Startseite: WDR.de

Der WDR-Paternoster im Funkhaus am Wallrafplatz

360-Grad-Video Steig in den WDR Paternoster!

Wie fühlt es sich an, in einem Aufzug ohne Tür zu stehen? Und was passiert, wenn der Paternoster oben angekommen ist? Mit diesem 360°-Video kann jeder virtuell in den WDR Paternoster einsteigen, obwohl er eigentlich nur von Mitarbeitern genutzt werden darf. [360-Grad-Video]

tagesschau.de

Yanis Varoufakis
  • Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück

    Aus Sicht der Gläubiger war er sicher der umstrittenste Verhandlungspartner: Griechenlands Finanzminister Varoufakis. Einen Tag nach dem Erfolg der Regierung beim Referendum kündigte er nun seinen Rücktritt an. Er begründete dies mit der ablehnenden Haltung der Eurogruppe.

  • Liveblog: Überraschender Rücktritt und banges Warten

    Mehr als 60 Prozent der Griechen haben im Referendum die Reformvorschläge der Gläubiger abgelehnt. Wie reagieren Gläubiger und Märkte? Genehmigt die EZB weitere Notkredite für die Banken? Überraschend trat Finanzminister Varoufakis zurück. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveblog.

  • Griechenland: Ein Sieg, der nun zu Geld gemacht werden muss

    Für die griechische Regierung ist das "Nein" zu den Reformvorschlägen der Gläubiger ein Sieg - der Demokratie und ihrer Politik. Entsprechend gestärkt geht Regierungschef Tsipras nun in neue Gespräche. Doch ein Einlenken deutet sich derzeit nicht an.

  • Nach "Nein" der Griechen: Dax startet mit Minus, Euro schwächelt

    Das Ergebnis des Referendums in Griechenland und die wieder aufkommende Debatte um einen "Grexit" setzen die Börsen unter Druck: Der Dax startete rund zwei Prozent im Minus. Auch der Euro wird von den Entwicklungen in Athen belastet.

  • Kommentar zu Griechenland: Ohrfeige fürs EU-Spitzenpersonal

    Die EU-Politiker stehen nach dem griechischen Referendum in der Pflicht, meint Ralph Sina - auch wenn sie das "Nein" schlecht dastehen lässt. Sie müssen jetzt erneut mit den Griechen verhandeln, um das größte Chaos in dem Krisenland zu verhindern.

  • Post-Tarifeinigung: Noch Tage bis zum Normalbetrieb

    Post und ver.di haben sich geeinigt. Die Gewerkschaft hat für die Beschäftigten mehr Sicherheit und mehr Geld erreicht. Die umstrittenen ausgelagerten Billig-Paketgesellschaften aber bleiben. Von kommender Nacht an wird wieder gearbeitet.



Ein Stempel mit dem Schriftzug Abschieben über einem Formular

Neue Asylregeln - Reaktionen Wem nutzt das neue Bleiberecht?

Ein neues Zuhause, Freunde, Sicherheit - und dann die Abschiebung. Oft sorgt die Ausweisung von gut integrierten Ausländerfamilien in NRW für Empörung. Der Bundestag hat nun ein neues Bleiberecht verabschiedet – aber wem hilft die Neuregelung überhaupt? [mehr]

Marcus Pretzel hält eine Rede auf dem außerordentlichen Bundesparteitag der AfD am 4.07.2015

NRW-AfD-Chef Pretzell im Interview AfD will "mittelgroße Volkspartei" werden

Bernd Lucke wollte die Ausrichtung der AfD in Richtung Pegida verhindern. Doch sein Versuch, zu den Wurzeln als eurokritische Partei zurückzukehren, ist gescheitert. Ein Interview über die Zukunft der Partei mit Marcus Pretzell, Landeschef der AfD in NRW. [WDR 5]


DLRG Wasserretter

Badeunfälle am Wochenende Mehrere Menschen ertrunken

Die Zahl der Badetoten in NRW ist auf mindestens neun Menschen gestiegen. In Greven ertrank gestern eine 38-Jährige in einem See. Auch in Köln, Aachen und Siegen gab es am Wochenende tödliche Unfälle. In Wetter wird ein 21-Jähriger gesucht, der in der Ruhr abgetrieben ist. [mehr]

CSD-Demo in Köln am 05.07.2015: Regenbogenfahne mit Lesbenzeichen, im Hintergrund der Kölner Dom

CSD-Parade in Köln Das Privileg der Polit-Demo

Conchita Wurst eröffnete als Gast die CSD-Parade in Köln. Sie sagte, es sei ein Privileg, den CSD feiern zu können und erinnerte an die Länder, in denen Lesben, Schwule und Transgender verfolgt werden. Es war eine bunte, aber auch kritische Demonstration. Fotos [mehr]

NRW-Wetter


Bilder vom Hurricane und vom Southside

Eure Festival-Bilder #festivalsommer

Festival bedeutet tagsüber Dosenbier, Angelstuhl und Grillfleisch. Abends geht's dann auf Konzerten mit geiler Mucke richtig ab. 1LIVE sammelt für euch all die Emotionen in Bildern, die euren Festivalsommer 2015 ausmachen. [mehr]


André Greipel

Siebter Etappensieg in fünf Jahren Tour André Greipels neue Reife

Bei seinem Sprintsieg auf der zweiten Etappe der Tour de France beweist der Hürther André Greipel neue Qualitäten. Sehr zur Freude seines Teamchefs. [sportschau.de]

Milos Jojic

Verstärkung fürs FC-Mittelfeld Jojic wechselt vom BVB nach Köln

Der 1. FC Köln hat mit Milos Jojic die dringend benötigte Kreativ-Verstärkung fürs Mittelfeld geholt. Dagegen platzte die von diversen Medien bereits als perfekt vermeldete Verpflichtung von Felipe Santana. [mehr]


drohendes Unwetter Video Gewitter in NRW (02:00 Min.) Aktuelle Stunde vom 05.07.2015

Gewitter über NRW Große Schäden nach Unwetter

Heftige Gewitter mit starken Regenfällen und Hagel sind gestern über Nordrhein-Westfalen hinweggezogen - und haben große Schäden hinterlassen. Im Kreis Gütersloh brannten Dachstühle, andernorts blockierten umgestürzte Bäume Straßen. Der Bahnverkehr im Land ist noch immer gestört. [mehr]

  • WDR aktuell Heute, 12.45 - 13.00 Uhr WDR Fernsehen
Polizisten führen einen mit Handschellen gefesselten Mann zu einem Pkw. Video Rechtsfreie Räume? Aktuelle Stunde vom 03.07.2015

No-go-Areas in NRW-Großstädten? Wenn die Polizei nur in Mannschaftsstärke ausrückt

Gibt es in NRW Stadtteile, in die sich die Polizei nicht traut? Jüngste Vorfälle in Duisburg-Marxloh deuten auf gezielte Einschüchterungen hin. Doch Polizei und Innenministerium sagen: "No-go-Areas" gibt es nicht." Polizei-Gewerkschaften warnen vor kriminellen Clans. [mehr]



Solar Impulse 2, Skyline "Hawai"

Langstrecken-Rekord eingestellt Solarflieger glücklich in Hawaii gelandet

Noch nie hat ein Solarflugzeug eine so weite Strecke zurückgelegt: Nach fast fünf Tagen und fünf Nächten in der Luft ist André Borschberg nun in Hawaii gelandet. Bei seinem Flug über den Pazifik durfte der Pilot nie länger als 20 Minuten schlafen. [mehr]

Neubau des Bau- und Liegenschaftsbetrieb BLB NRW.

Anklage gegen Ex-BLB-Chef Tiggemann Staatsanwaltschaft erhebt Anklage im BLB-Skandal

Im Korruptions-Skandal um den landeseigenen Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Beschuldigte erhoben. Unter ihnen ist Ex-BLB-Chef Ferdinand Tiggemann. Das bestätigte am Freitag dessen Anwalt dem WDR. [mehr]