Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Isabel Schayani und WDRforyou

Das WDRforyou-Team

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Isabel Schayani und WDRforyou

Von WDR Presse und Information

Die WDR-Redakteurin Isabel Schayani (50) erhält gemeinsam mit ihrer Redaktion von WDRforyou den Sonderpreis des diesjährigen Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises. Die Fernsehjournalistin wird für ihre Haltung als Moderatorin, Kommentatorin und Gestalterin außergewöhnlicher Fernseh- und Online-Programme zur Migration und Integration von Flüchtlingen ausgezeichnet.

WDR-Intendant Tom Buhrow: "WDRforyou gibt wichtige Impulse für die gesellschaftliche Debatte zur Integration von Flüchtlingen – unaufgeregt und journalistisch auf höchstem Niveau. Damit haben Isabel Schayani und ihr engagiertes Team Außergewöhnliches auf die Beine gestellt. Flüchtlinge finden bei WDRforyou wertvolle Orientierung und Informationen, die ihnen helfen können, hier bei uns heimisch zu werden." Isabel Schayani gehe, so WDR-Chefredakteurin Fernsehen Sonia Seymour Mikich, "zu den Menschen und ihren Themen, ohne Angst vor Konflikten oder Komplexität. Sie mag erklären, einordnen. Sie mag die direkte Ansprache und Begegnung. Kluger Journalismus mit einem Lächeln."

Laut Begründung der Jury entziehe sich das Programm den aufgeregten Debatten und interessen­gesteuerten Polemiken um Zuwanderung und Flüchtlingskrise: "Mit WDRforyou stellen sich Isabel Schayani und ihre Redaktion der journalistischen Aufgabe und Verantwortung, gesellschaftliche, kulturelle und politische Auseinandersetzungen vor allem mit Informationen zu erhellen." Der Inhalt ihrer Moderationen und Kommentare sei klar, eindeutig und schnörkellos, ihre Sprache für alle verständlich. Die journalistische Arbeit Isabel Schayanis und der Redaktion von WDRforyou sei Aufklärung ganz im Sinne von Hanns Joachim Friedrichs. Der Sonderpreis ist mit 2500 Euro dotiert.

Das Online-Portal WDRforyou startete im Januar 2016 im Netz und auf Facebook und bietet Flüchtlingen Information, Orientierung und Unterhaltung auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. Mitbegründerin und Redaktionsleiterin Isabel Schayani und ihr Team brachten Politiker wie Ex-Bundespräsident Joachim Gauck, Innenminister Thomas de Maizière und Ex-Linke-Fraktionschef Gregor Gysi in Interviews und Chats mit Flüchtlingen zusammen. Joachim Gauck lud das gesamte WDRforyou-Team kurz vor Ende seiner Amtszeit zu einem persönlichen Termin ein.

Stand: 10.04.2017, 13:17