Bildergalerie: Fälle aus 20 Jahren Kölner "Tatort"

Bildergalerie: Fälle aus 20 Jahren Kölner "Tatort"

Der Kölner „Tatort“ feiert runden Geburtstag. Die Galerie zeigt einige besondere Fälle.

Bär und Behrend auf Regiestühlen mit ihrem Namen

Dietmar Bär (links) und Klaus J. Behrendt ermitteln seit 20 Jahren als Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf.

Dietmar Bär (links) und Klaus J. Behrendt ermitteln seit 20 Jahren als Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf.

Für Willkommen in Köln (1997, Regie Kaspar Heidelbach) sind Ballauf und Schenk (Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär, rechts) zum ersten Mal gemeinsam im Einsatz.

Ballaufs neue Sekretärin Franziska (Tessa Mittelstaedt, Die Frau im Zug, 2000, Regie Martin Gies) kommt später hinzu.

In der Folge "Rückspiel" (2002, Regie Kaspar Heidelbach) lässt sich das Team von Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth (Joe Bausch, ganz links) informieren.

Eine "Dienstreise" führt die Kommissare im Fall "Manila" (1998, Regie: Nikolaus Stein von Kamienski) auf die Philippinen.

Bereits vor zehn Jahren gab es einen Grund zum Feiern: Die Jubiläumsfolge "Nachtgeflüster" (2007) mit (v.l.) Klaus J. Behrendt, Joe Bausch (Dr. Joseph Roth), Anna Loos (Lizzy), Christian Tasche (Staatsanwalt von Prinz), Tessa Mittelstaedt (Franziska Lüttgenjohann) und Dietmar Bär.

Die legendäre "Wurstbraterei" muss manchmal auch für Dienstbesprechungen herhalten. Hier in "Ihr Kinderlein kommet" (2012, Regie: Thomas Jauch).

Vorsicht, Schusswaffengebrauch: Ballauf und Schenk in Ihr Kinderlein kommet (2012, Regie: Thomas Jauch)

Für die Folge "Dicker als Wasser" (2015, Regie: Kaspar Heidelbach) durfte es auch ein etwas spezielleres Auto sein.

Ein Blick zurück: Schenk und Ballauf beobachten, was sich bei den "Nachbarn" (2017, Regie: Torsten C. Fischer) eines Ermordeten tut.

Stand: 02.10.2017, 15:12 Uhr