Nachrichten

Deutschland und die Welt

Bundespräsident Joachim Gauck
  • Interview zur Gauck-Rede: "Wohlüberlegt und sorgfältig abgestimmt"

    Deutliche Worte als politische Strategie - so bewertet Gaucks Biograf Johann Legner die Rede des Bundespräsidenten in Danzig. Gauck könne freier sprechen als Merkel oder Steinmeier. Das sei ganz in deren Sinne, so Legner im Interview mit tagesschau.de.

  • Interview: "Putin selbst ist russenfeindlich"

    Putin will einen autoritären Staat und sieht sich als Widerstandskämpfer gegen die USA, meint der Russland-Experte Reitschuster im Gespräch mit tagesschau.de. Putin sei zudem russophob, weil er meine, viele Russen seien unreif und bräuchten starke Führung.

  • Amnesty wirft IS "systematische ethnische Säuberungen" vor

    Öffentliche Enthauptungen, Kreuzigungen und Steinigungen: Das wirft die Menschenrechtsorganisation Amnesty International dem Islamischen Staat vor. In einem Bericht zitiert Amnesty Augenzeugen, die dem Terror entkommen sind.

  • Syrien: Al Nusra will von Terrorliste gestrichen werden

    Die in Syrien entführten Blauhelme könnten demnächst freikommen - aber die Al-Nusra-Extremisten verlangen einen hohen Preis: Sie wollen nicht mehr auf der internationalen Terrorliste stehen.

  • Afghanistan: NATO-Mission weiter ungewiss

    Heute sollte eigentlich der afghanische Präsident Karsai zurücktreten, um seinem Nachfolger Platz zu machen. Doch der steht auch fünf Monate nach der Wahl immer noch nicht fest. Damit bleibt eine neue NATO-Mission in Afghanistan ungewiss.


Sport-Meldungen

Bastian Schweinsteiger 2014

Kindernachrichten

Garderobe in einer Kindertagesstätte

NRW-Wetter



WDR Videotext-Seiten

WDR Text Der Videotext im WDR Fernsehen

Im WDR Text finden Sie aktuelle Informationen, Meldungen, Ergebnisse und Hintergründe. [mehr]

Symbolbild Mediathek für WDR.de

Beiträge aus den WDR Programmen Aktuelle Videos in der Mediathek

In der WDR Mediathek finden Sie die wichtigsten Videos zu aktuellen Themen. [Mediathek]