Best of "Einfach Alsmann"

Best of "Einfach Alsmann"

Harald Schmidt brilliert an der Kirchenorgel mit Johann Sebastian Bachs Fantasie in G-Dur, Tim Mälzer singt zum ersten Mal in seinem Leben live im Fernsehen Jonny Cashs Klassiker "Get Rhythm", Barbara Schöneberger gibt mit Cole Porter's "Let's do it" eine erste beeindruckende Kostprobe ihres Könnens als Sängerin. Besondere Fernsehmomente aus Götz Alsmann's musikalischer Talkshow "Einfach Alsmann".

Harald Schmidt und Götz Alsmann

Hier plaudert der beliebte Entertainer mit Prominenten wie Ingo Naujoks, Kim Fisher und dem unvergessenen Roger Willemsen über ihre ganz persönliche Beziehung zur Musik, hier zeigen sich seine Gäste von einer unbekannten, sehr privaten Seite - mal ernst, mal komisch, aber immer authentisch und damit spannend. Im Sommer zeigt der WDR noch einmal Höhepunkte aus der beliebten Reihe "Einfach Alsmann". Denn auch zehn Jahre nach der Erstausstrahlung haben die Gespräche und musikalischen Einlagen nichts von ihrem Reiz verloren: journalistische Unterhaltung im besten Sinne mit einem charmanten Gastgeber, den die Menschen im Westen lieben. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit "Einfach Alsmann" im WDR Fernsehen.

Stand: 07.07.2017, 12:44