Startseite: WDR.de


Ein -Hinweisschild "Section Control"

WESTPOL über Strecken-Radar Ein Blitzer für die lange Strecke

In den Niederlanden gibt es sie schon lange, in Niedersachsen wird sie ab dem kommenden Jahr getestet: Die Tempokontrolle über längere Strecken. In NRW ist die Blitzer-Alternative umstritten. Fragen und Antworten zu den Vor- und Nachteilen des Streckenradars. [mehr]

  • WESTPOL | Morgen, 23. November 2014, 19.30 - 20.00 Uhr | WDR Fernsehen

Patienten demonstrieren

Arztpraxen vor dem Aus Patienten kämpfen um ihre Ärzte

Rund 300 Patienten und Ärzte haben ham Freitag in Düsseldorf gegen die rigiden Budgetvorgaben für Hausärzte und die Rettung zweier Praxen im Oberbergischen demonstriert. Die betroffenen Ärzte sollen Regresszahlungen leisten, die ihre Existenz bedrohen. [mehr]

Eine Familie geht über das Gelände der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Dortmund

Landesregierung legt Hilfsplan vor Mehr Geld für Flüchtlinge in NRW

Nach dem Flüchtlingsskandal in NRW bemüht sich die Landesregierung um schnelle Hilfe: 91 Millionen Euro will sie im kommenden Jahr zusätzlich für die Flüchtlingspolitik ausgeben. Die einzelnen Maßnahmen im Überblick. [mehr]

tagesschau.de

Kretschmann auf dem Parteitag der Grünen in Hamburg
  • Parteitag: Eine neue Strategie für die Grünen

    Kein "Veggie-Day", keine enge Bindung an die SPD, keine Bevormundung von Unternehmen. Die Grünen haben auf ihrem Parteitag in Hamburg Konsequenzen aus der schwachen Bundestagswahl gezogen. Doch die Probleme mit Winfried Kretschmann müssen noch gelöst werden.

  • Bahn-Tarifstreit: Weiter verhandeln, vorerst kein Streik

    Wie zuvor schon beim Treffen zwischen der Bahn mit der Gewerkschaft EVG sind auch die Gespräche mit der GDL vertagt worden. Weiterhin gibt es keine Einigung. Immerhin sind baldige Streiks damit wieder ein Stück unwahrscheinlicher geworden.

  • Republikaner verklagen Obama wegen Exekutivanordnungen

    Der Verfassungsstreit zwischen US-Präsident Obama und den Republikanern hat eine neue Stufe erreicht: Sie klagen wegen seiner vielen Exekutivanordnungen. Formaler Anlass ist Obamacare - tatsächlicher Anlass dürfte aber der Alleingang bei der Einwanderung sein.

  • Stilles Gedenken in Kiew an die Opfer der Maidan-Proteste

    Still und nachdenklich haben Menschen in Kiew an den Beginn der Massenproteste vor einem Jahr gedacht. Auf dem Maidan erinnerten Kerzen an die vielen Opfer. Präsident Poroschenko kündigte an, die Toten mit dem Titel "Helden der Ukraine" zu ehren.

  • Panne bei Kommunalwahlen - politisches Chaos in Polen

    Wütende Demonstranten besetzen die Wahlkommission, der Wahlleiter tritt zurück, der Präsident verschiebt eine geplante Asienreise. Nach einer Computerpanne bei der Stimmauszählung der Kommunalwahlen herrscht in Polen politisches Chaos.

  • Goldhandel der AfD legal

    In ihrem Online-Shop bietet die AfD eine Auswahl von Goldmünzen und -barren an. So saniert die Partei ihre Finanzen. Und zwar legal, wie eine Prüfung der Bundestagsverwaltung ergab. Bundestagspräsident Lammert will jetzt das Parteiengesetz ändern lassen.


Prozess gegen einen Hooligan vor dem Bielefelder Landgericht

Prozesskosten in Strafverfahren Wenn das Opfer zur Kasse gebeten wird

Fußballfans aus Bremen wurden im Mai 2012 in Bielefeld von Hooligans brutal attackiert. Die Täter wurden verurteilt - aber einen Teil der Prozesskosten müssen nun die Opfer zahlen. Das klingt nicht fair, ist aber vom Gesetz genau so vorgesehen. [mehr]

Polizei führt Tatverdächtigen im Hauptbahnhof Köln ab

Messerattacke in Köln Gast ersticht Servicekraft in Pizzeria

Bei einer Messerstecherei im Hauptbahnhof Köln ist am Freitagnachmittag ein 27-jähriger Mitarbeiter einer Pizzeria ums Leben gekommen. Die Polizei nahm in der Nähe des Tatorts einen Verdächtigen fest. Auslöser der Tat war nach WDR-Informationen möglicherweise ein Streit aus nichtigem Anlass. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Bochumer Jubel

VfL Bochum - VfR Aalen 4:0 Erster Heimsieg für Bochum

Der VfL Bochum hat mit dem ersten Heimsieg der Saison den Zweitliga-Krisengipfel gegen Aalen deutlich für sich entschieden. [sportschau.de]

Jonas Liwing (Iserlohn Roosters) und Yannic Seidenberg (36) (EHC Red Bull München) im Nahkampf

Deutsche Eishockey Liga Iserlohn kommt in München unter die Räder

Die Iserlohn Roosters haben am 19. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eine derbe Niederlage in München hinnehmen müssen. Die Düsseldorfer EG, die Kölner Haie und die Krefeld Pinguine verließen dagegen als Sieger das Eis. [mehr]

Polizeiblaulicht in der Nacht

Tödliche Attacke in Bocholt Ehemann des Opfers festgenommen

Auf einer Straße in Bocholt hat am Freitagmittag ein Unbekannter eine 58 Jahre alte Frau niedergestochen und tödlich verletzt. Die Frau starb kurze Zeit später im Krankenhaus. [NRW-Studios]


Dortmunder Ratsmitglied, Dennis Giemsch

Dortmunder "Die Rechte" IS nutzt deutschen Neonazi-Internetdienst

Seit Wochen machen Rechtsextreme gegen den Islam mobil. Doch ausgerechnet die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) nutzt nach Panorama-Recherchen offenbar einen deutschen Neonazi-Email-Server. [panorama]

Jörg Schieb, monatlicher Betrag ist beliebig

WDR Blog Digitalistan Kohle statt Werbung

Google testet eine neue Methode, wie Betreiber von Webseiten Geld verdienen können: Wer eine monatliche Gebühr entrichtet, kann viele Webseiten ansteuern und bekommt keine Werbung mehr zu sehen. Nur Google selbst scheint von der Idee nicht begeistert – und macht nicht mit. [mehr]

50 Jahre Köln Radyosu Gala Plakat

50 Jahre Köln Radyosu "Wir werden geliebt und gehasst"

"Köln Radyosu" ist für türkischstämmige WDR-Hörer eine Institution. Die Sendung ging im November 1964 das erste Mal on air - und feiert jetzt ihren 50. Geburtstag. Ayca Tolun, Leiterin der Türkischen Redaktion, blickt für WDR.de zurück. [mehr]

  • 50 Jahre Köln Radyosu: Die Gala im Livestream Heute, 19.00 Uhr Funkhaus Europa

Karte interaktiv

Karte zu kommunalen Vergütungen Das verdienen Manager in Ihrer Stadt

Die Abfallentsorgung von Dortmund und Stuttgart ist etwa gleich groß. Doch während ein Geschäftsführer in Dortmund im Jahr durchschnittlich 266.000 Euro verdient, bekommt der Stuttgarter Betriebsleiter 123.000 Euro. Wie ist das in Ihrer Stadt? Klicken Sie sich durch die interaktive Karte. [mehr]



Ein blonder Mann in schwarzer Jacke steht vor einer Landkarte und lugt hinter einem aufgeschlagenen Buch hervor

Bandbiografie "Am Anfang war der Lärm" Die Toten Hosen packen aus

Die Toten Hosen haben einem Biografen Rede und Antwort gestanden. Auf fast 400 Seiten finden sich viele Anekdoten und lange gehütete Geheimnisse. WDR 2 Moderator Tom Hegermann sprach darüber mit "Tote Hosen"-Frontmann Campino. [WDR 2]

Produzent Jörg Siepmann macht vor einem Helikopter ein Selbstportrait

60 Stunden Karussell fahren NRW von oben – ein Blick hinter die Kulissen

NRW aus der Vogelperspektive erleben, das Land mit dem Helikopter überfliegen: Für "NRW von oben"-Regisseur Jörg Siepmann war das ein Traumjob – aber manchmal auch eine extreme Belastung.
[Doku am Freitag]