Startseite: WDR.de



Vertreter der Grünen aus Nordrhein-Westfalen nehmen am 30.05.2015 an dem NRW Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen in Bielefeld, teil.

NRW-Grüne machen Druck bei Parteitag Keine Braunkohle in Bielefeld

Die Botschaft des Parteitages ist klar: Mit den Grünen hat Braunkohle keine Zukunft in NRW. In Bielefed sprachen sich viele Grüne zudem für eine Fortführung von Rot-Grün nach der Landtagswahl 2017 aus. Nur Sylvia Löhrmann warb für Schwarz-Gelb. [mehr]

Präsident des Landesjägerverbandes NRW, Ralph Müller-Schallenberg beim Landesjägertag in Schmallenberg.

Weiter Streit ums neue Jagdgesetz Eiszeit zwischen Jägern und Umweltminister

Völlig vergiftet ist das Verhältnis zwischen den Jägern in NRW und Umweltminister Johannes Remmel. Das wurde einmal mehr deutlich beim Landesjägertag im Sauerland. Sie berieten darüber, wie sie das Gesetz kippen wollen. [mehr]

tagesschau.de

Ein rundes Stopschild mit russischer Schrift.
  • Scharfe Reaktionen auf Russlands Einreiseverbote

    Von Wellmann bis Harms, vom Merkel-Berater Corsepius bis zum früheren EU-Kommissar Füle: Moskaus "Schwarze Liste" wimmelt von bekannten Namen. Auch Belgiens Ex-Premier Verhofstadt steht drauf - und spricht von Russland als "neuer Version der UdSSR".

  • Scharfe Kritik an russischen Einreiseverboten

    EU-Politiker haben Kritik an den von Russland verhängten Einreiseverboten geübt. Eine friedliche Lösung zu finden, werde durch den Schritt erschwert, sagte EU-Parlamentschef Schulz. Außenminister Steinmeier bezeichnete die "Schwarze Liste" als "nicht klug".

  • FIFA-Boss Blatter: "Warum sollte ich verhaftet werden?"

    Trotz des FIFA-Korruptionsskandals macht sich Verbandschef Sepp Blatter keine Sorgen um seine Person. "Weshalb sollte ich verhaftet werden?", fragte er süffisant bei der ersten Pressekonferenz nach seiner Wiederwahl.

  • Sarkozys UMP benennt sich um in "Die Republikaner"

    Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy will die alten Affären der UMP hinter sich lassen - und benennt die Partei deshalb um: Als "Die Republikaner" soll sie künftig bei den Wahlen antreten, wie die Mitglieder bei ihrem Parteitag entschieden.

  • Boko Haram: Auf dem Rückzug, aber noch nicht am Ende

    Lange hatte Nigerias Armee Boko Haram nur wenig entgegenzusetzen. Nun scheinen die Regierungssoldaten auf dem Vormarsch zu sein, unterstützt von Nigerias Nachbarstaaten. Dennoch - die Terrororganisation ist längst nicht am Ende. Von Jens Borchers.


Symbolbild:  Mann wird von der Polizei abgeführt.

Geflohener Häftling aus Kleve gefasst Festnahme in Oberhausen

So spektakulär die Flucht war, so unspektakulär ging sie zuende: Der in Kleve geflohene Häftling ist heute Morgen gefasst worden. [NRW-Studios]

Selfie Solarflieger

Schlafforscher zu fünftägigem Solarflug "Wer zu lange wach bleibt, macht Fehler"

Der Schweizer Solarflieger André Borschberg ist am Samstag zu einem fünftägigen Flug mit seinem Solarflugzeug aufgebrochen. Schlafentzug könnte eine große Gefahr für ihn werden. Schlafforscher Daniel Aeschbach über mögliche Risiken bei der Pazifik-Überquerung. [mehr]

Die Sieger des 50. Bundeswettbewerbs von Jugend forscht in Ludwigshafen stehen fest. Bundespräsident Joachim Gauck gratulietr .

"Jugend forscht"-Sieger aus NRW gekürt Duisburger Tüftler mit Herz

Bundespräsident Gauck hat am Samstag die Sieger des 50. Bundeswettbewerbs von "Jugend forscht" gekürt. Zu den Preisträgern gehören Nachwuchswissenschaftler aus NRW. [mehr]


Keith Nickel, Bassist der US-amerikanischen Doom-Metal-Band Orchid, steht am 30.05.2015 in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) beim Musikfestival «Rock im Revier» auf der Bühne.

Nachfolger von Der Ring Premiere für Rock im Revier

Metallica, Judas Priest, KISS. Die Liste der Bands ist lang, die an diesem Wochenende zum ersten "Rock im Revier" in Gelsenkirchen auf der Bühne stehen. [NRW-Studios]

Japantag 2015

Hunderttausende beim Japantag 2015 Klein Tokio am Rhein

Traditionelle Kimonos, bunte Cosplayer und ein gigantisches Feuerwerk – Düsseldorf feierten am Samstag zum 14. Mal den Japantag. Trotz Regenschauern sind hunderttausende Besucher ans Rheinufer gekommen. Das WDR Fernsehen berichtet am Abend live. [NRW-Studios]

  • Feuerzauber über Düsseldorf Heute, 22.45 - 23.30 Uhr WDR Fernsehen
Besucher beim "Tag der Begegnung in Köln"

Tag der Begegnung in Köln "Unser eigener Weg ins Leben"

Gartenparty für 50.000 Besucher: Am Samstag feierten Menschen mit und ohne Behinderung den Tag der Begegnung im Kölner Rheinpark - das größte Fest dieser Art in Europa. Für Guildo Horn, der eigentlich hätte auftreten sollen, sprang die Band Brings ein. Fotos [mehr]


Springreiter David Will mit Mic Mac du Tillard beim CHIO in Aachen 2015

CHIO in Aachen Will triumphiert mit Mic Mac du Tillard

Bei der zweitwichtigsten Springprüfung des internationalen Reitturniers in Aachen hat David Will für einen deutschen Sieg gesorgt. Isabell Werth gewann die erste Dressurprüfung. [mehr]

Fotos auf allen Geräten

WDR Blog Digitalistan Googles neues Foto-Universum

Ein Foto-Archiv ohne Limit, aber nur bis 16 Megapixel: Googles neuer Foto-Dienst hat eine Menge zu bieten. Besonders schick ist die Suchen-Funktion, sagt Digitalistan-Blogger Jörg Schieb. Das Ganze hat aber seinen Preis. [mehr]

Paternoster im Duisburger Rathaus und zwei Mitarbeiterinnen

Widerstand gegen Paternoster-Stopp Hin und Her statt Auf und Ab

Ab Montag dürfen nur noch eingewiesene Personen in offenen Paternoster-Aufzügen fahren. So will es Bundesarbeitsministerin Nahles. Doch Fans der historischen Aufzug-Kabinen und auch die NRW-Regierung nehmen das nicht einfach hin. [mehr]


Ausstellung in Bonn "schamlos"

Ausstellung zu Sex und Moral in Bonn Ist das Porno?

Wie hat sich unsere Sexualität seit 1945 verändert? War früher alles prüde und heute alles locker? Ist wirklich alles erlaubt? Und wollen wir das überhaupt? Die Ausstellung "Schamlos? Sexualmoral im Wandel" im Haus der Geschichte geht solchen Fragen auf den Grund. Fotos [mehr]

Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers nimmt  in der Stadthalle im Congress Center Düsseldorfauf dem 34. Landesparteitag der nordrhein-westfälischen CDU mit seinen Gehhilfen Platz

Umstrittene Pensionsansprüche in NRW Wann ist das Maß voll?

Politikerpensionen liefern regelmäßig Zündstoff für öffentliche Debatten. Was ist angemessen und was übertrieben? Der Fall von Düsseldorfs Ex-OB Dirk Elbers ist dabei nur das jüngste Beispiel - und vermutlich wird es nicht der letzte sein. Fotos [mehr]

  • WESTPOL Morgen, 31. Mai 2015 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen

Wolken über Korschenbroich

Wochenend-Wetter in NRW Lauwarmer Sommeranfang

Am 1. Juni beginnt für die Meteorologen der Sommer. Dem Wetter ist das offenbar egal. Am Samstag wird es in ganz NRW trüb und regnerisch. Danach gibt es allerdings Hoffnung auf einige Stunden Sonnenschein. [mehr]

Merkel Obama

Merkel zu No-Spy-Abkommen Gelogen? "Natürlich nicht."

Wusste das Kanzleramt, dass es nie eine Zusage der USA für ein No-Spy-Abkommen mit Deutschland gab? Ja, ergaben Recherchen von NDR, WDR und SZ. "Natürlich nicht", sagt Kanzlerin Merkel, die nun erstmals persönlich Stellung zur Spähaffäre bezogen hat. [tagesschau.de]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Eltern mit Fahnen "Einigt Euch"

Gespräche nach drei Wochen Kita-Streik Neue Hoffnung für genervte Eltern

Die Streiks der Erzieher dauern schon drei Wochen. Auch für verzweifelte Eltern gibt es Hoffnung: Die kommunalen Arbeitgeber und die Gewerkschaften wollen miteinander verhandeln - aber erst kommende Woche. [mehr]

Collage aus Wahlplakaten zu den Parlamentswahlen 2015 in der Türkei

Parlamentswahlen in der Türkei "Es kommt dieses Mal auf jede Stimme an"

Am 7. Juni finden Parlamentswahlen in der Türkei statt. Noch bis morgen dürfen auch die in Deutschland lebenden Türken ihre Stimme abgeben. Die Wähler im Ausland könnten das Zünglein an der Waage sein, sagt der Essener Politologe Çopur. [mehr]


Die Gewerkschaft verdi hat Postmitarbeiter zum Streik aufgerufen

Vor Post-Tarifrunde sind Fronten verhärtet Mehr Geld und mehr Freizeit gefordert

Es wird die möglicherweise entscheidende Tarifrunde: Am Montag wollen sich Deutsche Post und Verdi zur sechsten Tarifrunde treffen. Verdi fordert zweieinhalb Stunden kürzere Wochenarbeitszeit und 5,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. [NRW-Studios]

Spielkarten aus den 50er Jahren

Ausstellung zu den sieben Todsünden Im Kloster ist der Teufel los

Ist Geiz wirklich geil? Kann Zorn heilig sein? Und wann braucht der Spaß eine Bremse? Im Kloster Dalheim in Lichtenau startet am Samstag eine Sonderausstellung, die sich mit den sieben Todsünden auseinandersetzt. Gezeigt werden 300 Exponate aus 15 Jahrhunderten bis in die Gegenwart. Fotos [mehr]