Politik

Symbolbild: ISIS-Kämpfer

Haftbefehl gegen Essener Salafist Starke Islamisten-Szene im Ruhrgebiet

Ein aus NRW verschwundener und inzwischen möglicherweise zur Terrorgruppe Isis gehörender Salafist wird nun mit internationalem Haftbefehl gesucht. Das Ruhrgebiet gilt neben Bonn als eine der Hochburgen für Salafisten. [NRW-Studios]

Gummistifel stehen in einem Regal in einer Kindertagesstätte

Ausblick auf Kindergarten-Jahr 2014/15 Kita-Ausbau geht voran, aber...

Mit Beginn des neuen Kindergarten-Jahres 2014/15 gibt es mehr Geld vom Land. Die Zahl der Betreuungsplätze in NRW steigt weiter. Doch die SPD im Landtag denkt über eine große Finanzreform nach - mit ungewissen Folgen für arme Kommunen und klamme Kita-Träger. [mehr]


Schwester schiebt Krankenhausbett

Barmer Krankenhausreport 2014 NRW hält Rekord bei Krankenzahlen

Die Barmer Krankenversicherung stellte am Dienstag ihren Krankenhaus-Report 2014 vor. Volkskrankheit Nr. 1 sind demnach Herzerkrankungen. Auffällig: In NRW kommen nicht nur die meisten Patienten ins Krankenhaus, sie bleiben dort auch die längste Zeit. [mehr]

Essener Kundgebung der Linkspartei gegen die israelischen Militäraktionen im Gazastreifen. Video Demonstration in Essen (01:47 Min.) WDR aktuell vom 21.07.2014

Streit nach Linken-Kundgebung Essener Nahost-Demos und die Folgen

Linke-Politiker organisierten am Freitag in Essen eine Kundgebung gegen den Gaza-Krieg. Am Rande der Proteste kam es zu Israel-feindlichen Tumulten. Die Linke-Bundespartei zeigt sich beschämt über die antisemitischen Ausfälle. Die NRW-Linke weist Kritik zurück und attackiert die Polizei. [mehr]


Flugzeugwrack der Malaysia Airlines Boing 77

Flugzeugabsturz in der Ukraine Zwei Todesopfer stammen aus NRW

Unter den 298 Opfern der abgestürzten Maschine der Malaysia Airlines in der Ukraine sind zwei Menschen aus Nordrhein-Westfalen, darunter eine Frau aus Aachen. Das geht aus der Passagierliste hervor, die dem WDR vorliegt. [mehr]

Aktenraum

Neue Ermittlungen gegen NS Verbrecher Das letzte Kapitel

Gegen 50 ehemalige Wächter des KZ Auschwitz wurden 2013 überraschend neue Ermittlungen eingeleitet, gegen rund 30 von ihnen wird derzeit ermittelt, drei davon stammen aus NRW. Unsere Multimediareportage zeigt die mühevolle Arbeit der Ermittler. [hierundheute]


Altkanzler Helmut Kohl im Juni 2013

Streit ums Kohl-Vermächtnis Wem gehören die Tonbänder des Altkanzlers?

Es geht um Tonbänder - und ein politisches Vermächtnis. Am Oberlandesgericht Köln wird darüber verhandelt, ob der Journalist Heribert Schwan Interview-Tonbänder herausgeben muss, auf denen Kohl seine Lebensgeschichte erzählt hatte. Der Richter appellierte an die Streitgegner. [mehr]

Junger Mann aus Ghana sitzt auf seinem Bett in der Gefängniszelle und schaut Fernsehen

Flüchtlinge in JVA Büren Deutschland muss Abschiebehaft refomieren

Deutschland muss die Unterbringung von Abschiebehäftlingen
deutlich verbessern. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Nun muss die JVA Büren wegen ihrer dort einsitzenden Flüchtlinge reagieren. [mehr]

Schriftzug PKW Maut auf deutschen Autobahnen

FDP stellt Untersuchung zur Maut vor Studie: Pkw-Maut kostet NRW Millionen

Der Schaden der geplanten Pkw-Maut ist größer als ihr Nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag der FDP-Fraktion. Danach fallen die Einnahmen geringer und die Kosten höher aus, als vom Verkehrsminister geplant. Besonders schlecht kommt NRW weg. [mehr]