Wirtschaft

Ein Einkaufswagen mit Ikea Produkten Video IKEA führt Lebenslange-Rückgabe ein (02:21 Min.) WDR aktuell vom 29.08.2014

Lebenslanges Rückgaberecht bei Ikea Marketing oder Kundenservice?

Neue Regelungen für Billy, Ivar und Karlstad: Künftig können Kunden Ikea-Möbel zurückgeben, so lange sie wollen. Geniales Marketing oder Reaktion auf den kritischen ARD Marken-Check? Experten glauben jedenfalls nicht, dass allzu viele alte Möbel den Weg zurück finden werden. [mehr]

boerse.ARD.de

  • Kann Apple weiter zünden?

    Das iPhone 6, das nächste Woche auf den Markt kommt, soll eine digitale Geldbörse haben. Bezahlen kann man dann mit Apples neuem Smartphone einfach: per Fingerabdruck. Ob das die Apple-Aktie weiter belebt? Oder nähert sie sich ihrem Zenit?

  • Dax: Kein Grund, nervös zu werden?!

    Den Anlegern steht eine turbulente Börsenwoche bevor: Ukraine und EZB lauten die Stichworte. Für die meisten offenbar kein Grund, nervös zu werden. Zumindest nicht am frühen Montagmorgen!

  • Gewinnwarnung von Tipp24

    Des einen Freud, des anderen Leid. Der Online-Lottobetreiber aus dem SDax senkt wegen hoher Gewinne der Spieler die Jahresprognose deutlich. Die Aktie stürzt ab.

  • S.A.G. Solarstrom lässt Aktionäre im Regen stehen

    Mit S.A.G. Solarstrom verschwindet einer der ersten börsennotierten Solarfirmen bald vom Kurszettel. Die chinesische Shunfeng-Gruppe übernimmt das Geschäft der insolventen Firma. Aktionäre drohen leer auszugehen. Die Aktie bricht ein.

  • Kann Apple weiter zünden?

    Das iPhone 6, das nächste Woche auf den Markt kommt, soll eine digitale Geldbörse haben. Bezahlen kann man dann mit Apples neuem Smartphone einfach: per Fingerabdruck. Ob das die Apple-Aktie weiter belebt? Oder nähert sie sich ihrem Zenit?

  • Alibaba-Börsengang steht vor der Tür

    Schon seit dem Frühjahr haben die Märkte den Börsengagng des chinesischen Onlinehändlers Alibaba auf dem Radar. Medienberichte verdichten sich, dass der Termin immer kokreter wird.

  • Zwischen Kriegsängsten und Zinsfantasie

    Die Börsianer dürfen sich auf eine vielleicht wegweisende Woche einstellen. Während in der Ukraine die Kriegstrommeln immer lauter schlagen, könnte gleichzeitig die EZB einen entscheidenen Gang höher schalten.

  • Nokia kehrt in den EuroStoxx 50 zurück

    Der einstige Handy-Riese, der jetzt zum Telekom-Ausrüster geworden ist, ist wieder in die Elite der Euroland-Unternehmen zurückgekehrt. Weichen muss dafür die Aktie des irischen Baustoff-Herstellers CRH.


 Ein Schild steht  in Köln auf dem Schalter von Germanwings

Pilotenstreik beendet Flugausfälle und leere Abfertigungshallen

Keine Flüge, aber auch kein Chaos: Der Streik der Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings hat dafür gesorgt, dass allein in Köln/Bonn rund 50 Flüge ausfielen. In Düsseldorf war der Ausstand dagegen kaum zu spüren. [mehr]

Germanwings Check-in ohne Passagiere

Germanwings-Piloten streiken Unfreiwillig in Düsseldorf

Die Germanwings-Kapitäne haben am Freitagvormittag gestreikt. Doch Chaos herrschte am Düsseldorfer Flughafen nicht. Die Passagiere hatten sich auf den Streik vorbereiten können – die meisten zumindest. Fotos [mehr]


Leere Check-in Schalter von Germanwings in Düsseldorf

Fragen und Antworten zum Pilotenstreik Mehr als 100 Flüge fallen aus

Freitagmorgen, sechs Uhr: Bei der Lufthansatochter Germanwings geht nichts mehr. Die Pilotenvereinigung Cockpit hat im Tarifstreit zum Streik aufgerufen, bis zum Mittag starten und landen keine Flieger. In NRW ist der Flughafen Köln/Bonn besonders betroffen. [mehr]

Nahezu menschenleer ist der Check-In Bereich der Lufthansa auf dem Flughafen Köln/Bonn in Köln

Live-Blog zum Piloten-Ausstand Der Streik im Netz zum Nachlesen

Der Flieger bleibt am Boden? Und jetzt sind Sie am Terminal gestrandet oder hocken zuhause auf gepackten Koffern? Geplatzter Wochend-Trip, verpasster Geschäftstermin, Ärger mit dem Umbuchen und Neonlicht statt Sonnenschein: Bei uns konnten Sie in die Luft gehen! [mehr]

Demonstartion mit Plakat TTIP gleich

Transatlantisches Freihandelsabkommen Weit reichende Folgen für die Bürger

Chlorhühnchen, Genmais, Buchpreisbindung: Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA ist umstritten. Ein Überblick über die kontrovers geführte Diskussion von Verbraucherschützern, Kulturschaffenden und Politikern. [mehr]



Die CO-Pipeline des Bayer-Konzerns wird in einem Wald auf dem Gebiet der Stadt Duisburg verlegt (Aufnahme von 2007)

CO-Pipeline der Bayer AG Gericht hält NRW-Gesetz für verfassungswidrig

Wichtiges Industrieprojekt oder Gefahr für die Gesundheit? Seit Jahren streiten sich Chemie-Gigant Bayer und Bürger über die Kohlenmonoxid-Pipeline. Das OVG in Münster hält das entsprechende Gesetz für verfassungswidrig. Nun muss das Bundesverfassungsgericht entscheiden. [mehr]

Statistik, Darauf verzichten Onliner aus Sicherheitsgründen

Zunahme von Cyberattacken Kein Facebook - aus Angst um die Daten

Die Internetkriminalität nimmt zu - das belegen sowohl Zahlen der Polizei als auch eine Bitkom-Umfrage. Das hat auch Folgen für das Verhalten der Nutzer: Aus Angst um die Sicherheit im Netz meiden immer mehr Menschen Online-Banking, E-Mail oder Facebook. [tagesschau.de]