Politik



JVA Wuppertal-Ronsdorf

Ärger im Jugendgefängnis Ronsdorf JVA-Mitarbeiter verklagen Land NRW

Eigentlich sollte das Jugendgefängnis in Wuppertal-Ronsdorf die Vorzeige-JVA in NRW werden. Doch die Justizvollzugsanstalt ist wegen Gewalt, Suiziden und internen Querelen in die Schlagzeilen geraten. Nun wird bekannt: Mitarbeiter der JVA ziehen gegen das Land NRW vor Gericht. [mehr]

  • Morgenecho Jetzt bis 09.00 Uhr WDR 5
Eine Frau sortiert Kuscheltiere

Empfang für Flüchtlinge in NRW "Willkommenskultur" statt Stimmungsmache

NRW-Innenminister Jäger warnt vor "Populismus" auf Kosten der Flüchtlinge und kritisiert entsprechende Äußerungen des bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer (CSU) vom Wochenende. Der SPD-Politiker lobt die "Hilfsbereitschaft" in NRW. [mehr]

Neonazis haben schwarz-weiß-rote Reichsflaggen sowie ein Transparent mit der Aufschrift Neue, sachliche und demokratische Aktivisten Parteian einem Haus in der Emscherstraße 2 in Dortmund-Dorstfeld angebracht

Neonazis in Dortmund "Kein Platz für Rechtsextreme"

Dortmund gilt als NRW-Hochburg der Neonazis. Ganze Straßenzüge würden dort von Rechtsextremen kontrolliert, heißt es oft. Ein Blick in die Stadt zeigt, dass es dort zwar viele Neonazis gibt, aber noch viel mehr Menschen, die sich stark machen gegen Rechts. [mehr]



Schreibtisch mit Stempeln, Akten, PC

Mehrkosten durch Gesetze unter der Lupe NRW bekommt Bürokratiekosten-Check

Bürokratie nervt? Da sagt wohl keiner nein. Doch welche Kosten durch zuviel Regulierung entstehen, ist meist unklar. Das soll in NRW jetzt aber mit einem Bürokratiekosten-Check deutlich werden. Das Land hofft so Millionenkosten zu sparen. [mehr]

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht die Firma Smyczek GmbH in Verl am Donnerstag, 16. Juli 2015, im Rahmen ihrer Sommertour NRW 4.0.

Landtagsblog Gehören Politiker-Sommerreisen abgeschafft?

Ministerpräsidentin Kraft ist in diesem Jahr wieder auf Sommerreisen im Land unterwegs. Die CDU-Opposition wittert einen Verstoß gegen das Parteiengesetz. Im Landtagsblog werfen wir die Frage auf: Sollen Politiker auf Sommertrips verzichten? [mehr]

Pflegezeit

Sechs Monate Familienpflegezeit Neue Pflegeregeln: Top oder Flop?

Seit Anfang 2015 haben berufstätige Pflegende ein neues Recht auf Familienpflegezeit. Wer für eine Weile im Job kürzer tritt, kann ein zinsloses Darlehen beanspruchen. Wie Pflegende die neuen Regeln tatsächlich nutzen, kann man allerdings nur mutmaßen. [mehr]