Nachrichten

Deutschland und die Welt

Udo Jürgens
  • Trauer um Udo Jürgens: Ein "realistischer Romantiker"

    "Jeder, der mir zuhört, ist ein Teil von mir" - Udo Jürgens war seinen Fans nahe und begeisterte Generationen. Nun starb er im Alter von 80 Jahren bei einem Spaziergang. In einem seiner letzten Interviews hatte er Hans-Jürgen Maurus noch von der Liebe, dem Glück und Enttäuschungen erzählt.

  • Szenen aus dem Leben einer Legende

    Seit Jahrzehnten feierte er einen Erfolg nach dem anderen, wurde er von einer gewaltigen Fangemeinde auf allen Bühnen gefeiert. Er war wirklich schon zu Lebzeiten eine Legende - jetzt ist Udo Jürgens tot. Stationen aus einer einzigartigen Karriere.

  • "Ein Großer des deutschen Chansons" - Reaktionen auf Udo Jürgens' Tod

    Der Tod von Udo Jürgens hat deutschlandweit Bestürzung und Trauer ausgelöst. Musiker, Politiker und Personen des öffentlichen Lebens würdigten ihn als großen Künstler, der die deutsche Musiklandschaft geprägt habe.

  • Wahl in Tunesien: "Fantastischer Sieg für die Demokratie"

    Tunesien hat erstmals in freier und direkter Wahl den Präsidenten gewählt. Der Wahlkampf zwischen Übergangspräsident Marzouki und Herausforderer Essebsi war stark polarisiert, doch die Wahlbeteiligung gering. Ergebnisse werden am Montag erwartet.

  • Netzwerk zielt auf Christen: Die Salafisten-Masche mit Jesus

    Das Netzwerk "Jesus im Islam" wächst. Laut Behörden ist es "in der Grundtendenz extremistisch" und schafft mit seiner Scharia-Propaganda den Nährboden für den Dschihadismus. Die Jugendlichen sprechen Gleichaltrige an.


Sport-Meldungen

Jonathan Schmid
  • Freiburg jubelt zu früh

    Der SC Freiburg sah gegen Hannover 96 schon wie der sichere Sieger aus - und Dortmund wie der sichere Tabellenletzte der Hinserie. Doch dann kam es doch noch ganz anders.

  • Hertha leistet sich Blamage zum Jahresabschluss

    Hertha BSC hat sich im letzten Ligaspiel 2014 einen Blamage gegen die TSG Hoffenheim geleistet. Sejad Salihovic verwandelte zwei Foulelfmeter gegen seinen alten Verein.

  • Albas Bilanz bleibt makellos

    Alba Berlin bleibt in der Basketball-Bundesliga das Maß aller Dinge - hatte aber mehr Mühe als Meister Bayern München.

  • Freezers auf Playoff-Kurs

    Die Hamburg Freezers haben in der DEL die Schwenniger Wild Wings geschlagen - und es gab weitere klare Siege.


Kindernachrichten

Garderobe in einer Kindertagesstätte
  • Gesetzesänderung: Zwei Pässe möglich

    Seit heute dürfen Kinder von Einwanderern in Deutschland zwei Staatsangehörigkeiten haben. Wenn sie in Deutschland aufgewachsen sind, müssen sie sich nicht mehr entscheiden, ob sie zum Beispiel Deutscher oder Türke sein wollen. Sie können beide Pässe behalten.

  • Weihnachten macht Städte heller

    Dass Weihnachten vor der Tür steht, kann man auch aus dem Weltraum sehen.

  • Türkei will Journalisten anklagen

    In der Türkei hat die Polizei am letzten Sonntag einige Journalisten festgenommen. 16 von ihnen sollen jetzt wegen Terrorverdachts vor Gericht gestellt werden. Ihnen wird die Mitgliedschaft in einer bewaffneten terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Die Journalisten glauben, dass sie wegen kritischer Berichte über die Regierung angeklagt wurden. Ihrer Meinung nach ist der türkische Präsident Erdogan verantwortlich für die Festnahmen.

  • Wissenschaftsereignis des Jahres: Rosetta

    Die US-amerikanische Zeitschrift Science wählt jedes Jahr das aus ihrer Sicht wichtigste Wissenschaftsereignis des Jahres. Dieses Jahr ist es die Rosetta-Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA.

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



WDR Videotext-Seiten

WDR Text Der Videotext im WDR Fernsehen

Im WDR Text finden Sie aktuelle Informationen, Meldungen, Ergebnisse und Hintergründe. [mehr]

Symbolbild Mediathek für WDR.de

Beiträge aus den WDR Programmen Aktuelle Videos in der Mediathek

In der WDR Mediathek finden Sie die wichtigsten Videos zu aktuellen Themen. [Mediathek]