Der beste Chor im Westen 2017 - Zugucken! Mitfiebern!

Chors singt auf der Bühne

Der beste Chor im Westen 2017 - Zugucken! Mitfiebern!

Die Teilnehmer für die regionalen Vorentscheide stehen fest. Ab September geht es nun für die 20 Chöre auf die Bühne in den verschiedenen Regionen.

Hier müssen dann die Sängerinnen und Sänger aus Nordrhein-Westfalen ihr ganzes Können zeigen. Denn immerhin winkt ein Preisgeld von 10.000 Euro und der Siegerchor darf beim großen Mitsing-Event des Rundfunkchores „Swinging Christmas“ am 22.12. in der Kölner Philharmonie mit auftreten. Moderator dieses Events ist Tom Gaebel. Wenn das kein Anreiz ist.

In der Region Süd freuen wir uns auf die Red Shoe Ladies aus Marienheide, den Jazzchor der Universität Bonn, die Ursula-Singers aus Brühl, d’acChord aus Köln und auf die Rommerscheider ChoryFeen aus Bergisch Gladbach.

Für die Region Nord hat unsere Vorauswahl Jury Gospel Connection aus Ibbenbüren, das Kammerensemble Euphonia aus Bottrop, die Gruppe Junger Chor aus Münster, Russkaja Duscha aus Verl und Young Voices aus Ahaus-Alstätte ausgesucht.

Im Osten von NRW treten folgende Chöre an: Der Jugendchor Cantalino aus Wickede (Ruhr), Phönix aus Dortmund, Clara’s Voices aus Holzwickede, Kreuz&Quer aus Hagen und der MGVchen Velmede.

Chorlight aus Solingen, Charisma – Der junge Chor aus Mülheim an der Ruhr, der Gospelchor Kettwig aus Essen, unisono ebenfalls aus Solingen und die Voices der Musik- und Kunstschule Remscheid ziehen für die Region West in den Wettbewerb.

Die regionalen Vorentscheide sind ja am 23.09. in Hürth im Feierabendhaus (Region Süd), am 30.09. in Bielefeld im Ringlokschuppen (Region Nord), am 7.10. in Bochum im Audimax (Region Ost) und am 14.10. in Duisburg im Landschaftspark Duisburg Nord (Region West). Die Vorentscheide werden am 24. November (Süd und Nord) und am 1. Dezember (Ost und West) jeweils um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt.

Mit dabei bei den Vorentscheiden ist natürlich auch unsere prominente Jury mit Giovanni Zarrella, Natalie Horler von Cascada, Jane Comerford – Lead-Sängerin der Country-Band Texas Lightning und unser Bass-Sänger aus dem WDR-Rundfunkchor Rolf Schmitz-Malburg. Und die Moderation übernimmt Cosmo-Moderatorin Marwa Eldessouky.

Jury und Moderatoren

Auch in diesem Jahr nimmt wieder eine prominente Jury die Chöre unter die Lupe. Moderiert werden die Regionalentscheide von Cosmo-Moderatorin Marwa Eldessouky, das Halbfinale und das Finale von Marco Schreyl.

Giovanni Zarrella

Der Musiker und Fernsehmoderator Giovanni Zarrella hatte beim Vorjahreswettbewerb als Coach die Gewinner des "Christophorus-Jugendkammerchors" unter seinen Fittichen.

Der Musiker und Fernsehmoderator Giovanni Zarrella hatte beim Vorjahreswettbewerb als Coach die Gewinner des "Christophorus-Jugendkammerchors" unter seinen Fittichen.

Natalie Horler ist Frontfrau des Dance-Trios Cascada, das als eines der erfolgreichsten Dance Music Acts der Welt gilt.

Die Australierin Jane Comerford ist seit 2005 Lead-Sängerin der Country-Band Texas Lightning und lehrt bereits seit über dreißig Jahren als Dozentin an der Hamburger Hochschule für Musik.

Rolf Schmitz-Malburg war schon im vergangenen Jahr Mitglied der Jury und ist als Bass-Sänger im Ensemble des WDR-Rundfunkchors.

Marco Schreyl sitzt bei WDR 2 am Mikrofon, moderiert u.a. die WDR Fernsehsendungen "Wunderschön!" und "Zwei für einen - Das Quiz für den Westen" und führt auch dieses Jahr wieder durch die Finalrunden von "Der beste Chor im Westen".

Marwa Eldessouky gehört seit drei Jahren zum Team der WDR Hörfunkwelle Cosmo. Dort moderiert sie den Nachmittag. Außerdem ist sie dauernd auf den sozialen Netzwerken für "WDRforyou" unterwegs und versucht Flüchtlingen, die manchmal komplizierte deutsche Welt humorvoll zu erklären.  

Wer es auf den regionalen Bühnen schafft, die Jury zu überzeugen, der kommt ins Halbfinale! Und zwar auf die große Show Bühne des WDR nach Bocklemünd. Hier muss nicht nur die Jury überzeugt werden, jeder Zuschauer und jeder Zuhörer von WDR 4 darf abstimmen. Für seinen Lieblingschor. Da heißt es also: alles geben!

Das Halbfinale am 8.12. und das Finale am 15.12. in Köln werden von Marco Schreyl moderiert, im „Greenroom“ beruhigt Marwa Eldessouky die wartenden Chöre. Für die Fans, die im Dezember bei den Shows dabei sein wollen: Die Buchungsphase beginnt im Herbst.

Es wird also noch spannend. Heißt: immer mal wieder reinschauen auf die Facebook- und die Internetseiten.

Stand: 28.07.2017, 08:00