Startseite: WDR.de

Gruppenbild NRW Duell 01.10.2014
Video Das NRW Duell vom 01.10.2014 (44:13 Min.) Das große "Lokalzeit"-Derby

Das NRW Duell vom 01.10.2014 Das große "Lokalzeit"-Derby

Bundeskunsthalle, "Outer Space", 2014 (Installationsansicht)
  • WDR 3 Mosaik | Morgen, 2. Oktober 2014, 06.05 - 09.00 Uhr | WDR 3


Fahndungsbilder der Mitglieder der Terrorgruppe NSU: Beate Zschaepe (v. l. ), Uwe Boehnhardt und Uwe Mundlos

Neue Erkenntnisse im NSU-Komplex Verfassungsschutz kannte Kürzel "NSU" schon seit 2005

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BFV) bestätigt jetzt dem WDR, dass die Behörde das Kürzel "NSU" bereits 2005 kannte. Dies ist brisant, weil das Amt bislang immer vehement bestritten hatte, den Namen der Terrorgruppe vor der Enttarnung im November 2011 gehört zu haben. [mehr]

Eine ältere Frau, deren Rücken nur zu sehen ist. Vor ihr auf dem Tisch steht Essen und eine jüngere Frau steht seitlich von ihr und legt den Arm um sie.

Neues Pflegegesetz verabschiedet "Daheim vor Heim"

Mit großer Einigkeit hat der nordrhein-westfälische Landtag heute ein neues Pflegegesetz beschlossen. Das sieht vor allem den Ausbau von häuslicher Betreuung und Pflege-WGs vor. Heime sollen künftig mehr Einzelzimmer vorhalten. [mehr]

tagesschau.de

NATO-Generalsekretär Stoltenberg
  • NATO-Chef Stoltenberg für konstruktiven Umgang mit Moskau

    Der neue NATO-Generalsekretär Stoltenberg setzt sich für ein konstruktives Verhältnis mit Russland ein. Doch müsse sich Moskau an internationale Regeln halten, sagte er zum Amtsantritt. Er begrüßte, dass in Deutschland über Ausrüstungsmängel debattiert wird.

  • Verfassungsschutz kannte NSU-Kürzel schon 2005

    Der Verfassungsschutz hatte schon 2005, also Jahre vor dem Auffliegen des NSU, eine CD mit Hinweisen auf den Namen der rechtsextremen Terrorgruppe im Archiv. Bislang hatte das Amt bestritten, das Kürzel vor der Enttarnung des NSU Ende 2011 gehört zu haben.

  • Bericht zur Organisierten Kriminalität: vernetzt und konspirativ

    In Deutschland sind immer mehr kriminelle Banden aktiv - viele von ihnen werden aus dem Ausland gesteuert. Bei der Vorstellung eines Berichts zur Organisierten Kriminalität wies BKA-Chef Ziercke vor allem auf die Gefahr aus dem "deep web" hin.

  • Bundesregierung ernennt Ebola-Beauftragten

    Deutschland hat ab sofort einen Ebola-Beauftragten. Er heißt Walter Lindner, zuletzt Botschafter in Venezuela. Lindner soll die Ebola-Hilfen koordinieren. Bislang haben sich 5000 Freiwillige zu Einsätzen in den Krisengebieten gemeldet. Jetzt wird ausgewählt.

  • Ebola-Patient reiste über Brüssel in die USA

    Auf einer Isolierstation im US-Bundesstaat Texas liegt der erste Ebola-Patient außerhalb Afrikas. Auf dem Weg von Afrika in die USA war er in Brüssel zwischengelandet. Auch wenn er andere angesteckt haben könnte, warnten Experten vor Panik angesichts dieses einen Falls.


Dortmunds Verteidiger Mats Hummels

Vor dem Spiel in Anderlecht BVB sucht den Weg aus der Ergebniskrise

Drei Bundesligaspiele in Folge nicht gewonnen: Nun will der BVB in der Champions League beim RSC Anderlecht den Befreiungsschlag schaffen - und sein derzeit größtes Problem lösen. [sportschau.de]

Klaas-Jan Huntelaar

Nach 1:1 in der Champions League Schwankende Leistungen - Schalke rätselt

Nach dem berauschenden Derbysieg folgte für Schalke erneut eine Bruchlandung in der Champions League. Woran liegt's mit den Leistungsschwankungen? Die Beteiligten rätseln selbst. [mehr]


Die Trinkerszene ist in vielen Städten ein Problem

Umstrittenes Projekt startet Straße fegen, Freibier kassieren

Lange wurde gestritten, heute geht es nun mit dem Projekt "Pick up" in Essen los. Alkoholabhängige sollen nicht mehr auf Plätzen rumlungern, sondern die Innenstadt reinigen. Als Lohn gibt es unter anderem Bier. Das Projekt ist einmalig in Deutschland und umstritten. [NRW-Studios]

Was halten Sie von dem "Bier"-Projekt in Essen?

Um abzustimmen bitte folgende Frage beantworten:

Deshalb stellt der WDR dumme Fragen

NRW-Wetter

Verkehrslage

19 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Toten Hosen feat. Robert-Neumann-Musikhochschule

Jüdische Gemeinde ehrt die „Toten Hosen“ Zeichen gegen Rechts

Die jüdische Gemeinde Düsseldorf zeichnet am Abend (01.10.2014) die Punkrockband „Die Toten Hosen“ mit der Josef-Neuberger-Medaille aus. Im Oktober 2013 hatten sie mit der Musikhochschule in der Tonhalle Lieder gespielt, die von den Nationalsozialisten verboten waren. [NRW-Studios]

ARD-Film "Die Auserwählten" Video Interview mit Matthias Katsch zu "Die Auserwählten" (09:12 Min.)

Film über die Odenwaldschule "Die Auserwählten"

"Die Auserwählten" ist ein bewegender Film über die Odenwaldschule, die 2010 mit Enthüllungen über Missbrauchsfälle in die Schlagzeilen kam. Wir haben uns den Film vorab mit Matthias Katsch angesehen. Er war Schüler am Canisius-Kolleg und selber von Missbrauch betroffen. [Aktuelle Stunde]


Symbolbild: Polizeiabsperrung Video 17-Jährige unbekleidet und gefesselt in einem Kleintransporter (00:44 Min.) WDR aktuell vom 30.09.2014

17-Jährige gefesselt in Garage gesperrt Tatverdächtiger im Sauerland gefunden

Nachdem eine 17-Jährige unbekleidet und gefesselt in einem Kleintransporter in Köln gefunden worden war, konnte der Tatverdächtige heute im Hochsauerlandkreis festgenommen werden. Er lag ohnmächtig in seinem Fahrzeug. [Aktuelle Stunde]

Bundeswehr Airbus A310

Pannenserie bei der Bundeswehr Wenn der Bräutigam in Afghanistan feststeckt

In der Bundeswehr reiht sich eine Panne an die nächste. Aktuell sitzen 150 Soldaten in Afghanistan fest, weil es ein technisches Problem mit dem Truppentransporter gibt. Einer von ihnen muss besonders dringend nach Hause: Er will am Samstag in Much heiraten. [mehr]


Ungarischer Dornschwanz

Harry-Potter-Ausstellung im Odysseum Hogwarts liegt jetzt in Köln-Kalk

Hauselfen, Todesengel, Hagrids Hütte, Zauberstäbe - die Macher der Harry-Potter-Ausstellung, die nun im Kölner Odysseum Station machen, haben magische Geschöpfe, Original-Kostüme, Kulissen und Film-Requisiten zusammengetragen. Fotos [mehr]

"Marilyn" (1967) von Andy Warhol.

Pop-Art-Ausstellung in Köln Schrill, sexy, provokant

Von Andy Warhol bis Roy Lichtenstein: Die Pop-Art-Sammlung des Ehepaars Ludwig gehört zu den bedeutendsten ihrer Art. Die Arbeiten hängen in Museen von Aachen bis Peking. Ab Donnerstag werden die wichtigsten Bilder erstmals vereint im Kölner "Museum Ludwig" präsentiert. Fotos [WDR 3]

  • WDR 3 Mosaik Morgen, 2. Oktober 2014 06.05 - 09.00 Uhr WDR 3

Bonbonglas

Geld und Macht Was Reichtum mit uns macht

Wächst mit dem Reichtum auch die Macht? Und macht Reichtum gierig? Wie reich sind wir im Vergleich zu anderen? Was würden wir für Geld alles tun? Antworten darauf samt Fragen zur Selbstprüfung finden Sie in unserem Themenschwerpunkt. [mehr]

Digitalistan Jörg Schieb, Blog Windows 10

WDR Blog Digitalistan Windows 10 soll es richten

Microsoft hat den Nachfolger des unbeliebten Windows 8 vorgestellt: Im nächsten Jahr soll Windows 10 auf den Markt kommen und alle Kachel-Hasser mit der Fenster-Software versöhnen. In punkto Bedienung ist Microsoft zurückgerudert. [mehr]

langer Stau auf einer Autobahn

Stauprognose für das Wochenende Langes Wochenende - lange Staus

Das ist selten: Der Tag der Deutschen Einheit und der Herbstferienbeginn fallen zusammen. Entsprechend voll wird es in den nächsten Tagen auf den Straßen. WDR.de gibt Tipps, wie die schlimmsten Staus vermieden werden können. [mehr]