Wirtschaft

Opelwerkstatt Bochum

Auktionen im Internet Opel versteigert Bochumer Werksinventar

Der Autobauer Opel lässt im Internet Inventarteile des Bochumer Werks versteigern, das er bald schließt. Bieter können sich unter anderem Industrieroboter, aber auch Fahrzeuge der Betriebsfeuerwehr sichern. [mehr]

boerse.ARD.de

  • US-Börse zieht den Dax nach oben

    Die Wall Street hat dafür gesorgt, dass es am Ende doch noch ein halbwegs versöhnlicher Börsentag wurde. Im Sog besserer US-Konjunkturdaten dreht der Dax am Nachmittag nach oben und schließt nach turbulenter Berg- und Talfahrt doch noch im Plus.

  • Wer spart, hat Unrecht

    Heute feiern wir ein schönes Jubiläum: 90 Jahre Weltspartag. Vermutlich erinnert sich jeder noch an sein Sparschwein oder sein erstes Sparbuch. Dabei ist eines ziemlich sicher: Wer auf das Sparbuch setzt oder sein Geld unter die Matratze legt, der verliert.

  • Amerikas Wirtschaft ganz prall und drall

    Die größte Volkswirtschaft der Welt wächst und wächst und zeigt sich damit robuster als gedacht. In diesen Zeiten, da alles besorgt auf die Zinspolitik der US-Notenbank Fed starrt, müsste diese Nachricht eigentlich die Zinssorgen der Börsianer anheizen – tut sie aber nicht.

  • VW prescht vorwärts

    Volkswagen hat im vorigen Quartal ganz ordentlich verdient. Das Gewinnplus von 50 Prozent erntet an der Börse entsprechend Beifall. Dabei gab es in letzter Zeit doch einige Hiobsbotschaften, unter anderem vom Hoffnungs- und Hauptmarkt China.

  • Evonik strampelt sich aus dem Abwärtssog

    Leicht abwärts geht es für Evonik immer noch, aber im dritten Quartal nicht mehr so stark wie im ersten Halbjahr. Das hat der Spezialchemiekonzern aus dem MDax den besseren Preisen für Tierfutter zu verdanken. Aber ist das wirklich die Trendwende? Die Börse ist skeptisch.

  • Anleger feiern Bayers Quartalszahlen

    Der Konzernumbau scheint zu funktionieren. Bayer überzeugt im dritten Quartal mit soliden Zahlen und hebt sogar die Prognose für das laufende Jahr an. Die Aktie macht sich wieder auf in Richtung Allzeithoch.

  • Drägerwerk vor der Wende?

    Die frischen Quartalszahlen des Medizintechnikkonzerns Drägerwerk übertreffen die Erwartungen bei Weitem - nicht zuletzt auch wegen des derzeit schwachen Euros. Die Aktie macht einen beachtlichen Satz nach oben.

  • Von Annington bis Vossloh

    Schöne Gewinnsprünge machen Deutsche Annington und Nemetschek, Schaltbau tut sich dagegen schwer beim Geldverdienen - und Vossloh kommt noch nicht aus dem roten Bereich heraus. Hier eine schnelle Klick-Reise durch die Firmen der hinteren Reihen.

  • Gewinnwarnung setzt Lufthansa-Aktie zu

    Die teuren Pilotenstreiks knabbern gehörig am Gewinn der Deutschen Lufthansa. Daher muss die Fluggesellschaft ihre Ziele für das nächste Jahr kappen. Das Gewinnziel 2014 ist ebenfalls in Gefahr. Und bei der Dividende wird die Lufthansa ganz schön kleinlaut.

  • Trübe Konjunktur belastet Linde

    Die schwächere wirtschaftliche Lage beginnt Spuren in den Bilanzen der Dax-Konzerne zu hinterlassen. Der Industriegase-Spezialist Linde kappt die Jahresprognose. Auch das dritte Quartal hätte besser laufen können, meinen die Investoren.


A380 wird abefertigt

Ausbau am Flughafen Düsseldorf Flughafen bereitet sich auf den A380 vor

Aus der Ausnahme soll die Regel werden: Der Düsseldorfer Flughafen wird derzeit für rund fünf Millionen Euro ausgebaut, damit hier der A380 im Linienbetrieb starten und landen kann. Emirates hat bereits Interesse angekündigt. [mehr]

Spieler von Bayer Leverkusen mit Logo des Sponsors Teldafax

Urteil gegen Bayer Leverkusen Bayer 04 Leverkusen muss 16 Millionen zurückzahlen

Das kann für die Fußballer aus Leverkusen teuer werden: Der Verein muss den Gläubigern des 2011 pleitegegangenen Stromanbieters Teldafax mehr als 16 Millionen Euro früherer Sponsorengelder zurückzahlen - entschied das Landgericht Köln. [mehr]


Das Mercedes-Benz-Werk der Daimler AG

Unsicherheit im Daimler-Werk Daimler verlagert Teile der Produktion

Der Daimler-Konzern will auch die nächste Generation des Sprinters in seinem Düsseldorfer Werk bauen. Das hat das Unternehmen am Dienstag (21.10.2014) bekannt gegeben. Das ist aber keine Garantie für die Arbeitsplätze. [mehr]

Streik bei der Bahn

Streiks in Deutschland Finanzieller Schaden kann erheblich sein

Erst die Lokführer, dann die Piloten - ist es nicht langsam mal genug mit den Streiks? Was kostet das, was bringt es überhaupt? Die WDR-Wirtschaftsexperten Andreas Braun und Frank Christian Starke ordnen die aktuelle Lage ein. [mehr]



Investitionsschutz Video Investitionsschutz (02:50 Min.)

Comic-Clip zum Investitionsschutz Der Investitionsschutz - mehr Macht für Unternehmen?

Über den Investitionsschutz wird in Deutschland zurzeit viel diskutiert. Er soll Teil des geplanten Freihandelsabkommens zwischen EU und USA werden. Ein Info-Comic dazu von WDR.de und Quarks&Co. [mehr]

NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider mit Anzug und Sicherheitshelm im Treppenhaus einer Baustelle in Herten

Schwarzarbeit in NRW Herten zeigt die rote Karte

Herten darf sich jetzt "Modellkommune gegen Schwarzarbeit" nennen. Seit 2007 engagiert man sich dort verstärkt gegen Arbeiter, die ihr Geld am Staat vorbei verdienen. Prävention spielt dabei eine große Rolle. [WDR 2]