Medienseite

Anonymous-Aktivist mit Guy-Fawkes-Maske, Laptop mit Facebookseite

Berichterstattung über "Montagsdemos" Verschwörungstheorie im Namen von Anonymous

In Tausenden Kommentaren protestieren Internetnutzer auf den Facebook-Seiten von Sendern, Zeitungen und Zeitschriften gegen eine angebliche "Medienmafia", die politische Proteste in Deutschland verschweige. Wer steckt dahinter? [ndr]

WDR Check mit Tom Buhrow

WDR-Check Was wollen Sie von Tom Buhrow wissen?

Was gibt es Neues im WDR? Warum wird im Radio nie die Musik gespielt, die ich gut finde? Und wieso beschäftigt der Sender Korrespondenten in aller Herren Länder? Im WDR-Check steht Ihnen Tom Buhrow Rede und Antwort. [mehr]

  • WDR-Check Mittwoch, 4. Juni 2014 20.15 - 21.45 Uhr WDR Fernsehen

Russland Präsident Putin am Schreibtisch

Shitstorm gegen ARD Putinfeindliche Berichterstattung?

Einige deutsche Zeitungen, aber auch die ARD, werden seit einigen Tagen auf Facebook mit Tausenden von Spammails bombardiert. Darin wird die angeblich zu russlandkritische Berichterstattung heftig kritisiert. [WDR 5]

Jörg Schieb

Update! Kein Spaß mit dem Passwort Kann ein Passwort einfach und sicher sein?

Ständig werden wir ermahnt, unsere Passwörter häufig zu ändern, nicht den Namen von Freund oder Freundin zu verwenden und Ziffern mit Buchstaben zu kombinieren. Solche Tipps machen das Passwort bestimmt sicherer, sind aber für den User kaum zu managen. Jörg Schieb hilft weiter. [WDR 5]

Die Grimme-Preisträger 2014, Schauspieler Florian Panzner, die Moderatoren Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf und Regisseurin Katrin Bühlig posieren vor der Pressekonferenz des Grimme Instituts in Düsseldorf

50. Grimme-Preisverleihung Grimme, Glamour, Gauck

In Marl fand am Freitagabend die 50. Jubiläumsausgabe der Grimme-Preisverleihung statt. Bundespräsident Joachim Gauck nutzte seine Festrede im Marler Stadttheater als Plädoyer für "Mut und kontroverse Themen". [mehr]



Firmenschild der Funke Medien Gruppe

Springer-Funke-Deal wahrscheinlich Kartellamt-Ok für Medien-Milliarden-Geschäft

Die Essener Funke-Gruppe will Zeitungen und Zeitschriften für fast eine Milliarde Euro vom Springer-Konzern kaufen. Zunächst hatte das Kartellamt in Bonn Bedenken, doch die Verlagshäuser haben reagiert. Jetzt wollen die Bonner zustimmen. [mehr]

Ausgaben der Westdeutsche Zeitung liegen  in Düsseldorf auf einem Tisch

Drastischer Stellenabbau bei der WZ Die Redaktion wird halbiert

Die Krise auf dem Zeitungsmarkt in Nordrhein-Westfalen hat ein neues Opfer: Die Westdeutsche Zeitung. Der Verlag hat angekündigt, die Hälfte der redaktionellen Mitarbeiter soll ihren Arbeitsplatz verlieren. [mehr]

Mädchen am Laptop

Interview zu Gefahr durch Cybergrooming Kinder auch im Netz nicht allein lassen

Über einen scheinbar harmlosen Chat im Internet gerät eine 12-Jährige an einen pädophilen Mann. Die Eltern erfahren erst davon, als das Mädchen spurlos verschwindet. Von den Gefahren im Netz wissen Eltern meist viel zu wenig, sagt Kriminologe Markus Wortmann. [mehr]