"The Hoff" wird 65

"The Hoff" wird 65

Von Antonia Kasparek

Die Fernsehserien "Baywatch" und "Knight Rider" machten David Hasselhoff berühmt. Aber auch als Sänger machte er Karriere, unvergessen sein Auftritt mit dem Lied "Looking for Freedom" 1989 in Berlin. Am 17. Juli 2017 feiert er seinen 65. Geburtstag.

David Hasselhoff

Ein Mann und sein Auto: Mit seinem sprechenden Wunderauto K.I.T.T. kämpft David Hasselhoff als Michael Knight in der Serie "Knight Rider" gegen das Unrecht. Es war sein weltweiter Durchbruch als Schauspieler. Die Serie erreichte Kultstatus und war in den 1980er-Jahren die meistgesehene Fernsehserie.

Ein Mann und sein Auto: Mit seinem sprechenden Wunderauto K.I.T.T. kämpft David Hasselhoff als Michael Knight in der Serie "Knight Rider" gegen das Unrecht. Es war sein weltweiter Durchbruch als Schauspieler. Die Serie erreichte Kultstatus und war in den 1980er-Jahren die meistgesehene Fernsehserie.

1989 startete die Serie "Baywatch" - bis heute die erfolgreichste Fernsehserie der Welt. Hauptdarsteller David Hasselhoff rettet als Rettungsschwimmer Mitch Buchannon jede Menge Menschen aus dem Pazifik vor Malibu und macht dabei eine sehr gute Figur.

Fast 30 Jahre später: David Hasselhoff mit seiner Freundin Hayley Roberts bei der Premiere von "Baywatch" 2017 in Berlin. In dem Film, der an die Handlung der Serie anknüpft, haben David Hasselhoff sowie Pamela Anderson Gastauftritte.

"The Hoff", wie David Hasselhoff auch genannt wird, in Berlin. In Deutschland war Hasselhoff zeitweise populärer als in seinem Heimatland USA.

In den 80ern fing "The Hoff" auch mit dem Singen an und landete seinen größten Erfolg 1989 mit "Looking vor Freedom". Unvergesslich und mit Gänsehautfaktor, wie er das Lied live in der Silvesternacht dieses historischen Jahres vor der Berliner Mauer performte. Zum Jahreswechsel 2015 wiederholte er seinen Auftritt in Berlin.

"The Hoff" vor seinen vielen Auszeichnungen: In den 1990er-Jahren war Hasselhoff der Star, der am häufigsten auf dem Cover der Jugendzeitschrift "Bravo" zu sehen war.

Der 1,93 m große David Hasselhoff war ab 1975 in der amerikanischen Seifenoper "The Young and the Restless" zu sehen. "The Hoff" hat deutsche Wurzeln. Sein Vater stammt aus der Nähe von Bremen.

Im Jahr 1989 nahm David Hasselhoff mit dem deutschen Produzenten Jack White das Album "Looking for Freedom" auf. Der Titelsong war 1989 die meistverkaufte Single in Deutschland.

David Hasselhoff outet sich beim Besuch bei der German Comic Con 2016 in Dortmund als Comic-Fan.

Hasselhoff hat eine besondere Beziehung zu Berlin und zum Mauerfall. Am 17. März 2013 nahm er an einer Demonstration gegen den geplanten Teilabriss der ehemaligen Mauer an der East Side Gallery in Berlin teil.

Eine Ikone feiert Geburtstag: David Hasselhoff ist und bleibt trotz einiger Ups and Downs in seiner Karriere einfach Kult. Am 17. Juli 2017 feiert er seinen 65. Geburtstag. Auf seiner Tour stoppt er im kommenden Jahr auch in Bremen, wo sein Vater herkommt.

Stand: 14.07.2017, 11:51 Uhr