Politik

Mitarbeiter betrachten die beiden Warhol-Bilder im ausstellungsraum des Auktionshauses Christie´s in London

Eklat um Kunstsammlung Land stoppt umstrittene Warhol-Auktion nicht

Der Verkauf von Kunstwerken aus Landesbesitz löste bundesweit Kritik an NRW aus. Am Donnerstag war die Affäre Thema im Kulturausschuss des Landtags. Die Piraten fordern ein Verkaufsverbot. Das Land hält sich nicht für zuständig. Die Auktion wird wohl nicht abgesagt. [mehr]


Flugzeug über einem Wohnhaus

Ausbaumaßnahmen an Flughäfen Fluglärm per Salami-Taktik

Fluglärm macht krank - zahlreiche Studien haben das bewiesen. Dennoch bauen viele Flughäfen in Deutschland immer weiter aus - und umgehen dabei oft die vorgeschriebenen Umweltverträglichkeitsprüfungen, wie das ARD-Magazin MONITOR zeigt. [mehr]

Oberstufenschüler demonstrieren vor dem Landtag in Düsseldorf

Konflikt um Abiturzeit G8 bleibt NRW-Schülern wohl erhalten

Ein Runder Tisch soll helfen, den Streit um das stressige Turbo-Abi nach acht Jahren zu schlichten. Jetzt wurden erste Empfehlungen bekannt: Demnach dürfte G8 bleiben. Die Teilnehmer des Runden Tisches haben aber Vorschläge, wie die Schüler entlastet werden können. [mehr]


Ein Jäger zielt mit seinem Gewehr

Interview zum Jagdgesetz Die Jäger proben den Aufstand

Die Landesregierung hat ein neues Jagdgesetz vorgelegt. Umweltminister Remmel will damit unter anderem den Abschuss von Katzen verbieten. Die Jäger protestieren - sie fühlen sich von der Politik zu Unrecht bestraft. Drei Fragen dazu an WDR-Landtagskorrespondent Stefan Lauscher. [mehr]

Barbara Steffens, Sylvia Löhrmann, Hannelore Kraft, Ralf Jäger und Guntram Schneider auf dem NRW-Flüchtlingsgipfel Video Flüchtlingsgipfel (02:19 Min.) WDR aktuell vom 21.10.2014

"Flüchtlingsgipfel" in Essen NRW verspricht mehr Geld für Asylbewerber

Das Land NRW stockt die Hilfen für die Flüchtlingsarbeit der Kommunen auf. Die direkte finanzielle Hilfe für die Unterbringung von Flüchtlingen soll um 46 Millionen Euro erhöht werden. Das ist ein Ergebnis des "Flüchtlingsgipfels" vom Montagabend in Essen. [mehr]


Alligator-Schildkröte

Neues Gesetz zur privaten Tierhaltung Gefährliche Tiere verboten

Giftschlangen, Krokodile, Raubkatzen: In vier Millionen deutschen Haushalten leben - teils gefährliche - Wildtiere. NRW will die Haltung dieser Tiere nun verbieten oder einschränken. Umweltminister Remmel hat dazu am Dienstag ein Gesetz vorgestellt. Um diese Tierarten geht's. Fotos [mehr]

Panel "hart aber fair"

Faktencheck zu "hart aber fair" Der Ausbruch - bedroht Ebola uns alle?

In Afrika ist Ebola außer Kontrolle. Und selbst bei uns in Europa überwindet das Virus strengste Sicherheitsvorkehrungen. Wie gut sind wir auf die Seuche vorbereitet? Und wie können wir Afrika helfen? Der Faktencheck zur Sendung. [mehr]

Ein Polizist von hinten, im Hintergrund mehrere Polzeiautos

Bundesweite Razzia Mutmaßliche IS-Unterstützer in Aachen gefasst

Sie sollen für den Islamischen Staat (IS) Geld und Material beschafft haben: Die Polizei hat in Aachen zwei mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz festgenommen. Laut Bundesanwaltschaft haben sie auch Dschihadisten ins syrische Kampfgebiet geschleust. [mehr]