Startseite: WDR.de



Starkregen in NRW

Umgang mit den Wassermassen Regen, Regen, Regen

Nasse Keller, volle Kanäle und hochgedrückte Gullydeckel: In den vergangenen Wochen hat Starkregen die Menschen in NRW immer wieder vor Herausforderungen gestellt. Und schon wieder wird vor kräftigen Gewittern gewarnt. Städte und Hausbesitzer müssen sich langfristig auf Regenmassen einstellen. [mehr]

Zustellfahrzeuge von DHL und DPD in der Bonner Innenstadt

Arbeitsminister kritisiert Kurierfirmen "Verheerende Verhältnisse" bei Paketdiensten

"Alarmierend, erschreckend, Wildwuchs" - Arbeitsminister Schneider (SPD) rügte heute die Paketdienstbranche. Doch die bei einer Kontrollaktion aufgefallenen schweren Verstöße gegen Arbeitsschutz-Bestimmungen haben erstmal keine Konsequenzen. Andere Mittel sollen helfen. [mehr]

  • markt Heute, 21.00 - 21.45 Uhr WDR Fernsehen

tagesschau.de

Münchner Innenstadt aus der Vogelperspektive
  • Fragen und Antworten: Was bringt die Mietpreisbremse?

    Die Mietpreisbremse soll Mietern helfen - doch es gibt immer mehr Ausnahmen. Bei Neubau und Modernisierung soll sie nicht gelten. Dafür will Justizminister Maas jetzt auch die Mietspiegel reformieren. Was die Neuerungen für Mieter bringen, erklärt tagesschau.de.

  • Gaza-Krieg: Viele Tote auf beiden Seiten

    Aus dem Gazastreifen kommen nach gespannter Ruhe wieder tragische Nachrichten. In Schati wurden zehn Palästinenser getötet, darunter acht Kinder. Beide Seiten gaben sich die Schuld für den Vorfall. Auf israelischer Seite starben vier Zivilisten.

  • Christen im Irak: "In ständiger Angst vor Vertreibung"

    ARD-Korrespondent Matthias Ebert hat im Irak Christen getroffen, die von den IS-Rebellen schikaniert wurden. Im tagesschau.de-Interview schildert er, warum die Christen nun auf die Unterstützung der Kurden hoffen und zugleich in Furcht vor neuer Vertreibung leben.

  • Recherchenotizen eines Irak-Korrespondenten

    Sechs Tage war unser Korrespondent Matthias Ebert im kurdischen Nordirak. Er recherchierte zur Situation der Christen in der Region und zur militärischen Lage und traf Flüchtlinge, Militärs und Fußballfans. Im Taxi wartete eine Überraschung hinter dem Fahrersitz.

  • Ostukraine: Zugang zum Absturzort zu gefährlich

    Viele drängende Fragen um den Absturz von MH17 in der Ostukraine bleiben weiter unbeantwortet. Die internationalen Ermittlungsteams können kaum arbeiten, am Absturzort wird heftig gekämpft. Die ukrainische Armee erklärte, sie habe Teile des Gebiets unter Kontrolle.

  • USA wollen Beweise für russischen Beschuss auf Ukraine haben

    Die USA haben angebliche Beweise dafür vorgelegt, dass russische Soldaten ukrainische Streitkräfte beschossen haben. Die Satellitenbilder belegten auch die Lieferung von Waffen an die Separatisten. Die Kämpfe am Absturzort von MH17 dauern an.


Plenum Bundestag

Nebeneinkünfte der Abgeordneten Die Top-Verdiener aus NRW

Insgesamt mehrere Millionen Euro verdienen Bundestagsabgeordnete neben ihrer Tätigkeit als Volksvertreter. Abgeordnetenwatch hat ein Ranking der Spitzen-Nebenverdiener erstellt. Wir zeigen die "Best-Platzierten" aus NRW. Fotos [mehr]

Der Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff steigt vor dem Landgericht Essen aus seinem Auto, das Handy am Ohr, und legt den Zeigefinger auf den Mund

Untreue-Prozess in Essen Middelhoffs Abneigung gegen Stau

War der Stau am Kamener Kreuz ein Grund für die umstrittenen Hubschrauberflüge von Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff? Darüber hat heute vor dem Landgericht Essen sein damaliger Fahrer ausgesagt. Middelhoff wirkte in dem Untreue-Prozess sehr verändert. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

9 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Kriegsdenkmal in Düsseldorf, Reeser Platz, Nahaufnahme

Kriegsdenkmäler und ihre Ziele Zwischen Mahnung und Mobilisierung

Noch 100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs erinnern Tausende Denkmäler in NRW an die Toten. Je nachdem aus welcher Zeit sie stammen, haben sie unterschiedliche Inschriften und Intentionen. Fotos [mehr]

Eingezäunter Sockel eines zerstörten Kriegsdenkmals mit Plüsch-Tieren

Kriegsdenkmäler in Duisburg Teddys gegen Kriegsverherrlichung

In nahezu jedem Ort erinnert auch 100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs ein Kriegsdenkmal an das Ereignis. Auf dem Duisburger Kaiserberg stehen mehrere umstrittene Denkmäler. Sie locken Neonazis an, wecken aber auch kreativen Bürgerprotest. [mehr]




Eine Frau isst Fleisch auf dem Ramadanfest, ihr Mann lächelt.

Ramadan-Fest in Dortmund "Wie Urlaub in der Türkei"

Ramadan-Feiern wie in Istanbul - das geht auch in Dortmund. Bevor der Fastenmonat endet, verwandelte sich der Vorplatz zur Westfalenhalle noch einmal in einen bunten orientalischen Markt. Endspurt beim "Festi Ramazan". Fotos [mehr]

Schieb-Blog zum Thema Converter

WDR Blog Digitalistan Dolmetscher für Audios und Videos

Im Internet herrschen babylonische Zustände: Audios und Videos gibt es in unzähligen Dateiformaten, das kann einen schon mal zur Verzweiflung bringen. Aber nicht, wenn man den richtigen Converter kennt: Der übersetzt alles in alles. [mehr]