Wahl 2017: Live-Sendungen des Ersten online mit Gebärdensprach-Übersetzung

Gebaerdensprache

Wahl 2017: Live-Sendungen des Ersten online mit Gebärdensprach-Übersetzung

Auf Initiative des WDR und in Kooperation mit dem BR, dem NDR und dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin werden die Live-Sendungen zur Bundestagswahl 2017 im Ersten online mit Gebärdensprach-Übersetzung zu sehen sein.

Auf Initiative des WDR und in Kooperation mit dem BR, dem NDR und dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin werden die Live-Sendungen zur Bundestagswahl 2017 im Ersten online mit Gebärdensprach-Übersetzung zu sehen sein. Geplant ist das Angebot live und on demand über die HbbTV-Startleiste des Ersten sowie live und on demand auf DasErste.de und ARD.de. Produziert werden die Angebote von der WDR Mediagroup digital.

 Die gemeinsam mit dem ZDF produzierten Sendungen "Die Schlussrunde der Spitzenkandidaten" und die "Berliner Runde" werden ebenfalls mit Gebärdenübersetzung auf den genannten Wegen sowie in der ZDF-Mediathek angeboten. Darüber hinaus wird "Das TV-Duell: Merkel – Schulz", die gemeinsame Sendung von ARD, ZDF, SAT.1 und RTL, am kommenden Sonntag mit Gebärdenübersetzung zeitgleich live auf Phoenix zu sehen sein.

Die Live-Wahlsondersendungen mit Gebärdensprache im Überblick:

Stand: 30.08.2017, 15:27