Politik

Eine Polizist steht an einer Straße während des Blitzermarathons

Einigung bei Besoldungs-Erhöhung Welcher Beamte bekommt wie viel Geld?

Landesregierung und Gewerkschaften haben sich verständigt: Nun bekommen alle Beamten mehr Geld. Doch der Kompromiss ist kompliziert - ähnlich wie das Besoldungsrecht insgesamt. WDR.de zeigt an konkreten Beispielen, wie hoch das Gehaltsplus für Staatsdiener ausfallen dürfte. Fotos [mehr]


Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in NRW, Armin Laschet, gibt ein Pressestatement zur Einigung bei der Beamtenbesoldung im Landtag in Düsseldorf

Reaktionen auf neue Beamten-Besoldung Loben, murren, klagen

Landesregierung und Gewerkschaften haben sich im Streit um die Beamten-Besoldung geeinigt. Während sich die meisten Betroffenen selbst auf die Schulter klopfen, drohen andere wieder mit Klagen. Und die Opposition hat es schon immer gewusst. Im Netz hagelt es Kritik. [mehr]

Hand füllt Wettschein für Sportwetten aus

WESTPOL über Steuer-Ideen in NRW Zaster machen mit dem Laster

Wenn es um neue Einnahme-Quellen geht, werden die Kommunen in NRW kreativ: Es gibt eine Sexsteuer, Spielautomaten-Steuer oder aktuell auch eine Wettbürosteuer. Auch eine Katzensteuer wird immer mal wieder diskutiert. Es gibt aber noch weitere skurrile Steuer-Ideen . Fotos [mehr]

  • WESTPOL Morgen, 24. August 2014 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen

Verfassung Video Einigung bei den Beamten mit anschließendem Kommentar (04:06 Min.) Aktuelle Stunde vom 22.08.2014

Gespräche um Besoldung Mehr Geld für Beamte – mehr Schulden fürs Land

Die Gespräche waren lang und kompliziert. Am Ende aber einigten sich Landesregierung und Gewerkschaften in der Nacht auf eine Erhöhung der Bezüge für Beamte der mittleren und höheren Besoldungsstufen. Kein Einvernehmen gab es über den Umgang mit künftigen Tarifergebnissen. [mehr]

Maut Video Widerstand gegen die PKW-Maut (02:15 Min.) Aktuelle Stunde vom 22.08.2014

Debatte um Pkw-Maut Laschet will "Total-Maut" verhindern

Die NRW-CDU macht Front gegen die Pkw-Maut. Partei- und Fraktionschef Armin Laschet kündigte Widerstand gegen das Projekt von CSU-Minister Dobrindt an. Morgen lädt die CDU-Fraktion zum "Maut-Gipfel" im Landtag. Laschet sagt: "Eine Total-Maut geht mit uns nicht." [mehr]


Karte des Braunkohlereviers Rheinland

Langzeit-Risiken des Tagebaus Braunkohle - Wenn das Wasser wieder steigt

Erst im Frühjahr hatte sich Rot-Grün auf eine Verkleinerung von Garzweiler II geeinigt. Jetzt warnen die Grünen vor Spätfolgen des Bergbaus im rheinischen Revier. Gefahr bestehe etwa durch ansteigendes Grundwasser. Der Kohlekonzern RWE weist die Kritik zurück. [mehr]

Portrait Norbert Walter-Borjans

Angespannte Haushaltslage Finanzminister will Geld für NRW aus dem Soli

Der Finanzminister kommt mit dem Geld nicht aus. Doch Sparen allein hilft nicht - meint Walter-Borjans. Der Minister will den Finanzausgleich ändern und Gelder aus dem Soli nach NRW lenken. Bis zu drei Milliarden wären drin. Höhere Beamten-Bezüge könnte man damit locker zahlen. [mehr]

Landtag NRW

Die zweite Jahreshälfte im Landtag Mitbestimmung, Meldeauflagen und Milliarden

Am kommenden Montag endet auch für die Parlamentarier im Düsseldorfer Landtag die Sommerpause. Zahlreiche Gesetze und Anhörungen stehen in der zweiten Jahreshälfte auf der politischen Agenda - vom Nachtragshaushalt bis hin zur Beamtenbesoldung. [mehr]