Kultur


Wacken Militärkapelle

Bundeswehr rockt mit NRW-Metal-Band Schlammschlacht nach Noten

Das berüchtigte Heavy-Metal-Festival im schleswig-holsteinischen Wacken versinkt im Matsch. Soldaten der Bundeswehr sind Schlimmeres gewohnt. Das Musikkorps aus Siegburg rockte die Bühne mit der Solinger Metal-Band U.D.O.. [mehr]

Filmszene aus Stein der Weisen

Harry Potter Quiz Der Zauberer wird erwachsen

Der wohl berühmteste Zauberschüler der Welt hatte am 31.7. Geburtstag: Die Romanfigur Harry Potter wird 35. Testen Sie hier Ihr magisches Wissen über Harry Potter und seine Zauberwelt. [mehr]


Verfallenes Wohnzimmer

Fotografie-Ausstellung urbEXPO in Bochum Der besondere Charme verlorener Orte

Stollen, Fabrikhallen, Kinosäle - viele Orte sind heute verlassen, dem stetigen Verfall ausgesetzt. So genannte "Urban Explorer" suchen sie auf, halten sie im Bild fest. Zu sehen sind diese Fotos jetzt in einer Ausstellung. Fotos [WDR 5]

Der Schriftsteller Dieter Kühn, aufgenommen in seiner Wohnung in Brühl

Zum Tod des Autors Dieter Kühn "Man muss die Geschichte nochmal neu erzählen"

Als Schriftsteller hat er die Toten zum Leben erweckt: In Biografien, Kinderbüchern, Hörspielen und auch Theaterstücken schrieb Dieter Kühn immer wieder über historische Figuren. Jetzt ist der gebürtige Kölner im Alter von 80 Jahren gestorben. [WDR 3]

  • Resonanzen Montag, 27. Juli 2015 18.00 - 20.00 Uhr WDR 3



Beate und Serge Klarsfeld während der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes in der deutschen Botschaft in Paris

Verdienstkreuz für Ehepaar Klarsfeld Unerschrocken und ungebrochen streitbar

Ihre Ohrfeige für Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger machte Beate Klarsfeld weltberühmt. Gemeinsam mit ihrem Mann Serge brachte sie zahlreiche Nazi-Verbrecher vor Gericht. Jetzt wurden Beate und Serge Klarsfeld mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. [WDR 3]

Cannes Galerie 65 Inamorati Jean Cocteau, 1965

Zwei Künstlerpersönlichkeiten im Dialog Jean Cocteau trifft Pablo Picasso

Das Kunstmuseum Picasso in Münster erinnert mit einer umfangreichen Bilderschau an die folgenreiche erste Begegnung von Jean Cocteau und Pablo Picasso vor genau 100 Jahren in Paris. [WDR 5]



Publikum beim Konzert

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Am Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Dann können Sie hier abstimmen und den Gewinner wählen. [WDR 2]

  • WDR 2 Made in Germany Montag, 3. August 2015 21.05 - 23.30 Uhr WDR 2

kultur.ARD.de

  • Jimi Hendrix "Hear My Train A Comin"

    Live fast, love hard, die young: "Hear My Train A Comin" erzählt nicht nur die Geschichte des legendären Gitarristen Jimi Hendrix, sondern überrascht auch mit rarem Live-Material.

  • News. Nerds. Anzüge

    Ab dem 1. August kommentieren die Youtube-Stars LeFloid, Frodoapparat und RobBubble jeden Samstag in "1080NerdScope" die Gaming-Branche. Ab 4. August auch im TV auf EinsPlus.

  • Rundgang durch Richard Wagners Villa

    20 Millionen Euro hat die Umgestaltung gekostet, drei Jahre hat sie gedauert: Architekten haben Wagners Villa nach Original-Plänen hergerichtet. Ein Rundgang.

  • Ein halbes Jahrhundert Joanne K. Rowling

    Joanne K. Rowling feiert 50. Geburtstag. Die Autorin gilt als eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen weltweit, über 400 Millionen Bücher hat Rowling verkauft.

  • Merle Haggard: Learning to live with myself

    Drei Jahre begleitete Filmemacher Gandulf Hennig den Mann, der mehr Number-One-Hits gelandet hat als Elvis oder Frank Sinatra und von seinen Künstlerkollegen verehrt wird: Merle Haggard.

  • Heute bin ich blond

    Die 21-jährige Sophie bekommt eine schockierende Diagnose: Brustfellkrebs. Als ihre Haare ausfallen, kauft Sophie neun Perücken und schlüpft immer in eine andere Rolle.

  • "Hasta Siempre Comandante" - das ewige Lied Kubas

    2015 feiert "Hasta Siempre Comandante", das ewige Lied Kubas, seinen 50. Geburtstag. Es ist das musikalische Denkmal für Che Guevara. Doch wie viel Revolution findet sich noch in Kuba?

  • Kunst statt Querelen

    Gelungener Auftakt bei den Bayreuther Festspielen. Nun wird auf dem Festspielhügel wieder mehr von den Opern - weniger von prominenten Zuschauern und Zoff hinter den Kulissen gesprochen.

  • Festival de Wallonie