WDR mit neun Produktionen beim Filmfest in München 2017

"Das Leben Danach" - Ein Fernsehfilm von Nicole Weegmann

WDR mit neun Produktionen beim Filmfest in München 2017

Mit drei Fernsehfilmen, fünf Kinokoproduktionen und einem Dokumentarfilm ist der Westdeutsche Rundfunk Köln beim diesjährigen Filmfest in München vertreten.

Um den Bernd Burgemeister Fernsehpreis bewerben sich in der Reihe NEUES DEUTSCHES FERNSEHEN drei Filme des WDR:

"Das Leben Danach"
Fernsehfilm von Nicole Weegmann über die Katastrophe Duisburger Love Parade. Darsteller: Jella Haase, Carlo Ljubek, Jeremias Meyer, Martin Brambach, Christina Große. Drehbuch Eva Zahn, Volker A. Zahn, WDR-Redaktion: Lucia Keuter

"Jürgen – Heute wird gelebt"
Lars Jessen verfilmt das gleichnamige Buch von Heinz Strunk, der auch in der Titelrolle zu sehen ist.

Darsteller: Heinz Strunk, Charly Hübner, Friederike Kempter, Peter Heinrich Brix, Katja Danowski. Drehbuch: Heinz Strunk, Peter Güde, WDR-Redaktion: Nina Klamroth

"Ich gehöre ihm"
Thomas Durchschlag inszeniert den Fernsehfilm über den „Loverboy“ Cem, der eine 15-Jährige zur Prostitution führt.
Darsteller: Anna Bachmann, Samy Abdel Fattah, Maria Simon, Bernd Michael Lade, Luna Fellmann, Drehbuch: Angela Gilged und Ruth Olshan, WDR-Redaktion: Corinna Liedtke.

In der Reihe NEUES DEUTSCHES KINO werden gezeigt:

"Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?"
Surreale Komödie von Lola Randl (Buch und Regie) mit großem Schauspieler-ensemble.
Darsteller: Lina Beckmann, Charly Hübner, Benno Fürmann, Traute Hoess, Inga Busch. WDR-Redaktion: Andrea Hanke

"Sommerhäuser"
In ihrem Debütfilm SOMMERHÄUSER unternimmt die Regisseurin Sonja Maria Kröner eine Zeitreise in die 1970er Jahre und zeichnet in atmosphärischen Bildern das Porträt einer Familie.
Darsteller: Thomas Loibl, Laura Tonke, Ursula Werner, Günther Maria Halmer, Christine Schorn. WDR-Redaktion: Andrea Hanke

"Zwei im falschen Film"
Beziehungskomödie von Laura Lackmann (Buch und Regie).
Darsteller: Laura Tonke, Marc Hosemann, David Bredin, Katrin Wichmann, Christine Schorn. WDR-Redaktion: Andrea Hanke

"Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt"
Arne Feldhusen inszenierte die Komödie nach dem Kultroman von Sven Regener, der auch das Drehbuch verfasste
Darsteller: Charly Hübner, Annika Meier, Detlev Buck, Marc Hosemann, Bjarne Mädel. WDR Redaktion: Nina Klamroth
Internationaler Wettberwerb CineMasters

"Happy End"
Nach der Welturaufführung in Cannes läuft Michael Hanekes neues Werk „Happy End“ in München.
Darsteller: Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, Franz Rogowski, Fantine Harduin, Mathieu Kassovitz u.a.. WDR-Redaktion Barbara Buhl

Dokumentarfilm in der Sektion INTERNATIONALE INDEPENDENTS

"Wenn Gott schläft"
Dokumentationsfilm über den in Köln lebenden iranischen Musikers Shahin Najafi, auf dessen Kopf religiöse Hardliner 100.000,- € ausgesetzt haben. Darsteller / Protagonist: Shahin Najafi, Buch und Regie: Till Schauder, Redaktion: Jutta Krug (WDR)

Stand: 12.06.2017, 12:44