Ratgeber

Armatur Video Servicezeit Reportage (29:57 Min.) Sendung vom 22.07.2014

Handwerker-Check Duschbad mit Hindernissen

Das Duschbad schreit nach einer Renovierung: Keine Kleinigkeit, denn etwas mehr als eine zweckmäßige Einrichtung darf es schon sein. Da braucht es Planung und Koordination. [Servicezeit]

  • Servicezeit | Dienstag, 22. Juli 2014, 18.20 - 18.50 Uhr | WDR Fernsehen

Wer hat die stärkeren Nerven? - Billigfleisch-Esserin Kathrin (l) und Biofleisch-Esser Erik im Schlachtraum.

Spannendes Experiment Darf ich Billigfleisch essen?

Jeder Deutsche isst im Schnitt 60 Kilo Fleisch pro Jahr. Woher das Fleisch kommt, wissen die wenigsten. Woher auch, es steht ja meistens nicht auf der Verpackung. Viel Geld dafür ausgeben möchte der durchschnittliche Verbraucher auch nicht. „Darf ich Billigfleisch essen?“ zeigt ein spannendes Experiment. [Fernsehen]

  • Darf ich Billigfleisch essen? Montag, 21. Juli 2014 21.00 - 21.45 Uhr WDR Fernsehen
Die Ruhr Video Servicezeit Reportage (29:59 Min.) Sendung vom 18.07.2014

Wunderschöne Servicezeit: Entlang der Ruhr Ausflugstipps auf und neben dem Fluss

Im Sommer stellen wir Ihnen freitags in der „Wunderschönen Servicezeit“ attraktive Ausflugsziele für die Sommerferien vor. In dieser Folge ist Tamina Kallert an der Ruhr unterwegs. [Servicezeit]

  • Servicezeit Freitag, 18. Juli 2014 18.20 - 18.50 Uhr WDR Fernsehen

Urlauber am Strand an der Plaja de Muro

Verreisen oder zu Hause bleiben? Urlaub – die geballte Erholung

Urlauben tut gut. Aber wie und wo erholt man sich am besten vom Arbeitsstress? Ab in den Süden oder doch nur Balkonien? Psychologen erforschen, was erholsame Auszeiten ausmacht. Klar ist: Mit Urlaub allein lässt sich gute Laune nicht konservieren. [mehr]

Mann steht im Meer an einem dreckigen Strand

Ärger im Urlaub Rechte auf Reisen

Endlich Urlaub – die schönste Zeit des Jahres. Aber nicht immer. Verspätete Flüge, verschwundene Koffer, unsaubere Hotels – der Urlaub kann zum großen Ärgernis werden. Wann hat man ein Recht auf Entschädigung? [WDR 2]

Schwimmbad

Freibäder und Seen im Überblick Einfach mal abtauchen!

Der Sommer ist da und bringt das erste heiße Wochenende in den Ferien. Wer bei hochsommerlichen Temperaturen nasse Abkühlung sucht, hat in NRW die Wahl zwischen etlichen Freibädern und Badeseen. WDR.de zeigt eine Auswahl und hat Tipps für den sicheren Badespaß. [mehr]


Familie vor Himmerl

Tipps für Familienferien in NRW Wozu in die Ferne schweifen?

NRW als Ferienland?! Doch, das geht. Ob Hotel, Camping oder Jugendherberge. Ob mit dem Auto, der Bahn oder mit dem Rad - im Land geht viel, auch auf den letzten Drücker. Wir geben die besten Tipps. [WDR 2]

Lebensversicherungsordner

WDR 2 Servicezeit - Lebensversicherung Was ändert sich für Kunden?

Eine Lebensversicherung galt lange Zeit als lohnende Geldanlage. Doch Dauer-Niedrigzins lässt das Vertrauen bröckeln. Ein neues Gesetz soll der Branche helfen. Doch was bedeutet es für Versicherte? [WDR 2]

Eis selber machen mit einem Mixer

Eis Marke “Eigenbau” Ganz ohne Zusatzstoffe

In den nächsten Tagen soll es richtig schön heiß werden. Da schmeckt ein kühles Eis besonders gut. Aber das aus der Gefriertruhe im Supermarkt enthält oft viele Zusatzstoffe. Warum nicht mal Eis selber machen? [WDR 2]


Mann spielt online Poker

Open Source Programme Office-Angebote, Spiele und Co.

Viele Rechner werden mit vorinstallierter Software verkauft. Aber manche Programme soll man nach einiger Zeit bezahlen. Wer das nicht möchte, kann statt dessen kostenlose Open Source Programme benutzen. [WDR 5]

Best of Kleiner Haushaltscheck Video Servicezeit Reportage (29:43 Min.) Sendung vom 10.07.2014

Haushaltscheck spezial Yvonne Willicks hilft Promis

Auch Promis haben Haushaltsprobleme. Doch Yvonne Willicks hat für jedes Problem eine Lösung: Sie hilft Lisa Ortgies, Joe Bausch, Tamina Kallert, Jean Pütz und Brings. [Servicezeit]

  • Servicezeit Donnerstag, 10. Juli 2014 18.20 - 18.50 Uhr WDR Fernsehen
Spritpreise an deutschen Tankstellen

Benzinpreise: Ärger an der Tankstelle Nützen Vergleichsportale?

Jedes Jahr wieder haben Autofahrer das Gefühl, dass die Benzinpreise punktgenau zu Ferienbeginn in die Höhe schnellen. Doch dieses Jahr sollte alles anders werden. Denn seit September können Verbraucher auf verschiedenen Portalen die Benzinpreise vergleichen. Aber haben die Vergleichsportale wirklich einen Einfluss auf die Benzinpreise? [markt]

  • markt Montag, 30. Juni 2014 21.00 - 21.45 Uhr WDR Fernsehen


Ein Würfel mit einer Hand, deren Daumen nach oben zeigt

Tipps und Trends vom 22.07.2014 Hotel, Abzocke, Datenklau

Wegweisende Gerichtsurteile, wichtige Erkenntnisse und aktuelle Tipps - die WDR 2 Quintessenz bringt Sie auf den neuesten Stand. [WDR 2]

Frau hält eine rote Rose über einen weißen Laptop

WDR 2 Quintessenz - Online-Singlebörsen Ohne Zufall zum Glück?

Wer die 30 und die wilde Partyzeit hinter sich hat, dem fehlt oft die Gelegenheit, zufällig dem richtigen Partner zu begegnen. Lohnt sich deshalb die Suche über Singlebörsen? Und worauf muss man da achten? [WDR 2]

ratgeber.ARD.de

  • Badespaß ohne Gefahren

    Unwissenheit, Leichtsinn sowie die Fehleinschätzung der eigenen körperlichen Kräfte gelten als Hauptursache vieler Badeunfälle. An welche Regeln man sich unbedingt halten sollte.

  • Darf ich Billigfleisch essen?

    Jeder Deutsche isst im Schnitt 60 Kilo Fleisch pro Jahr. Woher das Fleisch kommt, wollen viele gar nicht wissen. Ein Biokäufer und eine Discounterkundin erleben, wie ihr Fleisch gemacht wird.

  • Sind Sie ein Opfer von Datendieben?

    Hackerangriffe auf Twitter, Sicherheitslücken bei Facebook - im Internet ist nichts sicher. Wie man prüfen kann, ob die eigenen privaten Daten im Internet kursieren.

  • Chronisch Kranke dürfen Cannabis anbauen

    Chronisch kranke Menschen, denen zur Linderung ihrer Leiden nichts außer Cannabis hilft, dürfen die Droge zur Eigentherapie anbauen. Das entschied das Kölner Verwaltungsgericht.

  • Wetterprognose 2.0

    Ob beim Aufstehen oder beim Kofferpacken für den Urlaub, der Blick auf die Wetter-App im Smartphone ist für viele schon zum wichtigen Ritual geworden. Doch was taugen die Prognosen?

  • Sieben Prozent mehr BAföG

    Studierende und Fachschüler, die vom Staat Ausbildungsförderung erhalten, bekommen von Herbst 2016 an sieben Prozent mehr Geld. Bei einem Höchstsatz von 670 Euro im Monat sind das rund 47 Euro.

  • Der gläserne Patient

    24 Stunden vom Handy überwacht zu werden - was für die einen ein Alptraum ist, vermittelt anderen ein Gefühl von Sicherheit. Digitale Medizinprogramme boomen. Die Technik birgt aber auch Risiken.

  • Anwohner gegen Kinder-"Lärm"

    Besonders in den Sommerferien spielen viele Kinder und Jugendliche im Freien oder treiben Sport. Manche Anwohner fühlen sich durch den "Lärm", den sie dabei verursachen, gestört.

  • Microsoft kappt Nokias Android-Handys

    Microsoft macht seine angekündigte Stellenstreichung konkreter: Die Smartphone-Reihe Nokia X, die noch auf Android-Basis läuft, soll gekappt werden.

  • Heißt die Zukunft wirklich "Cloud"?

    Fotos teilen oder dieselbe Musik auf verschiedenen Endgeräten abspielen: Dafür nutzen Viele schon die "Cloud". Geht es nach den großen Konzernen, sollen wir dort alle unsere Daten speichern.

  • Spülmaschine benutzen - aber richtig!

    Eine Spülmaschine ist praktisch, reinigt aber nicht immer gründlich. Manchmal kommt Geschirr auch kaputt wieder heraus. "Markt" gibt Tipps, was in die Spülmaschine gehört - und was nicht.

  • Bald ohne Röntgen?

    Bevor der Zahnarzt den Bohrer ansetzt, röntgt er den Kiefer. Doch Röntgenstrahlung ist schädlich. Eine neue Untersuchungsmethode ist schonender und liefert sogar bessere Ergebnisse.

  • Aktuelle Stauinfos

    Wo stockt der Verkehr? Was ist los auf Deutschlands Straßen? Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand mit den Stauinfos der ARD.