Nachrichten

tagesschau.de

Zugunglück von Bad Aibling
  • Bad Aibling: Spekulationen über menschliches Versagen

    Noch gibt es keine offizielle Erklärung dazu, was zum Zugunglück von Bad Aibling geführt haben könnte. Doch die Mutmaßungen mehren sich, dass menschliches Versagen zum Zusammenstoß der beiden Regionalzüge geführt hat. Zugleich wird die Suche nach einer vermissten Person fortgesetzt.

  • Politischer Aschermittwoch fällt aus

    Deftige Reden, heftige Attacken auf den politischen Gegner: Danach ist in Bayern angesichts des Zugunglücks von Bad Aibling niemandem zumute. Deswegen sagten die Parteien ihre Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch ab.

  • Flüchtlingsdebatte: Seehofer beklagt "Herrschaft des Unrechts"

    CSU-Chef Seehofer verschärft in der Flüchtlingskrise erneut die Tonlage: In einem Zeitungsinterview spricht er von einer "Herrschaft des Unrechts". Ähnliche Formulierungen verwendete die CSU in der Vergangenheit für Diktaturen wie die DDR.

  • Kommentar: Seehofer - Wutbürger in der Großen Koalition

    CSU-Chef Seehofer versucht, mit rabiater Rhetorik den Rechtspopulisten Stimmen abzunehmen. Schon Franz-Josef Strauß hatte verkündet, rechts von der CSU dürfe es keine demokratische Partei geben. Doch Seehofer fischt in trüben Gewässern, meint Patrick Gensing.

  • Der "Kleine Waffenschein" boomt

    Immer mehr Bürger erhoffen sich von Schreckschusswaffen und Pfefferspray Schutz. Die Nachfrage nach dem "Kleinen Waffenschein" ist sprunghaft angestiegen. Doch wird damit der Alltag wirklich sicherer? Von Barbara Schmickler.

  • Nach Handgranaten-Wurf - vier Verdächtige festgenommen

    Nach dem Anschlag mit einer Handgranate auf eine Flüchtlingsunterkunft in Villingen-Schwenningen haben die Ermittler vier Verdächtige festgenommen. Gegen drei wurden Haftbefehle erlassen. Anhaltspunkte für eine fremdenfeindliche Tat gibt es laut Polizei nicht.


Sport-Meldungen

Marco Reus freut sich über seinen Treffer

Kindernachrichten

Garderobe in einer Kindertagesstätte
  • Zugunglück in Bayern

    In Bayern sind am Morgen zwei Züge frontal ineinander gefahren, dabei sind neun Menschen ums Leben gekommen. Die Ursache für den Unfall ist noch nicht klar.

  • Immer weniger Plastiktüten kostenlos

    In Zukunft werden wir auch in vielen Kaufhäusern und Kleiderläden für Tüten aus Plastik bezahlen müssen. Das soll dafür sorgen, dass weniger verbraucht werden.

  • Safer Internet Day

    Im Internet lauern viele Gefahren. Heute, am Safer Internet Day, soll darauf aufmerksam gemacht werden.

  • Forscher entwickeln Kakerlaken-Roboter

    US-Forscher haben nach dem Vorbild der Kakerlake einen Roboter gebaut. Der kann durch enge Ritzen laufen und bei eingestürzten Gebäuden nach Überlebenden suchen.

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



WDR Videotext-Seiten

WDR Text Der Videotext im WDR Fernsehen

Im WDR Text finden Sie aktuelle Informationen, Meldungen, Ergebnisse und Hintergründe. [mehr]