Startseite: WDR.de



Drei Broschüren von der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD)

Unabhängige Patientenberatung Beratung bald durch Call-Center?

Wer krank wird und Beratung braucht, kann sich an eine "Unabhängige Patientenberatung" wenden. Bundesregierung und gesetzliche Krankenkassen möchten die Einrichtung an ein privates Unternehmen geben. Treffen könnte es auch die drei Beratungsstellen in NRW: Bielefeld, Dortmund und Köln. Was bedeutet das für Hilfe suchende Patienten? [WDR 5]

Grafische Darstellung einer Leber.

Zum Welt-Hepatitis-Tag Neue Hoffnung bei Lebererkrankungen

Hepatitis ist eine tückische Krankheit. Die Entzündung der Leber macht sich zuerst kaum bemerkbar, Symptome werden meist fehlgedeutet. Doch in Therapie und Forschung gibt es positive Entwicklungen. [mehr]

  • Leonardo Heute, 16.05 - 17.00 Uhr WDR 5

tagesschau.de

PKK-Anhänger demonstrieren in Istanbul
  • Analyse zum Umgang mit der PKK: Die Türkei kämpft an zwei Fronten

    Keine Friedensgespräche mit der PKK, sondern weitere Angriffe auf kurdische Einheiten - das ist der Weg, den die Türkei vorerst gehen wird. Das Land ist bereit, einen Krieg gegen den Terror an mindestens zwei Fronten zu führen.

  • NATO sichert der Türkei Solidarität zu

    Die Türkei kann angesichts der Konflikte in Syrien und im Irak auf die Solidarität der NATO bauen. Auf einem Sondertreffen erklärte das Militärbündnis, der Terrorismus sei eine ernsthafte Bedrohung. Das Vorgehen der Türkei gegen die PKK war offiziell kein Thema.

  • Asylrecht: Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling

    In der Flüchtlings-Debatte werden die Themen Zuwanderung und Asyl häufig vermischt. Dabei hat das Recht auf Asyl für politisch Verfolgte nichts zu tun mit der Frage, welche Zuwanderung für Deutschland ökonomisch sinnvoll ist. Ein Überblick.

  • Umgang mit Flüchtlingen: Improvisieren, helfen und begleiten

    Viele Kommunen haben nicht viel Zeit, um sich auf neu ankommende Flüchtlinge einzustellen. Es muss improvisiert werden - um Unterkünfte einzurichten, aber auch, um die Bevölkerung zu informieren. ARD-Reporter berichten aus Gladbeck und schildern den Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg.

  • China: Was tun gegen den Kurssturz?

    Seit zwei Tagen rauschen die wichtigsten Indizes der chinesischen Börse in den Keller. Zwar hat sich die Lage inzwischen wieder etwas entspannt, aber sie bleibt instabil. Die Führung in Peking versucht, mit eigenen Maßnahmen das Vertrauen der Märkte zurückzugewinnen.

  • Bundeswehr übernimmt Kommando über Trainingsmission in Mali

    Die Bundeswehr übernimmt heute das Kommando über die EU-Ausbildungsmission in Mali. Dafür ist die Verteidigungsministerin in das westafrikanische Land gereist. Aber was genau machen deutsche Soldaten dort und wie gefährlich ist die Lage? Stefan Ehlert erklärt es.


Straßen voller Wasser

Multimedia-Reportage Der Jahrhundertregen

Der 28. Juli 2014 wird in Münster als der Tag des großen Regens in die Geschichte eingehen. Für mehrere Wochen herrschte in Münster, Greven und anderen Teilen des Münsterlandes der Ausnahmezustand. In unserer Multimedia-Reportage blicken wir zurück. [mehr]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen
Niedriger Rheinpegel, eine Sandbank im Rhein bei Oberwesel

Rheinschifffahrt eingeschränkt Weniger Fracht wegen niedriger Pegelstände

Das warme Sommerwetter der letzten Wochen macht sich bemerkbar: Die Rhein-Pegelstände in Duisburg, Köln und anderen Orten sinken, die Transportschiffe können deshalb nicht mehr voll beladen werden. Und trotz des regnerischen Wetters ist keine Besserung in Sicht. [mehr]

  • WDR aktuell Heute, 16.00 - 16.15 Uhr WDR Fernsehen

Schild "Asyl", Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Dortmund Video Rechte Gewalt gegen Flüchtlinge Aktuelle Stunde vom 27.07.2015

Visazwang für Balkanflüchtlinge gefordert Kein Asyl, aber ein "Zuwanderungskorridor"

Mehr als 5000 Flüchtlinge kommen jede Woche in NRW an - fast 40 Prozent von ihnen aus Balkanstaaten. Länder und Kommunen haben in Stuttgart die Frage diskutiert, wie sie diesen Zustrom stoppen können. Andere sehen genau das als Chance. [mehr]

Eine junge Frau sitzt am Computer, neben ihr ein kleines Kind. Video Düsseldorfer Tabelle (00:24 Min.) WDR aktuell vom 28.07.2015

"Düsseldorfer Tabelle" Unterhalt für Kinder wird erhöht

Für Trennungskinder gibt es ab dem 1. August mehr Unterhalt. Nach der Neufassung der sogenannten Düsseldorfer Tabelle steigt beispielsweise der Mindestunterhalt für ein Kind unter sechs Jahren um elf Euro von 317 auf 328 Euro. Auch das Kindergeld und der Kinderfreibetrag werden steigen. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

26 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Roberto Hilbert

Rechtsverteidiger von Bayer Leverkusen Roberto Hilbert und das offensive Verteidigen

So weit vorne zu verteidigen, wie es geht: Das gilt für Roberto Hilbert in der Viererkette von Bayer Leverkusen wie auch bei einem Thema, von dem seine Familie häufiger betroffen ist – Rassismus. [mehr]

Julian Draxler - ein Wechsel zu Juventus steht im Raum.Julian Draxler

Interesse von Juventus Schalke lehnt Angebot für Draxler ab

Julian Draxler wird nicht zu Juventus Turin wechseln. Schalkes Sportvorstand Horst Heldt hat ein Angebot der Italiener abgelehnt und weitere Verhandlungen ausgeschlossen. [mehr]



Montage Anita Horn /  Zoll-App

WDR Blog Digitalistan Rot oder grün? Die Zoll-App kann helfen

Darf ich gesammelte Muscheln aus Mexiko mit nach Deutschland bringen? Wie viele Klamotten darf ich in Amerika shoppen und einführen? Und wann muss ich das Parfüm aus der Türkei beim Zoll anmelden? Die Zoll-App des Bundesfinanzministeriums kann helfen. [mehr]

Bergarbeiterhaeuser und Foerderturm der Zeche Consolidation in der Abendsonne

Risikostudie zu Müll in Bergwerken Wie gefährlich ist der Giftmüll in Zechen?

Unter NRW lagern hunderttausende Tonnen Sondermüll. Auch giftige PCB-Öle befinden sich in alten Bergwerken. Nun hat das Umweltministerium nach einem langen Verfahren ein Gutachten vergeben, das klären soll, ob von den Einlagerungen eine Gefahr ausgeht. [NRW-Studios]


Mapheus5 Rakete beim Start Video Kamera-Mitflug auf der Mapheus5-Rakete (03:31 Min.) Leonardo - Wissenschaft und mehr vom 27.07.2015

Kamera-Mitflug auf der Mapheus5-Rakete Schwindelig ins All

Es ist wie ein Blick in eine schleudernde Waschmaschine: Immer schneller dreht sich die kleiner werdende Erde. Mit einer Kamera an Bord hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt den spektakulären Start einer Rakete gefilmt. [WDR 5]

Wespen Notarzt Video Kinder von Wespen attakiert Aktuelle Stunde vom 27.07.2015

Großeinsatz der Feuerwehr Monheim Wespenschwarm greift Kinder an

Ein Wespenschwarm hat gestern in Monheim bei Düsseldorf eine Kindergartengruppe angegriffen und einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Zwei Kinder mussten sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden. [mehr]