Politik

Wahlhelfer gesucht Video Wahlhelfer händeringend gesucht (03:07 Min.) Aktuelle Stunde vom 13.04.2014

Einfache Anmeldung Wahlhelfer werden dringend gesucht

Am 25. Mai sind Europa- und Kommunalwahlen. Der Superwahlsonntag stellt die Kommunen vor eine enorme Herausforderung. Denn wo gewählt wird, braucht man auch Wahlhelfer. Davon gibt es aber bis jetzt zu wenig. [Aktuelle Stunde]

Teilnehmer des Ostermarsches Rhein/Ruhr demonstrieren  in Duisburg mit einem Transparent mit der Aufschrift _Krieg ist keine Loesung

Auftakt der Ostermärsche Abmarsch an der Uranfabrik

Die diesjährigen Ostermärsche haben begonnen. Zum Auftakt protestieren rund 300 Friedensaktivisten und Atomkraftgegner vor der Urananreicherungsanlage in Gronau.Trotz Atomausstiegs-Beschluss darf die Urananlage im Münsterland weiter betrieben werden. [mehr]


Montage mit Lehrerin, die das Wort Arbeitsvertrag an die Tafel schreibt

Lehrerin erstreitet Festanstellung Fester Job nach 13 Zeitverträgen

Sechseinhalb Jahre arbeitete eine Lehrerin aus Köln durchgängig an der gleichen Schule - immer zeitlich befristet. Als ihr der 14. Zeitvertrag vorgelegt wurde, zog sie die Reißleine und klagte gegen das Land NRW. Mit Erfolg, wie am Dienstag (15.04.2014) das Bundesarbeitsgericht bestätigte. [mehr]

Panel "Hart aber fair"

Faktencheck zu "Hart aber fair" Die teure Reform - macht mehr Geld die Pflege besser?

Die Regierung will die Pflege besser finanzieren – bezahlen sollen wir alle mit höheren Beiträgen. Doch hilft mehr Geld den pflegenden Angehörigen, macht es die Heime menschlicher? Oder versickern die Milliarden wirkungslos im System? Der Faktencheck zur Sendung. [mehr]


Drei Kinder im Kinderwagen

Stau bei Familienkassen Langes Warten aufs Kindergeld

Wegen Umstruktuierungen und Reformen bei den Familienkassen warten momentan Tausende Familien auf ihr Kindergeld. Die Arbeitsagentur will das Problem so schnell wie möglich lösen. Bis alles wieder glatt läuft, wird es aber noch Wochen dauern. [mehr]

Hannelore Kraft im Düsseldorfer Landtag

Streitigkeiten in der SPD Kraft, die GroKo und die eigenen Leute

Hannelore Kraft macht mit Aussagen gegen den Berliner Politikbetrieb und die Große Koalition Schlagzeilen. Gibt die NRW-Ministerpräsidentin ihren Kurs pro GroKo auf? In der Landes-SPD wächst die Unzufriedenheit mit Schwarz-Rot im Bund. Die Kommunen vermissen Investitionen. [mehr]


Ruhr Games 15

Neue Sport-Veranstaltung im Revier Ruhr Games sollen 10.000 Jugendliche anlocken

2015 startet das Land NRW mit den Kommunen ein neues Groß-Event im Ruhrgebiet. Die Ruhr Games sollen neben traditionellen Disziplinen auch Trendsportarten bieten. Teilnehmen können Jugendliche aus ganz Europa im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren. [mehr]

Einzug der Kammer im Landgericht

Kölner Ratsherr erschien nicht vor Gericht Pro-Köln-Politiker verhaftet

Vier Mitglieder der rechtsradikalen Fraktion "Pro Köln" im Kölner Stadtrat sollten sich seit Freitag (11.04.2014) vor Gericht verantworten. Ihnen wird bandenmäßiger Betrug vorgeworfen. Einer der Angeklagten fehlte unentschuldigt und wurde deshalb am Abend festgenommen. [mehr]

Die Solarmodule des Solarparks Mühlenfeld glänzen in Neukirchen-Vluyn in der Sonne

Kritik an Ökostrom-Reform Umweltschützer: "NRW verfehlt Klimaschutz-Ziele"

Die Kritik an der Ökostrom-Reform reißt nicht ab. Umweltschutzverbände halten nun die Klimaschutzziele in NRW für gefährdet. Der Ausbau der erneuerbaren Energien werde ausgebremst, erklärten sie am Freitag (11.04.2014) in Düsseldorf. Die rot-grüne Landesregierung solle eingreifen. [mehr]


Das Landesarchiv in Duisburg

Untersuchungsausschuss zur BLB-Äffare "Unter 100 Millionen? Dann fress ich einen Besen"

Im BLB-Untersuchungs-Ausschuss ging es am Freitag (11.04.2014) um den Bau des Landesarchivs. Die Investoren Stefan Kölbl und Markus Kruse verweigerten die Aussage. Projektleiter Jürgen Bentzkow sagte dagegen aus - und wunderte sich in markigen Worten über die niedrige Ansetzung der Baukosten. [mehr]

Düsseldorf, 09.10.2002: Peer Steinbrück NRW-Ministerpräsident, SPD stitzt lachend im Landtag.

Erste Zeugen im WestLB-Ausschuss Steinbrück demnächst öfter Gast im Landtag?

Vor etwa einem Jahr setzte der NRW-Landtag einen Untersuchungsausschuss zum Debakel der WestLB ein. Das Parlament will den schleichenden Untergang der Landesbank seit 1980 aufarbeiten. Am Freitag (11.04.2014) begann die Beweisaufnahme. [mehr]

Die Partei, in der auch viele ehemalige CDU-Anhänger organisiert sind, fordert das Ende des Euro

Querelen bei der AfD Euro-Gegner bekämpfen einander

Rücktritte, Austritte, Beschimpfungen - die "Alternative für Deutschland" zerlegt sich selbst. Die Anti-Euro-Partei hat ein Jahr nach der Gründung des NRW-Landesverbands keine klare politische Richtung. [mehr]