Startseite: WDR.de

Helge Schneider

Das Helge-wird-60-Gewinnspiel Es gibt Quiz, Baby!

Tante Uschi hat Geburtstach. Ach, Quatsch. Helge Schneider hat Geburtstach! 60 wird er am Sonntag. Wir gratulieren mit zehn Fragen. Das Geschenk bekommen aber Sie! Vielleicht. Wir verlosen nämlich Helges druckfrisches Opus Magnum "Orang Utan Klaus". Also Haupthaar geschüttelt, Bonbon aus Wurst innen Mund und mitgemacht! [Quiz]

  • WDR 3 Resonanzen | Heute, 18.00 - 20.00 Uhr | WDR 3


Digitalistan, Dennis Horn / Breitbandausbau

WDR Blog Digitalistan Breitbandausbau in Deutschland

Der Breitbandausbau in Deutschland kommt immer noch nicht so richtig voran. Politik und Internetanbieter werden kritisiert, untätig zu sein. Aber wieviel Geschwindigkeit wollen die Kunden eigentlich? [mehr]

  • Internet-Speedtest: Wie schnell surft NRW? Heute, 18.20 - 18.50 Uhr WDR Fernsehen
Handy mit Paypal und Geldscheine

WDR Blog Digitalistan Riskanter Komfort: PayPal One Touch

Der Online-Bezahldienst PayPal hat eine neue Funktion eingeführt: Wer "One Touch" aktiviert, muss nur einmal seine Zugangsdaten eingeben und bezahlt schneller. Welche Risiken es dabei gibt, sagt uns Digitalistan-Blogger Jörg Schieb. [mehr]

tagesschau.de

Bergungskräfte um den Schlepper-Lkw auf der A4 in Österreich.
  • Österreich: Mehr als 70 Tote aus Schlepper-Lkw geborgen

    Das Ausmaß der Katastrophe ist noch viel größer als angenommen: Wie die Ermittler mitteilten, wurden in dem an der österreichischen Autobahn verlassenen Schlepper-Lkw mehr als 70 tote Flüchtlinge gefunden. Das Innenministerium bestätigte zudem, dass es Festnahmen im Zusammenhang mit dem Vorfall gegeben hat.

  • Private Flüchtlingshilfe: "Arbeiten nicht gegen Behörden"

    Weil es bei der Unterbringung von Flüchtlingen vielerorts am Nötigsten mangelt, bilden sich bundesweit immer mehr private Hilfsgruppen. Meist organisiert über das Internet. Ihr Vorteil: Sie helfen schnell und unbürokratisch. Von Johannes Groß.

  • Heidenau: Kritik an Versammlungsverbot

    Die Polizei-Gewerkschaft hat das Versammlungsverbot in Heidenau heftig kritisiert. "Es ist ein Kniefall vor dem Mob", sagte Vizechef Radek. Grünen-Chef Özdemir will dem Verbot trotzen und den Ort dennoch besuchen, sagte er im ARD-Morgenmagazin.

  • Brandanschlag auf Asylbewerber-Wohnung in Niedersachsen

    In der niedersächsischen Gemeinde Salzhemmendorf haben Unbekannte in der Nacht einen Brandanschlag auf eine Wohnung von Asylbewerbern verübt. In dem Haus lebt unter anderem eine Mutter mit drei Kindern. Verletzt wurde bei dem Vorfall nahe Hameln niemand.

  • Konflikt in der Ukraine: Flüchtlinge im eigenen Land

    Sie suchen nach Frieden - Flüchtlinge in der Ukraine. 2,4 Millionen Menschen haben wegen der Kämpfe in ihrem Land ihr zu Hause verlassen. Golineh Atai ist in die Ostukraine gereist und hat die Menschen nach ihren Hoffnungen und Ängsten gefragt.

  • "Der Marsch": Wie aus einem Flüchtlings-Film Wirklichkeit wurde

    Vor 25 Jahren sorgte ein Film über Flüchtlinge für Aufsehen. Sein Titel: der Marsch. Das Drama erzählt die Geschichte von Tausenden Afrikanern, die sich auf Booten nach Europa aufmachen. Die Fiktion ist nun zu einer erschreckenden Wirklichkeit geworden. Von H. Hüsch.


Kevin Kampl von Borussia Dortmund

Wechselbörse Kevin Kampl wechselt nach Leverkusen

Fußballprofi Kevin Kampl wechselt von Borussia Dortmund zum Bundesligarivalen Bayer 04 Leverkusen. Das teilte der BVB heute auf seiner Homepage mit. [mehr]

Heung-Min Son

Transfer nach England Son verlässt Bayer 04

Heung-Min Son verlässt Bayer 04 Leverkusen und die Bundesliga, der Mittelfeldspieler wechselt nach England zu Tottenham Hotspur. Das teilte der Verein heute mit. [mehr]

Julian Draxler

Schalker Jungstar Letzte Runde im Draxler-Poker

Geht Julian Draxler oder bleibt er? Das ist derzeit die spannendste Frage beim FC Schalke 04. Nun soll auch noch der VfL Wolfsburg in den Poker um den Mittelfeld-Star eingestiegen sein - ausgerechnet vor dem Bundesliga-Duell beider Teams. [mehr]


Hannelore Kraft

Landtagsblog Hannelore Kraft will nicht so oft mit Journalisten reden

Hannelore Kraft hat den Düsseldorfer Journalisten einen Korb gegeben. Sie könne den Wunsch nach einer monatlichen Pressekonferenz nicht erfüllen. Dabei müsste sie sich doch geschmeichelt fühlen, meint Landtagsblogger Leo Flamm. [mehr]

Wahlplakate von den OB-Kandidaten Jochen Ott und Henriette Reker

Oberbürgermeisterwahl in Köln Der skurrile Wahlkampf um die Kölner Stadtspitze

Ungewöhnliche Bündnisse, unglückliche Wahlwerbezettel, ein Kandidat, der offenbar lieber verschweigt, zu welcher Partei er gehört: Der OB-Wahlkampf in Köln hat einige Kuriositäten zu bieten. [mehr]


Philippe Jacquero: Eball

"Strom" im Kölner Rhenania Kunst aus der Steckdose

Kunst mit und aus Strom ist zurzeit im Kunsthaus Rhenania in Köln zu sehen. Neben 3D-Animationen und Elektroschrott-Installationen stehen Musik-Performances und Symposien auf dem Programm. [WDR 3]

Das letzte Buch "Vonne Unendlichkait"

Das letzte Buch von Günther Grass Abschied mit Humor und Herz

Geplant waren Lesungen, Ausstellungen, eine Übersetzerkonferenz. Diesen Plänen setzte der Tod von Günter Grass am 13.4.2015 ein Ende. Die Kurztexte, Gedichte und Zeichnungen in "Vonne Endlichkait" sind sein Vermächtnis an die Leser. [WDR 5]


Mann mit Pferd und Zeitung

200 Jahre Westfalen Von Dickköppen, Pionieren und Heimatliebe

Wie schaffte die Region zwischen Rhein und Weser damals den Aufbruch in die Moderne? Was ist eigentlich typisch westfälisch? Antworten liefert jetzt das Dortmunder Museum für Kunst und Kultur mit einer großen Schau zum 200. Geburtstag Westfalens. Fotos [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

27 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Auf einem LKW liegt die enthscärfte Bombe, im Hintergrund sieht man den beleuchteten Kölner Dom

Blindgänger am Kölner Rheinufer Bombe ist entschärft

Gegen halb eins in der Nacht war die Fliegerbombe am Deutzer Rheinufer entschärft. Bis dahin hatten Ordnungsamt und Kampfmittelräumdienst viel zu tun: Bei einer großen Evakuierungsaktion mussten auch Teile der Kölner Altstadt geräumt werden. [NRW-Studios]

  • WDR aktuell Heute, 12.45 - 13.00 Uhr WDR Fernsehen
Flüchtlingskind sitzt auf dem Boden

Flüchtlingsunterbringung in NRW Beschlagnahmungen von privaten Immobilien

Die Zahl der Flüchtlinge in NRW steigt weiter an. Unterkünfte für Asylsuchende zu finden wird immer schwieriger. Die Städte Gelsenkirchen und Dortmund schließen Beschlagnahmungen von privaten Immobilien nicht mehr aus. [mehr]