Kultur


Kind hält sich die Buchstaben "BOO" vor das Gesicht

An Halloween scheiden sich die Geister Nervig oder ein Riesenspaß?

Halloween: Während sich die einen auf Horrorpartys freuen und ihre Wohnung mit Gummispinnen dekorieren, kritisieren andere das Fest als reinen Kommerz. WDR.de fragte Mönchengladbacher nach Sinn und Unsinn von Halloween. Fotos [mehr]

Türme der Bundeskunsthalle

25 Jahre Grundsteinlegung Die Hauptstadt ging, die Bundeskunsthalle blieb

Sie sollte die kulturellen Schätze der ganzen Nation präsentieren und neues Vorzeigehaus der Hauptstadt sein - die Bundeskunsthalle in Bonn. Vor 25 Jahren wurde der Grundstein gelegt. Fotos [WDR 3]

  • WDR 3 ZeitZeichen Freitag, 17. Oktober 2014 17.45 Uhr WDR 3


Im Sessel lesende Frau

Herbstzeit - Lesezeit Ihre Lieblingsbücher und Lesetipps

Was lesen Sie am liebsten? Einen knallharten Krimi, einen Klassiker der Weltliteratur oder einen romantischen Liebesroman? Sie haben uns viele Anregungen geschickt. Hier eine kleine Auswahl. [Aktuelle Stunde]

Friedrich Streich

Trauer um Friedrich Streich Zeichner von Maus und Elefant gestorben

Der Trickfilmzeichner Friedrich Streich ist am 3. Oktober 2014 in München gestorben. Er wurde 80 Jahre alt. Bereits seit mehr als 40 Jahren kommen seine Geschichten in der "Sendung mit der Maus" (WDR) bei Klein und Groß gut an. [Unternehmen WDR]



Ein junger Mann spielt E-Gitarre

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [WDR 2]

  • WDR 2 Made in Germany Montag, 3. November 2014 21.05 - 23.30 Uhr WDR 2

kultur.ARD.de

  • "Stuckrads Homestory" mit Lars Eidinger
  • Bohnen, Bud & Backpfeifen

    Er war Olympionike, ist Pilot, Sänger, Komponist und Erfinder. Berühmt geworden ist Bud Spencer allerdings als der gutmütigste Raufbold der Filmgeschichte. Seine Fans treffen sich heute noch zu Armdrück-Partys mit Bohnen direkt aus der Pfanne.

  • Das pure Leben - Fotografien aus der DDR

    Was vor 25 Jahren mit der Friedlichen Revolution begann, führte knapp ein Jahr später zur Auflösung der DDR und zugleich auch jener Bildwelten, die das kollektive Gedächtnis geprägt haben. Über dieses untergegangene Land erscheinen nun zwei opulente Bildbände.

  • Taylor Swift: Eine Hommage an 1989

    Mit ihr ist Country nicht mehr verstaubt, sondern wieder in. Taylor Swifts Mischung aus Country und Pop trifft den Nerv von Millionen. Jetzt ist ihr neues Album "1989" erschienen, auf dem die Sängerin ihrem Geburtsjahr huldigt. Ob die neue Platte aus der Rolle fällt?

  • Jetzt voten!

    Auch in diesem Jahr hat die 1LIVE-Redaktion die deutsche Musik-Landschaft ganz genau unter die Lupe genommen und die erfolgreichsten Acts des Jahres 2014 zusammengestellt. Welche Band, welcher Künstler, welches Album, welcher Live-Act am 4. Dezember eine Krone gewinnt, entscheiden die Nutzer.

  • Journalisten in Ebola-Gebieten
  • Ungerechte Welt

    Sotiris (50) ist ein Vernehmungsspezialist bei der Athener Polizei. Er folgt bei der Arbeit seinem ganz eigenen Kodex, er will der Gerechtigkeit Genüge tun. Sotiris urteilt nach seinen persönlichen moralischen Maßstäben und damit oftmals gegen das...

  • Flucht aus Tibet: Wie zwischen Himmel und Erde

    Die Medizinstudentin Johanna hilft tibetischen Kindern bei ihrer beschwerlichen Reise über einen eisigen Hochgebirgspass nach Indien. Dabei gerät Johanna ins Visier der chinesischen Behörden. Es beginnt eine Verfolgungsjagd auf dem Dach der Welt.

  • Weißensee
  • Blackout (tägl. ab 20 Uhr)
  • Mein Berlin, dein Berlin (Folge 1)

    Berlin als Mauerstadt ist Geschichte. Doch wie erlebten die, die in ihr aufgewachsen sind, den Alltag in der "Hauptstadt der DDR" oder "Insel der Freiheit"? In "Mein Berlin, dein Berlin" treffen sich prominente Ost- und Westberliner, um gemeinsam die Orte ihrer Jugend zu besuchen.