Fotos - Irokesisches Langhaus in Bonn Wo die Irokesen wohnten

Wer glaubt, Irokesen seien in "Wigwams" zu Hause gewesen, liegt falsch. Die Indianer lebten in meterlangen Mehrfamilienhäusern. Der Nachbau eines solchen Hauses steht zurzeit vor der Bundeskunsthalle in Bonn und ist Teil der Ausstellung "Auf den Spuren der Irokesen". WDR.de hat den Bau begleitet.

Stand: 22.03.2013, 00.00 Uhr