Aktuell


Eine Polizistin bereitet eine ܜberwachungskamera vor dem Hauptbahnhof und Dom

Polizei ermittelt Verdächtigen in Köln Weitere Festnahme nach Vergewaltigung

Nach einer Vergewaltigung an einer jungen Frau an Weiberfastnacht hat die Kölner Polizei einen zweiten Verdächtigen festgenommen. Bei dem Mann handelt es sich um einen jungen Asylbewerber. Sein zuerst verdächtigter Mitbewohner wurde wieder freigelassen. [mehr]

Brandanschlag auf ein zukünftiges Flüchtlingsheim

Anschläge auf Asylunterkünfte Verharmlosen Behörden in NRW rechte Gewalt?

Die Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte ist in den letzten Monaten rasant angestiegen. Besonders Brandanschläge können Menschenleben kosten. Trotzdem werden die Täter in mehreren Fällen nicht wegen versuchten Mordes angeklagt. [mehr]

  • WESTPOL Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Britta Altenkamp

Flüchtlingsdebatte in Essen SPD-Chefin Altenkamp tritt zurück

Die Essener SPD-Vorsitzende Britta Altenkamp hat ihren Rücktritt bekannt gegeben. Sie könne sich nicht ausreichend der Diskussion um Flüchtlingsfragen widmen. Ihr Unterbezirk hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt, als drei Ortsvereine eine Demo gegen neue Flüchtlingsunterkünfte planten. [mehr]

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen nach einem Großbrand in der Nacht zuvor neben einer eingestürzten Maschinenhalle der Technischen Hochschule Aachen Video Brand an der RWTH Aachen Aktuelle Stunde vom 05.02.2016

50 Millionen Euro Schaden Großbrand an RWTH Aachen

Nachdem ein Feuer in der Nacht zu Freitag große Teile einer Maschinenhalle der Technischen Hochschule Aachen zerstört hat, werden die dramatischen Folgen für die Forschung deutlich. Dutzende von der Industrie in Auftrag gegebene Forschungsprojekte sind betroffen. [NRW-Studios]


Congress-Center Düsseldorf

Rechtspopulisten tagen in Düsseldorf Kongress mit AfD und FPÖ soll trotz Kritik stattfinden

In Düsseldorf gibt es Ärger um einen für kommende Woche geplanten Kongress europäischer Rechtspopulisten. Der Aufsichtsrat des Messe Congress Centrums hat sich jetzt in einer Sondersitzung entschieden, die Veranstaltung wie geplant stattfinden zu lassen. [mehr]

Schülerin findet Goldbarren im Königssee

Wertvolles Fundstück im See Essener Schülerin darf Goldbarren behalten

Beim Baden im Königssee in Oberbayern hat eine 16-jährige Schülerin aus Essen im Sommer einen wertvollen Fund gemacht. Sie fischte einen Goldbarren aus dem Wasser. 500 Gramm schwer und 16.000 Euro teuer. Nun bekommt sie ihn von der Polizei zurück. [NRW-Studios]

Ein Motivbild für eine Abschiebung

Logbuch "Fluchtort NRW" Abschiebung - keine einfache Sache

Ist ein Asylantrag abgelehnt, müssen sich die Kommunen um die Abschiebung kümmern. Ein oft kompliziertes und langwieriges Verfahren, wie das Beispiel Remscheid zeigt, wo sich die Amtsmitarbeiter "ausgelaugt" fühlen. Mehr dazu in unserem Logbuch "Fluchtort NRW". [mehr]