Politik

Die Landwirte Hans Stöcker (links) und Bernd Schmitz in Lindlar

Streitgespräch unter Milchbauern Die Milch macht's - auch ohne Quote?

Am 1. April läuft die Milchquote aus, die Bauern bisher vorschreibt, wie viel Milch sie melken dürfen. Was passiert nach dem Ende der Quote? Sinken die Milchpreise? Über die Risiken und Nebenwirkungen der Reform debattieren zwei Landwirte im WDR-Streitgespräch. [mehr]

  • Morgenecho | Montag, 30. März 2015, 06.05 - 09.00 Uhr | WDR 5


Kondolenzbuch

Landtagsblog Trauern im Landtag

Kein Tag wie jeder andere im Landtag. Die meisten Termine sind abgesagt, Pressekonferenzen finden nicht statt. Die Flaggen wehen auf Halbmast. Und im Foyer liegt ein Kondolenzbuch aus. [mehr]

Landtag NRW, Flagge auf Halbmast

Nach dem Germanwings-Absturz Große Betroffenheit in der Landespolitik

Einen Tag nach dem Absturz der Germanwings-Maschine herrschte große Trauer und Betroffenheit in NRW. Auch die Landespolitik hielt inne, um der Opfer des Germanwings-Absturzes zu gedenken. Zahlreiche Termine wurden abgesagt. [mehr]

Bagger von RWE im Braunkohle-Tagebau Garzweiler

Arbeitsplätze in der Braunkohle-Industrie Wie viele Jobs sind wirklich in NRW gefährdet?

Die Drohkulisse der Energie-Unternehmen ist gewaltig. Weit über 100.000 Arbeitsplätze seien in Gefahr, wenn eine Sonderabgabe für alte Braunkohle-Meiler kommt, behauptet RWE. Doch stimmt diese Zahl überhaupt? [mehr]



"hart aber fair" - Runde

Faktencheck zu "hart aber fair" Von Impfgegnern bis zu Geistheilern - alles nur Aberglaube?

Immer mehr Menschen gehen ihrem Arzt fremd, suchen Heil bei Homöopathie, Handauflegen, verweigern sich der Logik des Impfens. Aberglaube oder Abwehrreaktion gegen eine Medizin, die nur den Körper sieht und nicht die Seele? Der Faktencheck zur Sendung. [mehr]

Braunkohle-Bagger vor Kraftwerk Weisweiler

BUND-Gutachten zur Braunkohle "Alle Tagebaue auf den Prüfstand stellen!"

Der Streit um die Zukunft der Braunkohle in NRW wird frisch befeuert – von einem Gutachten im Auftrag des BUND. Demnach muss das Land schnellstmöglich aus der Braunkohle aussteigen, um seine Klimaziele zu erreichen. [mehr]

Krank am Arbeitsplatz

Umfrage zu Arbeitsbedingungen Die meisten Arbeitnehmer sind unzufrieden

Was passiert, wenn man Arbeitnehmer fragt, wie gut sie ihren Job finden? Der DGB hat's ausprobiert. Bei einer Umfrage sagten weniger als die Hälfte, ihre Arbeit sei gut oder akzeptabel. Die Bezahlung spielt dabei eine große Rolle. Es geht aber nicht nur ums Geld. [mehr]


Nadja Lüders in Düsseldorf  bei ihrer Pressekonferenz

Kommentar zum Rücktritt im U-Ausschuss Nadja Lüders' gravierender Fehler

Nadja Lüders hat einen schweren Fehler gemacht. Als Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses hätte sie klar sagen müssen, dass sie in ihrer Vergangenheit einen Rechtsextremisten arbeitsrechtlich vertreten hat. Ihr Rücktritt war unvermeidlich. Ein Kommentar. [mehr]

Flüchtlingsfamilie Video Mehr Flüchtlinge als erwartet (02:18 Min.) Aktuelle Stunde vom 23.03.2015

Umstrittene Prognose zu Asylanträgen NRW erwartet deutlich mehr Flüchtlinge

Der Bund geht von 300.000 Flüchtlingen aus, die in diesem Jahr nach Deutschland kommen. Deutlich mehr prognostizieren hingegen einige Länder-Innenminister, unter ihnen Ralf Jäger. Er fordert im WDR eine Verkürzung der Asylverfahren. [mehr]

Plakat: 'Stop Fracking' am Niederrhein

Kritik an Fracking-Plänen Die große Sorge ums Trinkwasser

Kurz vor der Kabinetts-Beratung über ein Fracking-Gesetz verschärft sich die Kritik an der bisherigen Vorlage. Die Pläne der Bundesregierung gehen Gegnern nicht weit genug. Auch Abgeordnete aus NRW fordern, dass das Gesetz geändert wird. [mehr]