Startseite: WDR.de


Reichstag und amerikanische Botschaft in Berlin

Nach NSA-Abhöraffäre Kommunikation im Regierungsviertel weiter unsicher

Auch ein Jahr nach der NSA-Abhöraffäre ist die Kommunikation im Berliner Regierungsviertel noch immer akut von Spionage bedroht. NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung liegen Dokumente dreier Bundesbehörden vor. Daraus geht hervor, das besonders die amerikanische und britische Botschaft im Fokus stehen. [mehr]


Middelhoff: Kein Haftbefehl gegen mich

Plädoyer im Middelhoff-Prozess Staatsanwalt fordert Haftstrafe

Er soll Untreue in 44 Fällen begangen haben. Davon ist die Staatsanwaltschaft Essen überzeugt - und fordert für den Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff eine Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten. Die Verteidigung will einen Freispruch. [mehr]

Ein Verkehrsschild weist auf die Mautpflicht hin

Reaktionen auf Vignetten-Kompromiss Auch geänderte Maut-Pläne in NRW umstritten

Die geänderten Maut-Pläne des Bundesverkehrsministers stoßen in der NRW-Grenzregion auf unterschiedliches Echo. Der Städte- und Gemeindebund befürchtet, dass die Maut-Einnahmen nun am kommunalen Straßennetz vorbeifließen. [mehr]

  • Morgenecho Heute, 06.05 - 09.00 Uhr WDR 5

tagesschau.de

Gaspipeline in der Ukraine
  • Russland und Ukraine einigen sich: Gasstreit beendet

    Russland und die Ukraine haben sich mit Hilfe der EU im Gasstreit geeinigt: Kiew zahlt bis Jahresende einen Großteil seiner Schulden an Moskau zurück, der Kreml sichert einen fairen Preis für neue Lieferungen zu - und in Europa bleibt es im Winter nicht kalt.

  • Dobrindt zur Pkw-Maut: "Auch EU-Hürde genommen"

    Verkehrsminister Dobrindt ist überzeugt, dass seine Pkw-Maut-Pläne der Prüfung in Brüssel standhalten. EU-Verkehrskommissar Kallas habe "deutlich gesagt, dass wir auf einem richtigen Weg sind", sagte Dobrindt in den tagesthemen.

  • Dobrindts Gesetzentwurf: Viel Aufwand, wenig Maut

    Stück für Stück hat Verkehrsminister Dobrindt seine Maut-Pläne zurückfahren müssen. Die Rücksicht auf die EU und die Bundesländer hat ihren Preis. Fraglich ist, ob die aufwendige Infrastrukturabgabe überhaupt noch Geld abwirft.

  • FAQ: Wie funktioniert die Pkw-Maut?

    Wer zahlt die Maut - und wie hoch ist sie? Gibt es Möglichkeiten, die Abgabe zu umgehen? Und wie muss man sich eigentlich eine "elektronische Vignette" vorstellen? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Pkw-Maut.

  • Burkina Fasos Präsident will vorerst nicht zurücktreten

    Nach heftigen Protesten in Burkina Faso hat Präsident Compaoré seinen Rückzug angekündigt. Jedoch erst, wenn Neuwahlen stattgefunden hätten. Bis dahin wolle er einer Übergangsregierung vorstehen. Oppositionelle sprachen von vielen Toten bei Protesten.

  • Israel zieht Botschafter aus Schweden ab

    Israel zieht Konsequenzen aus der Anerkennung Palästinas durch Schweden und zieht seinen Botschafter aus Stockholm ab. Der israelische Außenminister Lieberman hatte die Entscheidung der schwedischen Regierung als "miserabel" kritisiert.

  • Quarantäne für alle Nordkorea-Reisenden wegen Ebola-Angst

    Alle Ausländer, die nach Nordkorea reisen, müssen künftig drei Wochen lang in Quarantäne - aus Angst vor Ebola. Sie sollen 21 Tage lang in Hotels untergebracht und dort isoliert werden. Das Auswärtige Amt rät von Reisen nach Nordkorea ab.

  • Rückkehrer aus Ebola-Regionen in Deutschland gemieden

    Sie hat in Ebola-Regionen recherchiert, er hat in Liberia eine Hilfs-Station aufgebaut: Seit ihrer Rückkehr nach Deutschland werden Amrai Coen und Heiner Fricke von Freunden und Kollegen gemieden - aus Angst, sich anzustecken.


Zahl der Woche: 736.420 Menschen in NRW sind arbeitslos

Zahl der Woche - Arbeitsmarkt Sorge um junge Arbeitslose

Trotz gedämpfter Konjunkturaussichten ist die Zahl der Arbeitslosen im Oktober zurückgegangen. Derzeit sind 736.420 Menschen ohne Arbeit. Sorgen machen den Arbeitsmarktforscher aber junge Menschen, die keine Ausbildungsstelle finden. [mehr]

Verlassenes Haus, efeubewachsen

Flüchtlinge in Kerpen-Manheim Flucht ins Geisterdorf

Bei der Aufgabe, immer mehr Flüchtlinge unterzubringen, hat die Stadt Kerpen eine eigenwillige Lösung gefunden: Im Dorf Manheim, das bald den Braunkohlebaggern weichen soll, werden Flüchtlinge in verlassenen Häusern einquartiert. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Der Preisträger Mathematik-Professor Benedikt Wirth in der Villa Hügel in Essen

Krupp-Förderpreis verliehen Was macht ein Mathematiker mit einer Million?

In Essen ist am Donnerstag der Alfried-Krupp-Förderpreis an den Mathematiker Benedikt Wirth verliehen worden. Dotiert ist der Preis mit einer Million Euro. Viel Geld für einen sparsamen Forscher aus Münster. [mehr]

Der Deutschlandachter beim Weltcup in Luzern

Felix Award für NRW-Sportler Sportliche Glanzlichter

Nordrhein-Westfalen wählt wieder seine Sportler des Jahres. Die Kandidaten sind nominiert. Jetzt kann abgestimmt werden, wer die Felix Awards bei der NRW Sportlerwahl 2014 erhalten soll. [WDR 2]


Gewalt gegen Krankenpfleger

Gewalt gegen Klinikpersonal Wenn Patienten ihre Pfleger angreifen

In einer Neusser Klinik attackiert ein aggressiver Patient eine Ärztin und zwei Pfleger. Erst mit einem Schuss ins Bein kann ihn die Polizei stoppen. Ein Extremfall, aber kein Einzelfall. [Aktuelle Stunde]

Das WDR-Team auf dem Reaktor-Gelände

Notizen von den Dreharbeiten Reise nach Fukushima

Ein Team des WDR um Ranga Yogeshwar bekam umfassend Zugang zum Katastrophengebiet in und um Fukushima: Als erstes ausländisches Team drehte es im Unglücksreaktor und in der Sperrzone. [mehr]

  • Die Story im Ersten Montag, 3. November 2014 22.45 - 23.30 Uhr Das Erste


Randale im Hambacher Forst

Randale im Hambacher Forst Polizei räumt Waldbesetzer-Barrikaden

Im Hambacher Forst haben erneut Aktivisten für einen Polizeieinsatz gesorgt. Über den Ablauf der Randale gibt es unterschiedliche Angaben. Mehrere Aktivisten wurden festgenommen, das Zeltlager der Waldbesetzer wurde durchsucht. [mehr]

Urteil gegen den Autobahnschützen steht an

Autobahnschütze verurteilt Zehneinhalb Jahre Haft für Mann aus der Eifel

Der Autobahnschütze aus der Eifel, der von seiner Fahrerkabine aus immer wieder auf andere Lastwagen geschossen hat, muss für zehn Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. [br.de]


 Mouhanad Khorchide, Professor für Islamische Religionspädagogik

Konflikt am Islam-Lehrstuhl Professor reicht Verbänden die Hand

Die Islamverbände sind nicht damit einverstanden, was Mouhanad Khorchide als Leiter des Zentrums für Islamische Theologie an der Uni Münster lehrt und forderten schon dessen Absetzung. Jetzt könnte aber doch Ruhe einkehren. [mehr]

Microsoft Band

WDR Blog Digitalistan Microsoft will uns Fesseln anlegen

Microsoft hat einen eigenen Fitness-Tracker auf den Markt gebracht, der gleichzeitig auch ein bisschen Smartwatch ist: Mehr Sensoren hat kein anderer Tracker. So fallen noch mehr Daten an, die gespeichert und ausgewertet werden. [mehr]

Marion Cottillard als Sandra in einer Szene von "Zwei Tage, eine Nacht" Video Trailer zum Kinofilm "Zwei Tage, eine Nacht" (01:34 Min.)

WDR 2 Kino - Zwei Tage, eine Nacht Eine Frau kämpft um ihren Job

Die junge Mutter Sandra (Marion Cotillard) droht, ihren Job zu verlieren. Es sei denn, sie schafft es, ihre Kollegen davon zu überzeugen, auf ihre Bonuszahlung zu verzichten, damit sie bleiben kann. [WDR 2]