Islam - Die Weltreligionen - Kultur

Screenshot aus - Planet Wissen: Meine Flucht vor der Zwangsheirat

Ein Leben im Geheimen Meine Flucht vor der Zwangsheirat

Sabatina James ist auf der Flucht. Niemand darf wissen, wo sie sich aufhält. Ihre eigene Familie will sie umbringen, weil sie den Mann, den ihre Eltern für sie ausgesucht hatten, nicht heiraten wollte. Heute hilft sie anderen muslimischen Frauen, die Gewalt und Zwangsehen erleiden müssen. [Mediathek]

 


Wolfgang Huber, aufgenommen am  24.03.2004

Der Ethikrat tagt zur Beschneidungsdebatte "Nicht in religiöse Pflichten eingreifen"

Körperliche Unversehrtheit, Religionsfreiheit und Elternrechte: Beim Thema Beschneidung sind gleich drei Grundrechte berührt - und liegen im Widerstreit miteinander. Jetzt befasst sich der Deutsche Ethikrat mit den Folgen des umstrittenen Kölner Urteils. Mitglied Wolfgang Huber warnt davor, in die religiösen Pflichten Andersgläubiger einzugreifen. [WDR 5]

Jüdische Beschneidungszeremonie

Schwerpunkt Das Kölner Urteil zur Beschneidung

Das Kölner Urteil gegen religiöse Beschneidungen hat bei Muslimen und Juden Verbitterung und Verunsicherung ausgelöst. Islamverbände fordern ein Einschreiten der Politik. Kliniken lehnen Anfragen auf Beschneidung ab. [mehr]

Baustelle der Moschee in Köln

Schwerpunkt Moscheen

In NRW leben bundesweit die meisten Muslime. Dementsprechend viele Gotteshäuser gibt es hier. Große Moscheen gibt es in Duisburg und bald auch in Köln. Angesichts der Bauten haben manche Bürger Angst. Andere hoffen auf bessere Integration. [mehr]


Eine Person liest den Koran

Schwerpunkt Islamtheologenausbildung

An staatlichen Universitäten werden künftig muslimische Religionspädagogen, Sozialarbeiter und Imame ausgebildet. Auch Münster bekam einen Zuschlag. Was in Hochschulen und Schulen gelehrt wird, ist nicht immer unumstritten. [mehr]