Recht auf Leben das grundlegendste Kinderrecht

Menschen auf der Bühne,  Schirmherr Wolfang Niedecken überreicht den 1. Preis an "Andehri Hilfe" aus Bonn

WDR-KInderrechtepreis 2012

Recht auf Leben das grundlegendste Kinderrecht

Vier Initiativen wurden 2012 mit dem WDR-Kinderrechtepreis ausgezeichnet. Die Preise gingen an ein Projekt gegen Mädchenmorde in Indien, an einen Verein, der sich intensiv um gewaltgeschädigte Kinder in Frauenhäusern kümmert und an einen Schulbauernhof für behinderte und nichtbehinderte Kinder.

"Ein Preis, der dringend nötig ist", meinte Wolfgang Niedecken. Er war 2012 Schirmherr vom WDR-Kinderrechtepreis: "Weil die Menschen, die wirklich etwas tun, dringend auch mal gelobt werden müssen." Das gäbe neue Kraft.

Sonderpreisträger 2012