen

WDR-Rundfunkräte legen Ämter offen

WDR-Rundfunkräte legen Ämter offen

Seit Oktober 2014 veröffentlichen die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Aufsichtsgremiums Angaben über Funktionen, Posten und Ämter. Laut Gesetz sind sie verpflichtet, Interessenkonflikte zu vermeiden. Die Veröffentlichung der Auskünfte soll gegenüber der Allgemeinheit für Transparenz sorgen. Die Rechtsgrundlagen dieser Angaben sind die §§ 1 Abs. 1 Nr. 4, 16 KorruptionsbG NRW i.V.m. § 55b WDR-Gesetz NRW.

Die Auskünfte beruhen auf Selbstauskünften der Mitglieder. Die Mitglieder des Rundfunkrats versichern die Vollständigkeit und Richtigkeit der Auskünfte.