Wissen

Hubschrauberdrohne RQ 8A "FireScout" feuert Hydraraketen ab

Aufruf zum Bann autonomer Waffen Wenn Maschinen den Abzug drücken

Ein Szenario wie aus einem Science Fiction-Film: Bewaffnete Drohnen mit automatischen Waffen ziehen in den Krieg. Wann sie auf den Abzug drückt, entscheidet eine Maschine. Nun warnen Forscher vor einem globalen Wettrüsten mithilfe künstlicher Intelligenz. [mehr]

  • Leonardo | Heute, 16.05 - 17.00 Uhr | WDR 5
Grafische Darstellung einer Leber.

Zum Welt-Hepatitis-Tag Neue Hoffnung bei Lebererkrankungen

Hepatitis ist eine tückische Krankheit. Die Entzündung der Leber macht sich zuerst kaum bemerkbar, Symptome werden meist fehlgedeutet. Doch in Therapie und Forschung gibt es positive Entwicklungen. [mehr]

  • Leonardo Heute, 16.05 - 17.00 Uhr WDR 5

Mapheus5 Rakete beim Start Video Kamera-Mitflug auf der Mapheus5-Rakete (03:31 Min.) Leonardo - Wissenschaft und mehr vom 27.07.2015

Kamera-Mitflug auf der Mapheus5-Rakete Schwindelig ins All

Es ist wie ein Blick in eine schleudernde Waschmaschine: Immer schneller dreht sich die kleiner werdende Erde. Mit einer Kamera an Bord hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt den spektakulären Start einer Rakete gefilmt. [WDR 5]

Hobby-Fußballer beim Spielen

Gesundheit von Hobby-Fußballern Altherren-Kicker leben gefährlich

Zehntausende Hobby-Fußballer treffen sich allwöchentlich auf den Bolzplätzen der Republik. Dass sie sich bewegen, ist gut. Doch Studien zeigen jetzt: Das Verletzungs-Risiko der Sportler ist bei "Altherren-Kicks" sogar ähnlich hoch wie im Profi-Fußball. [mehr]

Schwangere Frau bei der Sonografie Video Überversorgung in der Schwangerschaft (02:38 Min.) Aktuelle Stunde vom 27.07.2015

Studie zur Versorgung von Schwangeren "Nur das Beste" ist zu viel

Fast alle Schwangeren bekommen in Deutschland mehr Vorsorgeuntersuchungen als vorgesehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Das sei unnötig und könne werdenden Müttern schaden. [NRW-Studios]



Bohrkern der internationalen IODP-Expedition

Mikroben tief im Meeresboden Leben in Zeitlupe

Vor der Küste von Japan haben Forscher einen neuen Tiefenrekord aufgestellt. Knapp 2.500 Meter tief im Meeresboden haben sie lebende Mikroorganismen gefunden. Sie ernähren sich von Braunkohle und lassen es offenbar langsam angehen. [mehr]

Erdähnliche Planeten Grafik

Erdähnlichen Planeten auf der Spur Die Erde und ihre Verwandtschaft

Hallo? Ist da jemand? Es wurde mal wieder ein erdähnlicher Planet gefunden. Das ist aber nicht der erste. Wir reisen durch Lichtjahre zu den Verwandten unserer Erde. Ein Trip ins All in acht Bildern. Fotos [mehr]


Grüne Nacktschnecke vor schwarzem Hintergrund

"Advanced Grants"-Preisträger Dem Code des Lebens auf der Spur

Professor Bill Martin möchte entschlüsseln, wie das Leben entstanden ist. Dafür wird er nun von der EU gefördert. Der Evolutionsbiologe in Düsseldorf schaut sich vor allem Einzeller genau an - und eine ganz besondere Nacktschnecke. [mehr]

Pluto, der größte bekannte Zwergplanet

Wissenschaftliche Erkenntnisse von Pluto Was bleibt nach den schönen Bildern?

Am 16. Juli 2015 veröffentlichte die US-Raumfahrtbehörde NASA die ersten Bilder von der Oberfläche des Pluto. Sie zeigen eine faszinierende, ferne Welt, aber was sagen sie den Wissenschaftlern? [tagesschau.de]



Alexander Gerst schaut aus einem Fenster der Internationalen Raumstation auf die Erde

Multimediareportage mit Alexander Gerst Der andere Blick des Astronauten

Hurrikane, Meteoritenkrater und Menschen, die sich mit Raketen töten: seine Fotos aus dem All haben Millionen bewegt. Uns erzählt Alexander Gerst die Geschichten dahinter - in Fotos, Videos und Tönen. [mehr]

Notfallset und Sonnenschirm am Strand

Gesundheit in den Ferien Sommer, Sonne, Reiseapotheke

Endlich stehen sie vor der Tür, die Sommerferien - und damit für viele die schönste Zeit des Jahres. Damit Sie die unbeschwert und vor allem gesund genießen können, haben wir Tipps und Wissenswertes zum Thema Gesundheit im Sommer zusammengestellt. [mehr]