Startseite: WDR.de



Postwiese Neuastenberg

WDR und WSV testen Skigebiete Ski-Kompass für NRW

Sauerland, Eifel, Bergisches Land oder doch lieber in die Skihalle nach Neuss oder Bottrop? Der WDR und der Westdeutsche Skiverband haben Skigebiete in NRW getestet. Hier geht's zum Ski-Kompass. [NRW-Studios]

Winterwetter behindert den Verkehr

Glatte Straßen in NRW Winterwetter bringt den Schnee zurück

Der Schnee ist zurück in NRW. Auch in der Nacht müssen sich Autofahrer im ganzen Land auf Straßenglätte und Schneefälle einstellen. Bereits am Donnerstag hatte es in vielen Landesteilen zum Teil heftige Schnee- und Graupelschauer gegeben. [mehr]

tagesschau.de

Flaggen EU und Russland
  • EU erreicht Minimalkonsens bei Russland-Sanktionen

    Die Einigung stand auf der Kippe. Am Ende hat sich die EU aber doch verständigt, die Russland-Sanktionen trotz der Bedenken in Athen zumindest teilweise zu verlängern. Man habe "den griechischen Kollegen überzeugt", sagte Außenminister Steinmeier.

  • Schulz in Athen: "Solidarität ist keine Einbahnstraße"

    Als erster hochrangiger EU-Vertreter hat Parlamentspräsident Schulz sich mit dem neuen griechischen Ministerpräsidenten Tsipras getroffen. Intensiv sei diskutiert worden, so Schulz in den tagesthemen. Auch Griechenland müsse sich solidarisch zeigen.

  • U-Ausschuss: Ex-Mitarbeiter bestätigen Edathy-Aussage

    Mehrere Zeugen haben im U-Ausschuss zur Edathy-Affäre die Aussagen des ehemaligen SPD-Abgeordneten gestützt. Spätestens mit der Anhörung von LKA-Präsident Hertinger wächst der Druck auf einen anderen SPD-Politiker. Ist das die Wende im Fall?

  • "Pegida"-Abtrünnige gründen was Neues

    Die islamkritische "Pegida"-Bewegung ist gespalten, die Abtrünnigen um Ex-Sprecherin Oertel wollen nun ihren eigenen Verein gründen. Ihre Themen: "direkte Demokratie" und "kontrollierte Zuwanderung". Auflagen wurden einer "Legida"-Demo gemacht.

  • Reportage aus Kobane: Kaum mehr als Trümmer

    Nach vier Monaten wurde die Terrorgruppe IS aus der syrischen Stadt Kobane vertrieben. Der Preis dafür ist hoch: Hunderte, wenn nicht Tausende Menschen wurden bei den Gefechten getötet, die Stadt wurde fast völlig zerstört.

  • Viele Tote bei koordinierten Angriffen auf Sinai-Halbinsel

    Ein ägyptischer Ableger der Terrormiliz "Islamischer Staat" hat bei einer koordinierten Angriffsserie an drei Orten auf der Sinai-Halbinsel insgesamt mehr als 20 Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt. Die meisten Todesopfer waren Soldaten.


Entwurf Charlie Hebdo Karneval

Aus für Kölner "Charlie Hebdo"-Wagen Scharfe Kritik, aber auch Verständnis

Die Reaktionen auf das Aus für einen "Charlie Hebdo"-Wagen beim Kölner Rosenmontagszug sind geteilt. Von vielen Seiten muss das Festkomitee Kölner Karneval zum Teil scharfe Kritik einstecken - sogar aus den Reihen der Bundesregierung. Aber auch Verständnis ist zu hören. [mehr]


NSU-Prozess im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts München

Streit im NSU-Prozess Konflikt um Zulassung von Nebenklägern

Es geht um den Kölner Nagelbombenanschlag von 2004. Doch die Aufklärung des Verbrechens wurde am Donnerstag im NSU-Prozess von einem schweren Konflikt überlagert. Anwälte sollen auf unlautere Weise Terroropfer als Mandanten für die Nebenklage angeworben haben. [mehr]

Demonstranten halten ein Kögida-Plakat

Kölner Anti-Islam-Gruppe gibt auf Kögida-Demos sollen abgesagt werden

In Köln sollen keine weiteren Demonstrationen der islamkritischen Vereinigung Kögida stattfinden. Stattdessen wollen sich nun die Teilnehmer auf Düsseldorf konzentrieren. Kögida und Dügida gelten als rechtsextrem gesteuert. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Warteschlange am Flughafen Düsseldorf Video Warnstreiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn (01:10 Min.) WDR aktuell vom 29.01.2015

Sicherheitspersonal fordert mehr Lohn Flughafen-Streik mit bundesweiten Auswirkungen

Das Sicherheitspersonal kämpft mit Warnstreiks für mehr Geld. Deshalb gab es am Donnerstag genervte Reisende und lange Warteschlangen an Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn. Angesichts des rauen Tons der Tarifparteien scheint der Weg zu einer Einigung noch weit. [mehr]

An diesem Parkplatz wurde der Jogger angeschossen

Illegaler Waffenbesitz Jogger schießt sich selbst ins Bein

Vor einer Woche ging die Geschichte durch die Medien, Unbekannte hätten in einem Wald in Detmold einen Jogger angeschossen. Nun stellt sich heraus: Der Mann hatte alles selbst erfunden, um polizeilicher Verfolgung zu entgehen. [NRW-Studios]


Nintendo Figuren

WDR Blog Digitalistan Nintendo will Gameprofis abkassieren

Let's-Play-Videos sind im Netz der absolute Renner: Da zeigen Profis, wie sie beliebte Games zocken und kommentieren ihre Strategie. Damit lässt sich eine Menge Geld verdienen. Nintendo will jetzt einen Teil vom Kuchen abhaben. [mehr]

Ein grauhaariger Mann mit Bart boxt mit einem jungen muskulösen Mann in Unterhose Video Trailer zum Kinofilm „Birdman“ (01:48 Min.)

WDR 2 Kino - Birdman Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit

Der abgehalfterte Hollywood-Superheld Riggan Thomson versucht sich am Broadway, um an seinen einstigen Ruhm anzuknüpfen - und scheitert kläglich. Eine tragische Satire, die für neun Oscars nominiert ist. [WDR 2]

Anonym, Frida im Alter von 5 Jahren, 1912 (links) und Gisèle Freund, Frida malt das Porträt ihres Vaters, 1951

Fotosammlung der Malerin in Herford Frida Kahlos Liebe, Leid und Lebenslust

Ihre Fotos hütete die mexikanische Malerin Frida Kahlo wie einen Schatz. Sie kolorierte sie, küsste sie oder stellte sie als Collagen neu zusammen. Ab Sonntag sind im Marta Herford 241 besonders schöne und eindrucksvolle Aufnahmen zu sehen: Bilder von Liebe, Leid - und Lebenslust. Fotos [WDR 3]

  • WDR 3 Mosaik Montag, 2. Februar 2015 06.05 - 09.00 Uhr WDR 3

Eric Maxim Choupo-Moting

Stürmer Choupo-Moting kehrt zurück Schalker Freude über Kameruns Scheitern

Wenn Niederlagen Freude machen: Nach Kameruns Aus beim Afrika-Cup kann Schalke schon für Samstag wieder Eric Maxim Choupo-Moting einplanen. Für Trainer Roberto Di Matteo ein Glücksfall. [mehr]

Michael Zorc

Sportdirektor von Borussia Dortmund Michael Zorc ruht in der dritten Reihe

Borussia Dortmund startet als Vorletzter in die Rückrunde der Bundesliga. Trotz des Absturzes bleibt der BVB von Kritik weitgehend verschont. Davon profitiert auch Sportdirektor Michael Zorc. [mehr]


Die Schatten von Jugendlichen mit einem Laptop sind vor dem Schriftzug des sozialen Internet-Netzwerks Facebook zu sehen

Service Computer: Facebook-AGBs Ausstieg aus dem Netzwerk?

Ab dem 30. Januar 2015 gelten bei Facebook neue Nutzungsbedingungen. Während Facebook behauptet, die Nutzer könnten nun besser einstellen, wer welche Daten sehen kann, sind Datenschützer skeptisch. [WDR 5]