Delbrücker Jecken feiern Rosenmontag

Delbrücker Jecken feiern Rosenmontag

Delbrück feiert den Rosenmontagsumzug. 55.000 Besucher feierten ihren Höhepunkt der Karnevalssession.

Karneval, Delbrück

Der Narrenruf in Delbrück ist "He, geck, geck"!

Der Narrenruf in Delbrück ist "He, geck, geck"!

Milde 14 Grad - und das mit Pelz? Da hatte wohl jemand auf tiefere Temperaturen spekuliert.

Süßes ohne Ende gab es auch in Delbrück ohne Ende für die kleinen Süßen.

Donald Trump durfte auch in Delbrück nicht fehlen: "Freiheitsstatue kurz vorm Fall, wir feiern lieber Karneval."

Endlich wieder Auslauf. Die Stallpflicht wegen der Vogelgrippe war in der Geflügelzüchterhochburg ein großes Thema.

Viele fröhliche Gesichter am Straßenrand. Insgesamt kamen 55.000 Besucher.

Von den 3000 Teilnehmern des Umzugs waren manche ganz schön staubig.

Auch Engelchen müssen mal feiern.

Blink, blink - viele Maus-Fans waren beim Umzug dabei.

Der Himmel war grau, die Krümelmonster dafür kunterbunt.

Die Kanzlerinnenraute kann Bürgermeister Werner Peitz gut.

Delbrücker Monster - himmelblau und sehr kuschelig.

Auf den Wagen gute Laune...

...und auf den Straßen auch.

Papa-Schlumpf hatte auch Mama-Schlumpf mitgebracht.

Die Jecken hatten Glück mit dem Wetter, es blieb trocken.

Stand: 27.02.2017, 17:48 Uhr