Aktuell


Manfred Schell mit Pfeife vor Zug

Interview mit Ex-GDL-Chef Schell "Jetzt droht ein wahrer Tarif-Wirrwarr"

Der Bundestag hat das Tarifeinheitsgesetz beschlossen - "kein guter Tag für Deutschland", sagt der frühere GDL-Chef Manfred Schell dem WDR. Der Aachener Gewerkschafter erwartet neue Konflikte, auch zwischen Deutscher Bahn und GDL. [mehr]

"Willkommen im Meer" ein Buch für Kai von Johannes Korten

#EinBuchfuerKai Das Netz von seiner besten Seite

Das Internet hat einen Ruf als Spielplatz für Trolle und Hassprediger. Doch das Medium kann auch anders, das zeigt eine gigantische Solidaritätswelle für den schwer kranken Autoren Kai Eric Fitzner. Sein Roman ist jetzt ein Bestseller. [Aktuelle Stunde]

Der angeklagte mutmaßliche Terroranführer Faruk E.

Mordfall bleibt ungeklärt Freispruch nach sieben Jahren U-Haft

Fast sieben Jahre in Untersuchungshaft endeten jetzt vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht mit einem Freispruch: Ein heute 60-Jähriger stand im Verdacht, von Deutschland aus einen Anschlag in Istanbul befohlen zu haben. [mehr]


Fahrzeuge stauen sich auf drei Spuren auf der Autobahn A52 bei Düsseldorf Video Entspannt durch den Stau (02:00 Min.) WDR aktuell vom 22.05.2015

Reiseverkehr zum Wochenende (Fast) freie Fahrt in den Urlaub

Nach den Megastaus am Vortag hat sich der Verkehr auf den Autobahnen wieder beruhigt. Auch auf den Autobahnen in Richtung Nordseeküste und Niederlande, den traditionellen Routen der Strandurlauber, blieb es bisher ruhig. [mehr]

NRW-Wetter


Fans vor dem Paderborner Stadion

Saisonfinale der Fußball-Bundesliga Großaufgebot der Polizei in Paderborn

Es wird am Samstag (23.05.15) mindestens einen Absteiger aus der Fußball-Bundesliga in Paderborn geben. Gleichzeitig rechnet die Polizei mit vielen Gästefans aus Stuttgart - eine gefährliche Mischung, doch Probleme gibt es auch schon im Vorfeld. [NRW-Studios]

Entflohener Häftling Video Sicherheit beim Gefangenen-Arztbesuch Aktuelle Stunde vom 22.05.2015

Straftäter weiter auf der Flucht Polizei warnt vor bewaffnetem Duo

Einem verurteilten Psychiatrie-Insassen ist mit Hilfe einer Komplizin eine spektakuläre Flucht in Kleve gelungen. Trotz Fahndung und mehrerer Hinweise hat die Polizei noch keine Spur. Immer noch ungeklärt ist, wie die Flucht überhaupt gelingen konnte. [mehr]

Transparent mit der Aufschrift "Soziale Berufe sind mehr wert"

Auch Sozialarbeiter streiken "Ist unsere Arbeit weniger wert?"

Vielen nehmen den Streik, der zurzeit besonders Eltern in Atem hält, vor allem als Protest der Erzieher in den Kitas wahr. Doch unter den rund 10.000 Angestellten, die für bessere Löhne und Arbeitsbedingungen streiken, sind auch Sozialarbeiter. [mehr]


Spurensicherung Video Rockerkrieg (01:21 Min.) WDR aktuell vom 22.05.2015

Junger Mann stirbt bei Schießerei Rockerkrieg in Würselen?

Es klingt wie im Krimi: Ein Auto fährt vor ein Haus in der Innenstadt. Dann fallen Schüsse. Am Ende ist ein junger Mann tot, ein weiterer verletzt. Der oder die Täter rasen unerkannt davon - gestern geschehen in Würselen. [NRW-Studios]

Christian Lindner

Landtagsblog Von Bösewichten in Politik und Sport

Ein Liebling der traditionellen Medien wird Christian Lindner wohl nicht mehr. Das Problem: die Parteizugehörigkeit des FDP-Vorsitzenden. Dabei ist die Zuordnung in Gut und Böse gar nicht so einfach - wie ein Blick in den Fußball zeigt. [mehr]

Dutzende tote Fische, die aus der Else gefischt wurden

Fischsterben im Kreis Herford Umweltkatastrophe in Kirchlengern

Ein Unfall in einer Biogasanlage im niedersächsischen Melle hat große Folgen für den Fluss Else im Kreis Herford. 140 Tonnen Gülle sollen in den Fluss gelangt sein. Umweltschützer versuchen den Schaden zu begrenzen. [NRW-Studios]


Windrad mit Sonne vor blauem Himmel

Windrad per SMS stoppen "Mach die Rolläden runter, hier wirste bekloppt!"

Es klingt skurril: Ein Windradbetreiber im münsterländischen Dumte stattet die Anwohner mit einer Nummer aus, über die sie die Räder per SMS stoppen können. Denn niemand soll durch Schlagschatten geschädigt werden. [mehr]

Ein junger Mann steht in einem Deutsch-Sprachkurs an der Tafel, neben ihm der Lehrer

Zu wenig Integrationskurse für Geduldete Deutschkurse für alle Flüchtlinge gefordert

In diesem Jahr werden rund 100.000 Asylsuchende in NRW erwartet, doppelt so viele wie im Vorjahr. Grüne und SPD wollen allen mit unbeschränkten Sprachkursen die Tür zum Arbeitsmarkt öffnen. Doch dafür fehlt das Geld. [mehr]