Wirtschaft

Weizenfeld mit liegenden Ähren

Getreideernte in NRW verzögert sich Wenn der Weizen umkippt

Ein warmer Winter, viel Sonne im Frühling, der Weizen gedeiht prächtig - die Landwirte waren zunächst guter Dinge. Doch ausgerechnet zur Erntezeit zeigt sich das Wetter von seiner Kehrseite. [mehr]

Zustellfahrzeuge von DHL und DPD in der Bonner Innenstadt

Arbeitsminister kritisiert Kurierfirmen "Verheerende Verhältnisse" bei Paketdiensten

"Alarmierend, erschreckend, Wildwuchs" - so kritisierte Arbeitsminister Schneider (SPD) die Paketdienstbranche. Doch die bei einer Kontrollaktion aufgefallenen Verstöße gegen Arbeitsschutz-Bestimmungen haben erstmal keine Konsequenzen. [mehr]

boerse.ARD.de

  • Fed fährt die Geldspritzen weiter zurück

    Die amerikanische Notenbank bleibt ihrer Politik treu, dem Markt schrittweise die Liquidität zu entziehen. Das dürfte niemenden überraschen. Ein schneller Wechsel der expansiven Geldpolitik steht zudem nicht auf der Agenda der Notenbanker, auch die Zinsen bleiben unverändert.

  • Zinsängste drücken den Dax

    Neue Zinsängtse in Amerika, eine weitere Eskalation der Lage um Russland und auch noch eine wahre Zahlenflut aus dem Unternehmenssektor. Die Börsianer mussten heute einiges verkraften. Sie werden zunehmend skeptischer und verabschieden sich vom Markt.

  • Fed fährt die Geldspritzen weiter zurück

    Die amerikanische Notenbank bleibt ihrer Politik treu, dem Markt schrittweise die Liquidität zu entziehen. Das dürfte niemenden überraschen. Ein schneller Wechsel der expansiven Geldpolitik steht zudem nicht auf der Agenda der Notenbanker, auch die Zinsen bleiben unverändert.

  • Zinsängste drücken den Dax

    Neue Zinsängtse in Amerika, eine weitere Eskalation der Lage um Russland und auch noch eine wahre Zahlenflut aus dem Unternehmenssektor. Die Börsianer mussten heute einiges verkraften. Sie werden zunehmend skeptischer und verabschieden sich vom Markt.

  • Dax folgt der Wall Street in den Keller

    In Amerika kommt die Konjunktur zwar wieder in die Gänge, gleichzeitig steigen aber auch die Zinssorgen am Markt. Das verunsichert die Investoren. Wieder mal blickt jetzt alles auf die Fed und deren Chefin Janet Yellen.

  • Showdown in Argentinien

    Wiederholt sich die Geschichte? Wenn bis Mittwochnacht kein Kompromiss gefunden wird, droht Argentinien zum zweiten Mal nach 13 Jahren die Staatspleite. Hedgefonds haben das Land in die Enge getrieben. Eine Annäherung der beiden Streitparteien nährt Hoffnungen auf eine Einigung in letzter Minute.

  • Paul Singer, genannt der Geier

    Wird Paul Singer der Hedgefonds-Manager sein, der Argentinien erneut in die Pleite treibt? Wer ist dieser Typ, der für George W. Bush genauso eintritt wie für die Schwulenehe und eine bessere Finanzmarktregulierung?

  • Es bleiben viele Fragezeichen

    Überraschend gute BIP-Daten aus Amerika sowie zahlreiche Quartalsbilanzen helfen dem Dax kaum. Die Anleger bleiben angesichts der geopolitischen Spannungen weiter vorsichtig.

  • SMA Solar kappt Prognose - schon wieder

    Neue Hiobsbotschaft aus der deutschen Solarbranche:  Der Wechselrichter-Hersteller SMA hat seine Jahresziele kassiert. Ein Verlust könne nicht mehr ausgeschlossen werden, teilte das TecDax-Unternehmen mit. Die Anleger reagieren entsetzt.


Der Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff steigt vor dem Landgericht Essen aus seinem Auto, das Handy am Ohr, und legt den Zeigefinger auf den Mund

Untreue-Prozess in Essen Middelhoffs Abneigung gegen Stau

War der Stau am Kamener Kreuz ein Grund für die umstrittenen Hubschrauberflüge von Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff? Darüber hat sein damaliger Fahrer am Montag vor dem Landgericht Essen ausgesagt. [mehr]

Analoge Schreibmaschine

Schreibmaschine statt Tablet oder PC Alt, aber sicher

Der  NSA-Untersuchungsausschuss will sich nicht mehr in die Karten blicken lassen und deshalb beim Abfassen geheimer Dokumente auf Schreibmaschinen zurückgreifen. Die gibt es nicht mehr wie Sand am Meer, aber z.B. in Hattingen. [WDR 5]



Großes graues Gebäude von außen mit Schriftzug Zalando, am Boden mehrere LKW-Anhänger

Nach Kritik an Arbeitsbedingungen Zalando will Mängel prüfen und beheben

Im Logistikzentrum des Internethändlers Zalando in Mönchengladbach regt sich schon länger Unmut. Am Dienstag (22.07.2014) haben sich Verdi-Vertreter und die Zalando-Geschäftsführung getroffen. [NRW-Studios]

Der Zug des privaten Bahnbetreibers Hamburg-Köln-Express, HKX fährt in Köln in den Hauptbahnhof ein

Hamburg-Köln-Express Privater Fernzug rollt mit Verlusten

Vor zwei Jahren startete der"Hamburg-Köln-Express", kurz HKX. Der private Betreiber wollte der "Deutschen Bahn", DB, im Fernverkehr auf der Strecke Köln-Hamburg Konkurrenz machen. Die Erwartungen haben sich bisher nicht erfüllt. [mehr]