Aktuell


Gerichtsskizze: Der Angeklagte im Auschwitz-Prozess Video Wende im Auschwitz-Prozess Aktuelle Stunde vom 12.02.2016

Auschwitz-Prozess in Detmold Ehemaliger KZ-Wachmann will aussagen

Am zweiten Verhandlungstag hat die Verteidigung des ehemaligen Auschwitz-Wachmanns Reinhold Hanning (94) eine Erklärung ihres Mandanten angekündigt. Zuvor sagten zwei weitere Überlebende des Vernichtungslagers als Zeugen aus. [NRW-Studios]

Marcus Pretzel hält eine Rede auf dem außerordentlichen Bundesparteitag der AfD am 4.07.2015

Journalist geht gegen Pretzell vor Welt-Reporter klagt gegen AfD-Chef in NRW

Welt-Redakteur Günther Lachmann klagt gegen den Chef der AfD in NRW, Marcus Pretzell. Dieser behauptet auf seiner Facebook-Seite, dass Lachmann der rechtspopulistischen Partei angeboten habe, sie in Pressefragen zu beraten - für angeblich 4.000 Euro monatlich. Es steht Aussage gegen Aussage. [ndr]

Raum der Stille

TU Dortmund schließt Gebetsraum Viel Krach um einen Raum der Stille

Weltanschaulich und religiös neutral soll der "Raum der Stille" an der Technischen Universität Dortmund sein. Muslimische Studenten dekorierten ihn jedoch zu einem islamischen Gebetsraum um, grenzten Frauen aus. Andere Studenten beschwerten sich. Nun wurde der Raum geschlossen. [mehr]


Das Kraftwerk Tihange mit seinen qualmenden Türmen

Protest gegen umstrittenes AKW Städte wollen Klage gegen Tihange unterstützen

Immer mehr Städte und Kreise am Niederrhein befürworten eine Stilllegung des störanfälligen Atomkraftwerks Tihange in Belgien. Dafür wollen sie nun auch eine entsprechende Klage der Städteregion Aachen unterstützen. Wie die Hilfe genau aussehen soll, ist aber vielerorts noch offen. [NRW-Studios]

Hackerangriff auf Sony (Symbolbild)

Cyberattacken auf Krankenhäuser Offenbar sechs NRW-Kliniken betroffen

Ein Virus hat seit Mittwoch das System des Lukaskrankenhauses in Neuss lahmgelegt. OPs mussten verschoben und Notfälle in andere Kliniken delegiert werden. Offenbar kein Einzelfall. Fünf weitere Häuser in NRW sollen zuletzt Opfer von Cyberattacken gewesen sein. [mehr]

NRW-Wetter


Die Flüchtlings-Unterkunft in Altena

Logbuch "Fluchtort NRW" Doch nur Anklage wegen Brandstiftung in Altena

Die Staatsanwaltschaft Hagen bleibt dabei: Sie will die beiden Männer, die im Oktober 2015 Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Altena gelegt haben sollen, wegen schwerer Brandstiftung anklagen - nicht wegen Mordversuchs. Das und mehr lesen Sie in unserem Logbuch. [mehr]

Ein Känguru aus dem Zoo Video Wieder hüpft ein Känguru durchs Sauerland (Handyvideo von Sascha Kreutzmann) (00:17 Min.)

Wieder ein Känguru im Sauerland Videobeweis: Skippy No. 2

Skippy, das ausgebüxte Känguru, hat einen Nachfolger: Schon wieder hüpft ein Beuteltier durchs Sauerland. Der Schüler Sascha Kreutzmann hat uns seinen Videobeweis geschickt, den er mit dem Handy gefilmt hat. [NRW-Studios]