Politik

Helmut Linssen

Ex-Finanzminister im Zeugenstand Linssen hatte BLB satt

Fünf Jahre lang war er für den skandalgebeutelten landeseigenen Baubetrieb BLB der verantwortliche Minister. Im Zeugenstand vor dem Untersuchungsausschuss erklärte NRWs Ex-Finanzminister Helmut Linssen am Dienstag: "Ich hatte es ziemlich satt." [mehr]

Katze auf der Pirsch im Baum

Eckpunkte des neuen Jagdgesetzes Katzen dürfen nicht mehr abgeschossen werden

Die Landesregierung hat am Dienstag die Eckpunkte des neuen Jagdgesetzes beschlossen. Unter anderem wird die Jagd auf Katzen verboten. Nur noch wenige Tierarten sollen überhaupt noch gejagt werden. Und bei der Ausbildung von Jagdhunden dürfen keine Tiere mehr getötet werden. [mehr]

  • Morgenecho Morgen, 17. September 2014 06.05 - 09.00 Uhr WDR 5

IS Terroristen

Deutsche Selbstmordattentäter im Irak Sorge über deutschen "Terror-Export"

Als Jugendlicher spielte er Fußball im Ruhrgebiet, als 21-Jähriger soll er sich in diesem Jahr in Bagdad in die Luft gesprengt haben. Der mutmaßliche Anschlag des Mannes aus Deutschland ist nach Recherchen von NDR, WDR und "SZ" kein Einzelfall. Die Regierung spricht von einer besorgniserregenden Entwicklung. [tagesschau.de]

  • Reise in den Tod - Die deutschen Selbstmordattentäter des Islamischen Staates Heute, 22.45 - 23.00 Uhr ARD
  • Morgenecho Morgen, 17. September 2014 06.05 - 09.00 Uhr WDR 5
Anhänger von Fortuna Düsseldorf werden am Bahnhof in Köln-Ehrenfeld von der Polizei in Empfang genommen Video Meldepflicht für Hooligans? (01:42 Min.) WDR aktuell vom 16.09.2014

Bekämpfung von Gewalt im Fußball Meldepflicht für Hooligans?

Fußball-Hooligans sollen an Spieltagen systematisch kalt gestellt werden: Statt ins Stadion zu fahren, müssen sie sich bei der Polizei melden. Das fordert die NRW-CDU. Dazu soll das Polizeigesetz geändert werden. Das Innenministerium sieht dafür keinen Bedarf. [mehr]


AfD Video Afd feiert Erfolge (01:35 Min.) WDR aktuell vom 15.09.2014

Nach den Landtagswahlen Kann die AfD 2017 auch in NRW siegen?

Und wieder steht die AfD nach den Landtagswahlen - diesmal in Brandenburg und Thüringen - als strahlender Sieger fest. Die anderen Parteien reagieren erschrocken. In NRW ist die nächste Wahl zwar noch weit entfernt. Die Suche nach einer Strategie gegen die AfD aber hat längst begonnen. [mehr]

Geld, Modellbaumenschen, rote Ampel mit Schein, Schriftzug Kommunen

Studie zum "Stärkungspakt Stadtfinanzen" Er wirkt - aber wie?

Die armen Gemeinden im Land befreien sich ächzend aus der Schuldenfalle. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Untersuchung des Innenministeriums. Für die Einwohner sind die Einschnitte deutlich spürbar. Die kommunalen Spitzenverbände warnen schon vor einem "Kaputtsparen". [mehr]


Das Gebäude des Landtags Düsseldorf

Landtag debattiert über Salafisten Opposition wirft Regierung Versäumnisse vor

Die Patrouillen selbsternannter "Scharia-Polizisten" in Wuppertal haben die Landespolitik aufgeschreckt. Wie lassen sich Salafisten in Nordrhein-Westfalen stoppen? Im Landtag warf die Opposition Innenminister Ralf Jäger (SPD) vor, kein Konzept zu haben. [mehr]

Thomas de Maizière bei PK

WESTPOL über das IS-Verbot Ein politisches Signal

Heute hat Bundesinnenminister de Maizière (CDU) die Terrormiliz IS verboten. Für NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) ist dies ein starkes Signal, ähnlich sieht es der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach. Aber ein Verbot alleine reicht nicht aus, so der allgemeine Tenor. [mehr]

Angela Freimuth

Landtag beschließt Hochschulgesetz Der 11. September und die Freiheit der Unis

Mit den Stimmen von Rot-Grün hat der Landtag das neue Hochschulgesetz beschlossen. Die Opposition fürchtet durch die Novelle eine Gängelung der Universitäten. Eine FDP-Abgeordnete redete plötzlich über 9/11, was für Empörung sorgte. [mehr]