Startseite: WDR.de



Ampullen und Injektionen

Zollfahndungsamt stellt Jahresbilanz vor Gefährlicher Mix aus dem Kellerlabor

Anabolika, Potenz-, Diät- und Schmerzmittel: Hobby-Chemiker mischen in Kellern und Garagen gefährliche Pillen und Ampullen. Die Rohstoffe gibt's über das Internet, es locken satte Gewinnmargen - zumindest bis die Zollfahnder an die Tür klopfen. [mehr]

  • WDR aktuell Heute, 16.00 - 16.15 Uhr WDR Fernsehen
Unterschriften gegen das Turbo-Abitur Video Unterschriften gegen das Turbo-Abitur (01:32 Min.) Aktuelle Stunde vom 20.04.2015

Volksinitiative gegen G8 Turbo-Abi wieder auf dem Prüfstand

Der Landtag muss sich wieder mit dem Turbo-Abi befassen. Eine Elterninitiative hat rund 100.000 Unterschriften für eine Volksinitiative vorgelegt. Die fordert eine Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren. Den politischen Willen dazu gibt es aber nicht. [mehr]

  • Morgenecho Jetzt bis 09.00 Uhr WDR 5

tagesschau.de

  • Italien: Zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen

    27 Überlebende der Schiffskatastrophe mit etwa 800 Toten im Mittelmeer sind im Hafen von Catania angekommen. Unter ihnen sollen zwei Schlepper sein, sie wurden festgenommen. Von den Flüchtlingen erhoffen sich die Behörden Aufschlüsse über den Hergang des Unglücks vor zwei Tagen.

  • EU-Flüchtlingspolitik: Helfen - aber wie?

    Europa muss seine Flüchtlingspolitik ändern, diese Einsicht ist auf allen Ebenen der EU gereift. Die Vorstellungen aber gehen weit auseinander, und längst nicht jede Ankündigung wird umgesetzt. tagesschau.de stellt die wichtigsten Konzepte vor.

  • Das Schicksal der in Libyen gestrandeten Flüchtlinge

    Sie kommen aus Somalia oder Syrien - und wollen von Libyen aus per Boot nach Europa. Für manche heißt die vorläufige Endstation: Misrata. Hatten sie Glück oder Pech? Schwer zu sagen.

  • Prozess gegen "Buchhalter von Auschwitz" beginnt

    In einem der letzten großen Prozesse um Nazi-Konzentrationslager steht ab heute der frühere SS-Mann Oskar Gröning in Lüneburg vor Gericht. Der "Buchhalter von Auschwitz" ist wegen Beihilfe zum Mord in mehr als 300.000 Fällen angeklagt.

  • US-Marine schickt zwei Kriegsschiffe in Richtung Jemen

    Die USA verstärken ihre Militärpräsenz vor der Küste Jemens. Zwei weitere US-Kriegsschiffe sollen sich laut Pentagon anderen Schiffen in der Region anschließen. Die USA befürchten, dass der Iran Waffen per Schiff an die Huthi-Rebellen liefert.

  • Offenbar erneut Gewalt gegen schwarzen US-Amerikaner

    Erneut ist ein schwarzer US-Amerikaner offenbar Opfer von Polizeigewalt geworden. Nach der Fahrt in einem Polizeitransporter konnte Freddie Gray aus Baltimore weder sprechen noch atmen. Eine Woche später erlag er seinen schweren Verletzungen.

  • Online-Nachrichtenportal "Politico" startet in Brüssel

    In den USA ist es die Quelle für Politik-Interessierte: "Politico", ein überaus erfolgreiches Internet-Portal und Nachrichtenmagazin, das oft die Tages-Agenda bestimmt. In Zusammenarbeit mit dem Springer-Verlag startet heute in Brüssel "politico.eu".

  • 100. Jahrestag des Massakers: Türkei kondoliert Armeniern

    "Wir teilen den Schmerz ihrer Kinder und Enkel" - der türkische Regierungschef Davutoglu hat den Nachkommen der 1915 getöteten Armenier sein Beileid ausgesprochen. Zum 100. Jahrestag des Massakers soll es eine Gedenkveranstaltung geben. Weiter ging er aber nicht.

  • Lokführerstreik beginnt im Güterverkehr

    Der siebte Streik der Lokführer der Deutschen Bahn in der laufenden Tarifrunde beginnt heute mit einem fast dreitägigen Ausstand im Güterverkehr. Ab Mittwoch wird dann auch der Personenverkehr für 43 Stunden bestreikt.


Sterbehilfe

Ihre Meinung und Ihre Fragen zu Sterbehilfe Gibt es ein Recht auf selbstbestimmten Tod?

Wie denken Sie über Sterbehilfe? Sollte Leben bewahrt werden - unter allen Umständen? Diskutieren Sie mit oder stellen Sie hier schon Ihre Fragen zum Thema. Unsere Experten beantworten sie gern in einem WDR 5 Spezial heute Abend von 22.05 Uhr bis 23.00 Uhr. [mehr]

  • Leonardo Heute, 16.05 - 17.00 Uhr WDR 5
  • Quarks & Co: Wem hilft die Sterbehilfe? Heute, 21.00 - 21.45 Uhr WDR Fernsehen
Flüchtlingshilfe Video Nicht reden, handeln! (03:11 Min.) Aktuelle Stunde vom 20.04.2015

Live-Blog zum Nachlesen Schweigeminute für Flüchtlinge

Das ist rar: eine Schweigeminute in einer Talkshow. Anlässlich der Flüchtlings-Tragödien im Mittelmeer schien das bei Günther Jauch angemessen. Zunächst ein gekentertes Boot vor der Küste Libyens, dann eines vor Rhodos. Was muss Europa jetzt tun? [mehr]

  • moma - Das Erste am Morgen Jetzt bis 09.00 Uhr Das Erste
  • Morgenecho Jetzt bis 09.00 Uhr WDR 5


Thomas Middelhoff Video Middelhoff auf freiem Fuß? Aktuelle Stunde vom 20.04.2015

Fünf Monate nach Urteil Haftbefehl gegen Middelhoff ausgesetzt

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff könnte nach gut fünf Monaten aus der Haft entlassen werden. Das Landgericht Essen setzte am Montag den Haftbefehl gegen den 61-Jährigen außer Vollzug. [mehr]

  • Morgenecho Jetzt bis 09.00 Uhr WDR 5
Blumen

Sonnenfotos unserer User So schön war's in NRW

Sonne pur und bis zu 22 Grad: Die Woche begann überall in NRW sommerlich-schön. Und Dienstag soll's sogar noch wärmer werden. Wie haben die Nordrhein-Westfalen den Tag verbracht? Wir haben nachgefragt - und unsere User uns ihre Sonnenfotos geschickt. Fotos [mehr]


Jerat, Dagistan, Lünenbach

Spagat zwischen Dritter und Vierter Liga Verzwickte Situation bei der Alemannia

Das Spitzenspiel gegen Gladbachs Reserve hat Alemannia Aachen gewonnen. Der Aufstieg in die Dritte Liga ist wieder in Reichweite. Abseits des Rasens aber gibt's Baustellen. [mehr]

Banner von Schalke-Fans für den verbleib als eingetragener Verein

Bundesliga Das nahende Ende des "e.V."

In der Fußball-Bundesliga sind nur noch fünf Klubs eingetragene Vereine - unter anderem Schalke 04. Die Ausgliederung der Profi-Abteilungen in Kapitalgesellschaften könnte aber nur noch eine Frage der Zeit sein. [deutschlandfunk]


Computerbildschirm mit Google-Suche

Autogrammjäger klagt gegen Google Internetkonzern gibt klein bei

Der Internet-Konzern "Google" ist bei einem Streit um Datenlöschung eingeknickt. Ein Mann aus Hilchenbach hatte geklagt, weil es bei der Google-Suche nach seinem Namen Treffer mit persönlichen Daten und die Verbindung zum syrischen Präsidenten Assad gibt. [NRW-Studios]

Logo Agentur für Arbeit

Bundesweites Computerproblem Ausfall der IT-Systeme legt Arbeitsagenturen lahm

Ein Systemausfall hat am Montag die deutschen Arbeitsagenturen und Jobcenter lahmgelegt. Die Mitarbeiter konnten weder Gespräche dokumentieren, noch Termine vergeben. Das Internet-Angebot war am Abend wieder erreichbar. [Aktuelle Stunde]


Garzweiler Braunkohletagebau

Protest gegen Garzweiler II Mit Menschenkette gegen Strom aus Braunkohle

Mit einer langen Menschenkette quer durch den Braunkohletagebau Garzweiler wollen Gegner und Klimaschützer am 25. April gegen den Tagebau und Strom aus Braunkohle demonstrieren. Die Veranstalter erwarten 5.000 Teilnehmer. [mehr]

Symbolbild: Bewunderung, Verwunderung und Beleidigung in sich: die Begriffe "Noob", "Nerd" und "Geek"

WDR Blog Digitalistan "Noob" - "Nerd" - "Geek"?

Sie tragen Bewunderung, Verwunderung und Beleidigung in sich: die Begriffe "Noob", "Nerd" und "Geek". Damit bezeichnet man zum Beispiel Digitaltrottel und ihr Gegenteil: intelligente, aber sozial isolierte Computerfans. Dennis Horn fragt woher stammen diese Begriffe eigentlich? [mehr]

NRW-Wetter