Startseite: WDR.de



Fahnen von Karstadt vor der Hauptverwaltung in Essen

Harte Einschnitte für Karstadt-Beschäftigte Noch mehr Filialen vor dem Aus?

Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl greift durch. Sechs Filialen des Krisenkonzerns sollen noch 2015 geschlossen werden, acht bis zehn weitere stehen nach WDR-Informationen unter verschärfter Beobachtung. Darunter sind auch mehrere Häuser in NRW. [NRW-Studios]

Okapibaby

Zooblog Ein Okapi namens Zia

Sie sieht aus, als trage sie weiße Socken und eine Ringelhose - die kleine Waltgiraffe, die vor drei Wochen im Wuppertaler Zoo zur Welt kam. Der Okapinachwuchs hört auf den Namen "Zia" und stakst mit weit aufgestellten Ohren durch ihr Zoogehege. [mehr]

tagesschau.de

Eine Aufnahme des Ebola-Virus unter einem Elektronenmikroskop
  • WHO: Hunderttausende Ebola-Impfdosen in wenigen Monaten

    Ebola wurde bereits 1976 das erste Mal nachgewiesen - wirksame Medikamente gibt es dennoch nicht. Im Angesicht der aktuellen Epidemie soll nun alles schnell gehen: In einigen Monaten könnten laut WHO Hunderttausende Impfdosen zur Verfügung stehen.

  • Nachzahlung für EU: Empörung in Großbritannien

    Großbritannien muss zwei Milliarden Euro an die EU nachzahlen, Deutschland und Frankreich hingegen erhalten Geld zurück. Die Forderung sorgt auf der ohnehin eurokritischen Insel für Empörung. Premierminister Cameron erklärte, man werde die "inakzeptable" Rechnung nicht bezahlen.

  • Syrische Rebellen kämpfen gegen den IS in Kobane

    Kämpfer der Rebellengruppe "Freie Syrische Armee"wollen laut dem türkischen Präsidenten Erdogan den Kurden bei der Verteidigung von Kobane helfen. Vor der FSA hatte bereits die Kurden im Nordirak beschlossen, Soldaten in die syrische Grenzstadt zu schicken.

  • Schwedens Marine beendet Suche nach möglichem U-Boot

    Ein U-Boot der Russen oder der Niederländer oder Loch Ness? - Was es auch war, die Schweden haben jetzt die Suche nach dem Unterwasser-Eindringling vor Stockholms Küste eingestellt. Doch sie sind überzeugt, dass da auf jeden Fall irgendetwas war.

  • Lokführer verlängern Streikpause bis zum 2. November

    Gute Nachricht für alle Bahnfahrer: Die Lokführergewerkschaft GDL verlängert ihre Streikpause um eine Woche bis zum 2. November. In der Sache werde man trotzdem hart bleiben, sagt GDL-Chef Weselsky dem Hessischen Rundfunk.

  • Immer mehr Bahnreisende werden Opfer von Diebesbanden

    Nach Recherchen des ARD-Politikmagazins Report Mainz werden immer mehr Bahnreisende Opfer von Diebstahl. Die Bundespolizei spricht von einer Steigerung von 22 Prozent. Ein Großteil davon wird von organisierten Banden verübt.



Sperrung A1

Nach Vollsperrung Unter der A1 liegt keine Bombe

Unter der A1 im Kölner Westen liegt keine Bombe. Die heute Morgen vorgenommene Sperrung auf eine Fahrspur in Richtung Köln bleibt vorerst bestehen, deswegen gibt es weiterhin Staus. Eine Vollsperrung oder Evaukierung ist jedoch nicht notwendig. [mehr]

Jugendliche Asylbewerber in der Berufsschule

WESTPOL zum Unterricht für Flüchtlinge Auch Flüchtlingskinder müssen zur Schule

WESTPOL begleitet am Sonntag Flüchtlingskinder bei ihrem Schulalltag. Auch für sie gilt nämlich die Schulpflicht. Die Kinder aber leiden oft unter den Folgen von Flucht und Vertreibung. Viele von ihnen sprechen kein Deutsch. Geeignete Lehrer sind rar. [mehr]

  • Westpol Sonntag, 26. Oktober 2014 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen

NRW-Wetter



Kombinationsbild: Eine Kriegsgräber-Gedenkstätte im Elsass, der Preis, die Raumstation ISS

Westfälischer Friedenspreis 2014 Festakt in Münster

Die Astronauten der internationalen Raumstation ISS und die Jugendarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind die Preisträger des Westfälischen Friedens 2014. Zum Festakt am Samstag in Münster wird viel Prominenz erwartet. [NRW-Studios]

  • Lokalzeit Münsterland | Heute, 19.30 - 20.00 Uhr | WDR Fernsehen
  • Livesendung:"Preis des Westfälischen Friedens" | Morgen, 25. Oktober 2014, 11.00 - 12.30 Uhr | Mittelwelle 720 MHZ und 744 MHZ

Artfair 2014

Umzug in die Kölner Messehallen Art Fair mit neuem Flair

Lange Zeit stand die Art Fair im Schatten der Art Cologne. Jetzt ist sie in die Kölner Messehallen umgezogen - und wird ihrer großen Schwester immer ähnlicher. WDR3.de zeigt die jüngsten Künstler, die frischesten Galerien, die teuersten Bilder - und die tierischsten Skulpturen. Fotos [WDR 3]

Zahl der Woche: 62,2 % ist der höchste Pendleranteil in NRW

Zahl der Woche - Pendler Moers ist die NRW-Pendlerhochburg

Nahezu die Hälfte der 8,6 Millionen Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen pendelte 2012 täglich über die Grenzen ihres Wohnortes hinaus zur Arbeit. Den höchsten Pendleranteil hatte dabei Moers mit 62,2 Prozent. [mehr]

Facebook Rooms

WDR Blog Digitalistan Anders chatten mit Rooms und Flows

Chats sind total populär. Doch weil die Geheimdienste überall ihre Nase reinstecken und Onlinedienste Daten sammeln, suchen Plauderlustige nach neuen Möglichkeiten. Facebook hat jetzt mit Rooms einen neuen Chat-Raum eröffnet, der diskret ist - und die neue Chat-App Flows kommt ganz ohne Internet aus. [mehr]


Baustellenschild durchgekreuzt

A 59-Großbaustelle vor dem Abschluss Ab Montag soll der Verkehr wieder rollen

Ein halbes Jahr lang hatten Autofahrer in und um Duisburg wenig Grund zur Freude. Die umfangreiche Sanierung auf der A 59 sorgte für Staus und lange Wartezeiten in der Innenstadt und den umliegenden Autobahnen. Am Wochenende sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Der Landesbetrieb Straßen NRW zog am Freitag (24.10.2014) Bilanz. [NRW-Studios]

Flüchtlingsheim in Burbach

Misshandelte Flüchtlinge Was lernen wir aus dem Skandal von Burbach?

Die schrecklichen Bilder von misshandelten Flüchtlingen brachten Burbach zu trauriger Berühmtheit. Nach den gewalttätigen Übergriffen von Wachmännern auf wehrlose Flüchtlinge hat sich in der Notunterkunft einiges verändert.
Sie können das Thema von 12 Uhr bis 16.30 Uhr online kommentieren. [WDR 5]


Ein S-Bahn-Zug des Rhein-Ruhr-Expresses (aus Siggi)

Rhein-Ruhr-Express Düsseldorfer RRX-Baupläne werden vorgestellt

Die Ausbaupläne für den Rhein-Ruhr-Express werden konkreter. Heute sollen die Baupläne auf Düsseldorfer Gebiet öffentlich vorgestellt werden. Bürger vor Ort erhalten so die Möglichkeit, mitzureden - und Kritik zu äußern. [mehr]

Auf einem Buch und Geldscheinen liegen ein Kruzifix und ein Rosenkranz

Mut gegen Macht Gottes Lohn ist nicht genug

Wie viel ist unsere Arbeit Wert? Seit Jahren häufen sich Klagen über die Bezahlung und die Arbeitsbedingungen in der Aachener Schwertbadklinik. Jetzt wehren sich Mitarbeiter gegen den katholischen Klinikbetreiber. [mehr]

Screenshot aus der Staukarte "Aktion NRW"

Zwischenbilanz Aktion NRW Hier stehen Sie im Stau

Tausende Stau-Meldungen haben uns schon erreicht. Und es wird deutlich, wo und warum Sie in NRW am häufigsten im Stau stehen. Dabei bedeuten die großen Orte in NRW nicht zwangsläufig auch die größten Stau-Schwerpunkte. Fotos [mehr]