Startseite: WDR.de



Ein Radlader liegt auf einem Feld in Isselburg Video Auswirkung der Challenge (02:25 Min.) WDR aktuell vom 30.07.2014

Mann von Baggerschaufel erschlagen "Cold Water Challenge" endet tödlich

Tragisches Ende einer spaßig gemeinten Aktion: Bei einer "Cold Water Challenge", einer Art Mutprobe, ist im Kreis Borken ein dreifacher Familienvater tödlich verunglückt. Fünf weitere Menschen wurden teils schwer verletzt. [mehr]

  • Aktuelle Stunde Jetzt bis 19.30 Uhr WDR Fernsehen
Altar in Synagoge mit Holzverkleidung

Synagogen-Anschlag Wuppertal: Polizei fasst zweiten Tatverdächtigen

Einen Tag nach dem Brandanschlag auf die Neue Synagoge in Wuppertal sitzt der Schreck tief bei der jüdischen Gemeinde. Die Wuppertaler Staatsanwaltschaft hat unterdessen einen zweiten Tatverdächtigen festgenommen. [NRW-Studios]

  • Lokalzeit Bergisches Land Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR

tagesschau.de

Angriffe auf Gaza-Stadt
  • Israelischer Sicherheitsexperte: "Den Medienkrieg hat Israel längst verloren"

    Die öffentliche Meinung ist nicht auf der Seite Israels - das sagt aber nichts über die Legitimität der israelischen Politik aus, meint der Ex-Chef des Nationalen Sicherheitsrats, Jaakov Amidror. Im ARD-Interview spricht er über den Gaza-Krieg und Antisemitismus in Europa.

  • Rettungskräfte: 15 Tote bei Angriff auf Markt in Gaza

    Bei einem israelischen Luftangriff auf einen Markt in Gaza sind 15 Menschen ums Leben gekommen. Kurz zuvor hatte Israel eine Waffenruhe verkündet, die aber zeitlich und räumlich begrenzt war. Ob der Markt in dem Gebiet der Feuerpause liegt, ist nicht klar.

  • Argentinien verhandelt mit "Geierfonds"

    Nur noch Stunden bleiben, dann könnte Argentinien pleite sein. Wirtschaftsminister Kiciloff ist nach New York gereist, um sich doch noch mit den "Geierfonds" zu einigen - bislang allerdings ohne Erfolg. Welche möglichen Auswege gibt es noch?

  • Hedgefonds-Manager Paul Singer - der böse Philanthrop

    Pleiten haben ihn reich gemacht - doch das ist nur einer der Widersprüche im Leben des Paul Singer. Er setzt sich für Schwule ein. Und gegen Obama. Er ist für die Polizei. Und gegen den Staat. Was treibt den Mann, der Argentinien in die Pleite treibt?

  • Interview zu Menschenhandel: "Mehr Rechte für Opfer"

    Weltweit den Menschenhandel bekämpfen - dazu rufen heute die UN auf. In Deutschland steht vor allem die Zwangsprostitution im Fokus. Im Interview mit tagesschau.de beklagt Juristin Heike Rabe die lückenhafte Faktenlage. Von einer Verschärfung des Prostitutionsgesetzes hält sie wenig.

  • Westliche Konjunktur unbeeindruckt von Krisen

    Die US-Wirtschaft wächst um satte vier Prozent, die spanische so stark wie zuletzt 2007 - und auch in Deutschland zieht die Konjunktur nach kurzer Schwächephase wieder an. Es scheint, als koppele sich die Wirtschaft ein bisschen von den politischen Krisenherden ab.

  • Russland lässt keine polnischen Äpfel mehr rein

    Polnische Äpfel seien verseucht, überhaupt seien Lebensmittel von dort gefährlich: Russland hat die Einfuhr von Obst und Gemüse aus dem EU-Land verboten. Eine Reaktion auf die Sanktionen und den pro-ukrainischen Kurs Polens? Es wäre nicht der erste Importstopp dieser Art.


Vorlseung im Hörsaal

Ausbau der Hochschulen Land verspricht 65.000 Master-Studienplätze mehr

Die Universitäts-Reform mit der Umstellung auf Bachelor- und Master-Studiengänge steht seit Jahren in der Kritik. Jetzt kündigte NRW-Forschungsministerin Schulze zusätzliche Master-Studienplätze an. Vorerst aber nur bis 2020. [mehr]

Annette Schavan, Norbert Lammert, Video Doktortitelaffäre (01:37 Min.) WDR aktuell vom 30.07.2014

Affäre um Doktortitel Lammert sagt Uni Düsseldorf wegen Fall Schavan ab

Wegen des Umgangs der Universität Düsseldorf mit dem Fall Schavan hat Bundestagspräsident Nobert Lammert eine Festrede zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule abgesagt. Die SPD rügt Lammerts Absage. [mehr]

NRW-Wetter


Menschen vor "Spam"-Schild

WDR Blog Digitalistan Ist die E-Mail noch zeitgemäß?

78% der Deutschen schreiben E-Mails. Nur Platz 7 in der europäischen Statistik. Allerdings verliert die E-Mail zunehmend an Bedeutung: Andere Kommunikationsmittel sind eleganter, praktischer und bequemer. [mehr]

Montage: Illustartion Dennis Horn, Bahn mit Aufdruck HotSpot

WDR Blog Digitalistan Gebt uns endlich ordentliches WLAN!

Ob auf Flughäfen, in Hotels oder bei der Bahn - das teure und schlechte Netz in Deutschland macht Dennis Horn wütend. Freies WLAN für alle mit zeitgemäßer Geschwindigkeit - das wäre eins der wichtigsten Infrastrukturprojekte! [mehr]




Weizenfeld mit liegenden Ähren

Getreideernte in NRW verzögert sich Wenn der Weizen umkippt

Ein warmer Winter, viel Sonne im Frühling, der Weizen gedeiht prächtig - die Landwirte waren zunächst guter Dinge. Doch ausgerechnet zur Erntezeit zeigt sich das Wetter von seiner Kehrseite. [mehr]

Schuhe von der GDS

Schuhmesse GDS startet in Düsseldorf Bunt und schrill ist Trend

Auffällige Muster, hohe Hacken und dicke Sohlen: Die Schuhmesse GDS zeigt an diesem Wochenende in Düsseldorf die Schuhtrends für den Sommer 2015. Mit dabei sind traditionell auch viele außergewöhnliche Modelle. Fotos [NRW-Studios]

  • Lokalzeit aus Düsseldorf Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen