Wirtschaft

Ein Einkaufswagen mit Ikea Produkten Video IKEA führt Lebenslange-Rückgabe ein (02:21 Min.) WDR aktuell vom 29.08.2014

Lebenslanges Rückgaberecht bei Ikea Marketing oder Kundenservice?

Neue Regelungen für Billy, Ivar und Karlstad: Künftig können Kunden Ikea-Möbel zurückgeben, so lange sie wollen. Geniales Marketing oder Reaktion auf den kritischen ARD Marken-Check? Experten glauben jedenfalls nicht, dass allzu viele alte Möbel den Weg zurück finden werden. [mehr]

boerse.ARD.de

  • Entspannte Anleger

    Zum Wochenauftakt haben sich die Börsianer wahrlich kein Bein ausgerissen. Das dürfte aber nicht so bleiben, denn im weiteren Wochenverlauf stehen noch wichtige Termine auf der Agenda.

  • Deutsche Forfait in Zeitnot

    Was ist los mit der Deutschen Forfait? Die Aktie befindet sich seit Freitag im freien Fall. Weil die Firma auf der US-Sanktionsliste steht, ist das Geschäft fast eingefroren. Nun droht der Forfait das Geld auszugehen.

  • KTG Agrar – ein florierendes Geschäft auf Pump

    KTG Agrar ist eines von vielen Unternehmen, die sich zum Auftakt des DVFA Small Cap Forum in die Karten sehen ließen. Das Hamburger Agrarunternehmen sitzt auf einem großen Schuldenberg. Das Management hat sich Millionen geliehen, um neue Geschäftsfelder zu erschließen. Eine riskante Strategie, die aufzugehen scheint. Im ersten Halbjahr konnte KTG Agrar eine erste gute "Ernte" einfahren.

  • Ach Du Schreck, September!

    Anleger müssen sich jetzt wieder warm anziehen - nicht nur weil der Herbst naht. Der Monat des Schreckens, der September, hat begonnen. Statistisch gesehen ist er der schlechteste Börsenmonat des Jahres. Warum bloß?

  • Sind amerikanische Aktien inzwischen zu teuer?

    Aufgepasst, der Nobelpreisträger spricht. Und was Robert Shiller zu sagen hat, dürfte Aktionären kaum gefallen. Der amerikanische Ökonom warnte unlängst vor einem Kurssturz in Amerika. Angst mache diese Wahnsinns-Höhe der Aktien. Aber wann kommt der Kurssturz?

  • Die Kreuzfahrer-Aktien

    Die Nachfrage nach Kreuzfahrten ist groß - und sie wird beständig größer. Das könnte auch den Aktien der Branche Zulauf bescheren - aber es gibt auch immer wieder Unglücke, die das Image lädieren. Ein Blick auf die größten Anbieter der Branche und ihre Aktien.

  • Plädoyer für die Aktie

    Wohin mit dem Ersparten angesichts der Niedrigzinsen? "Börsenpfarrer" Uwe Lang hat in seinem neuesten Buch "Die Sparerfibel" die klassischen Geldanlageformen wie Sparbuch, Festgeld und Bundesanleihen kritisch analysiert. Und schlägt Alternativen vor.

  • Norwegian Cruise will mehr Prestige

    Ein Kreuzfahrt-Riese will noch größer werden: Die Nummer 3 der Branche, Norwegian, will den kleineren Rivalen Prestige übernehmen. Der Name ist Programm, bietet Prestige doch Zutritt zum Luxus-Segment. Anleger liebäugeln schon länger mit der Branche.

  • Novartis macht Herzklopfen

    Der Schweizer Pharmakonzern testet ein neues Medikament gegen Herzschwäche – und das liefert erstens super Testergebnisse und hat zweitens Blockbuster-Potenzial. Ein Grund für Anleger, heute bei der Aktie zuzugreifen, auch wenn das Mittel noch nicht auf dem Markt ist.

  • ALLE SCHLAGZEILEN AUF EINEN BLICK

 Ein Schild steht  in Köln auf dem Schalter von Germanwings

Pilotenstreik beendet Flugausfälle und leere Abfertigungshallen

Keine Flüge, aber auch kein Chaos: Der Streik der Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings hat dafür gesorgt, dass allein in Köln/Bonn rund 50 Flüge ausfielen. In Düsseldorf war der Ausstand dagegen kaum zu spüren. [mehr]

Die CO-Pipeline des Bayer-Konzerns wird in einem Wald auf dem Gebiet der Stadt Duisburg verlegt (Aufnahme von 2007)

CO-Pipeline der Bayer AG Gericht hält NRW-Gesetz für verfassungswidrig

Seit Jahren streiten sich Chemie-Gigant Bayer und Bürger über die Kohlenmonoxid-Pipeline. Das entsprechende Gesetz hält das OVG Münster für verfassungswidrig. Nun muss das Bundesverfassungsgericht entscheiden. [mehr]


Statistik, Darauf verzichten Onliner aus Sicherheitsgründen

Zunahme von Cyberattacken Kein Facebook - aus Angst um die Daten

Die Internetkriminalität nimmt zu - das belegen sowohl Zahlen der Polizei als auch eine Bitkom-Umfrage. Auch deshalb meiden immer mehr Menschen Online-Banking, E-Mail oder Facebook. [tagesschau.de]

Jugendliche bei der Agentur für Arbeit

Studie zur Jugendarbeitslosigkeit "Müssen allen eine Chance am Arbeitsmarkt bieten"

In EU-Krisenländern liegt die Jugendarbeitslosigkeit weit über dem Schnitt. NRW befindet sich mit acht Prozent in einer günstigeren Situation. Damit das so bleibt, braucht es nicht nur Abiturienten, sagt Gregor Berghausen von der IHK. [mehr]

Demonstartion mit Plakat TTIP gleich

Transatlantisches Freihandelsabkommen Weit reichende Folgen für die Bürger

Chlorhühnchen, Genmais, Buchpreisbindung: Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA ist umstritten. Ein Überblick über die kontrovers geführte Diskussion von Verbraucherschützern, Kulturschaffenden und Politikern. [mehr]



RWE Konzerntower

Biblis-Stillegung RWE klagt auf Schadensersatz

Der Essener RWE-Konzern hat Klage gegen die Stilllegung des hesssischen Atomkraftwerks Biblis im Jahr 2011 eingereicht. Bei der Schadensersatzklage soll es um rund 200 Millionen Euro gehen [hronline.de]

Der Kohleturm der Kokerei Kaiserstuhl wird gesprengt

Kohleturm in Dortmund gesprengt "Die Reste müssen weg"

Nach wenigen Sekunden war alles vorbei. Wo der Kohleturm der ehemaligen Kokerei Kaiserstuhl in Dortmund stand, gab es nur noch Schutt und Asche. Fotos [mehr]