Aktuell


Wahlzettel Oberbürgermeisterwahl 2015 Video Wahl-Chaos in Köln (03:25 Min.) Aktuelle Stunde vom 02.09.2015

Panne bei OB-Wahl in Köln Stadt Köln will Wahl verschieben

Das Stimmzettel-Problem der Stadt Köln wird immer größer. Die Bezirksregierung hat alle 53.000 bereits abgegebenen Stimmen für die Oberbürgermeisterwahl als ungültig erklärt. Am Mittwochabend teilte die Stadt mit, bei der Bezirksregierung um einen neuen Wahltermin gebeten zu haben. [NRW-Studios]

Über 20 tote Flüchtlinge wurden in diesem LKW in Österreich entdeckt Video Keine Grenzen für Flüchtlinge Aktuelle Stunde vom 02.09.2015

Aktion eines Bochumer Spediteurs Niemand darf in einem LKW sterben

Vor etwa einer Woche wurden in Österreich 71 Menschen tot in einem LKW gefunden. Gerard Graf, Spediteur in Bochum, hat einen baugleichen 7,5-Tonner in seinem Fuhrpark. Als er die Nachrichten sah, kam ihm die Idee zu dieser besonderen Aktion. [NRW-Studios]

Gerald Asamoah

Bundesliga sagt #refugeeswelcome "In den Farben getrennt, in der Sache vereint"

Wenn der BVB und Schalke gemeinsame Sache machen, finden das die Fans oft erst mal nicht so gut. Zu groß ist die Rivalität zwischen den beiden Ruhrpottvereinen. Bei einem Video von Schalke mit Gerald Asamoah zum Thema Flüchtlinge ist das anders - und zehntausende Fans ziehen mit. [Aktuelle Stunde]


Flagge der Kurden

Großeinsatz bei Kurden-Marsch Auseinandersetzung bei Demo in Remscheid

Bei einer Demonstration von Kurden in Remscheid ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein Demonstrationszug von Gegendemonstranten attackiert. Dabei flogen auch Steine. [mehr]

Geländewagen der Niederländischen Polizei (Politie) mit der Aufschrift "waakzaam en dienstbaar".

Kofferleiche - Ehemann des Opfers in Haft Ermittlungserfolg nach Fund von Kofferleiche

Ermittlungserfolg nach dem grausigen Leichenfund in Maastricht: Ein Mann aus Aachen soll seine Frau erwürgt, in einen Koffer gepackt und in die Maas geworfen haben. Der 53-Jährige ist nach Angaben der Polizei geständig. [mehr]

Feuerwehr im Einsatz Video Feuerwehr zu spät oder zu schwach besetzt Aktuelle Stunde vom 02.09.2015

Feuerwehr kommt oft zu spät Zu langsam, wenn es wirklich brennt?

In fast 40 Prozent der deutschen Großstädte kommt die Feuerwehr oft zu spät und mit zu wenigen Kräften zum Einsatzort, berichtet das ARD-Magazin "Plusminus". In NRW treffe das höchstens auf Einzelfälle zu, heißt es vom Berufsverband. [mehr]


Ein Fahrrad lehnt an einer Hauswand mit einem Graffiti "Kita"

Neue Proteste der Erzieherinnen Kita-Streik geht mit kleinen Aktionen weiter

Länger nichts vom Kita-Streik gehört? Nach dem gescheiterten Schlichtungsversuch geht's aber so langsam wieder los. Zum Beispiel hat Verdi am Mittwoch im Raum Dortmund zu Streiks aufgerufen. Noch bleibt es bei kleinen Aktionen - doch ab Oktober drohen größere Streiks. [mehr]

Strauss Innovation

Insolvenz bei Handelskette Die Luft wird dünner für Strauss Innovation

Das Amtsgericht Düsseldorf hat das Insolvenzverfahren für die Handelskette Strauss Innovation mit Sitz im rheinischen Langenfeld eröffnet. Damit müssen die rund 1.100 Beschäftigten mal wieder um ihre Zukunft bangen. Denn es ist nicht das erste Mal, dass das Traditionsunternehmen finanziell am Boden ist. [NRW-Studios]

NRW Landtag Düsseldorf

Logbuch "Fluchtort NRW" NRW bereitet sich auf Flüchtlinge vor

Zehntausende Flüchtlinge erwartet Nordrhein-Westfalen in den nächsten Wochen. Vielerorts wird geholfen mit Spenden und Unterkünften. Was jeden Tag in unserem Land für Flüchtlinge getan wird, finden Sie in unserem Logbuch "Fluchtort NRW". [mehr]


CDU Logos

70 Jahre CDU in NRW (Fast) ein ganzes Leben in der Opposition

"30 Jahre Sozialismus wie in Schweden" prognostiziert Ministerpräsident Franz Meyers (CDU) für NRW bei seiner Abwahl im Dezember 1966. Die aus seiner Sicht düsteren Prophezeiungen entpuppen sich noch als zu optimistisch. Ein Rückblick auf 70 Jahre CDU in NRW. Fotos [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Orang-Utan Nias

Dramatischer Ausbruch im Zoo Orang-Utan im Duisburger Zoo erschossen

Durch einen unverschlossenen Schieber konnte sich ein Orang-Utan im Duisburger Zoo befreien und musste schließlich von einem Mitarbeiter erschossen werden. Das Zooteam ist geschockt und hat nun erste Erklärungen für den tragischen Vorfall. [mehr]

Drei Frauen und drei Männer stehen neben und hintereinander auf einer Treppe.

Vernachlässigte Kinder im Fokus Bundespräsident besucht Bonner Uni-Kinderklinik

Zum Abschluss seines dreitägigen Besuchs in Bonn war Bundespräsident Joachim Gauck am Mittwochbei der KinderSchutzGruppe des Bonner Uniklinikums. Sie soll verhindern, dass Kindesmisshandlung erst dann erkannt wird, wenn es bereits zu spät ist. [NRW-Studios]