Startseite: WDR.de

Dieter Könnes schaut sich eine Kultur multiresistenter Keime in einem Krankenhauslabor an
  • Servicezeit | Heute, 18.20 - 18.50 Uhr | WDR Fernsehen
Aufnahme eines braunen Hundes vor einer Felsenwand
  • Tiere suchen ein Zuhause | Sonntag, 1. März 2015, 18.15 - 19.10 Uhr | WDR Fernsehen
Blick auf die Externsteine
Video Geheimnisvolle Orte vom 27.02.2015 (43:53 Min.) Geheimnis Teutoburger Wald

Geheimnisvolle Orte vom 27.02.2015 Geheimnis Teutoburger Wald


Eine streikende Lehrerin schreibt das Wort Warnstreik an die Tafel eines Klassenzimmers

Gescheiterte Tarifverhandlungen Drei Tage Lehrerstreik ab Dienstag

In der kommenden Woche wird es an vielen Schulen von NRW zu Unterrichtsausfällen kommen. Der Grund: ein dreitägiger Warnstreik der angestellten Lehrer. Die Lehrergewerkschaft GEW reagiert damit auf die vorerst gescheiterten Tarifverhandlungen. Auch an anderen Stellen drohen Streiks. [mehr]

  • Aktuelle Stunde | Heute, 18.50 - 19.30 Uhr | WDR

Zahl der Woche: 0; Der Verbraucherpreisindex hat sich zum Vorjahr nicht verändert

Zahl der Woche - Preise Billiges Öl, teurer Kaffee

Zum Nachmittagskaffee ein Stück Schokolade? Vorsicht: Dieses Vergnügen ist 2015 deutlich teurer geworden. Sagt zumindest der Verbraucherpreisindex. Zum Trost: Das Anstellen der Heizung wurde billiger. [mehr]

Zwei Mäuse, eine mit Schnecke drauf

WDR Blog Digitlistan Ein Hoch auf die Netzneutralität

Die amerikanische Regulierungsbehörde FCC hat überraschend deutlich die Netzneutralität gestärkt. Das ärgert die Netzbetreiber, freut dafür aber nicht nur US-Präsident Obama, sondern auch Digitalistan-Blogger Jörg Schieb. Aus guten Gründen. [mehr]

tagesschau.de

Schultafel mit Schriftzug
  • Gewerkschaften kündigen Streiks im öffentlichen Dienst an

    Die Gewerkschaften haben Warnstreiks für die kommende Woche angekündigt. Zuvor waren die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst zumindest vorläufig gescheitert. Geplant sind bundesweite Aktionen der angestellten Lehrer. Auch an Unikliniken soll es Ausstände geben.

  • Bundestag stimmt für Verlängerung der Griechenlandhilfen

    Der Bundestag hat einer Verlängerung der Griechenlandhilfen wie erwartet mit großer Mehrheit zugestimmt. Zuvor hatte Finanzminister Schäuble ungewöhnlich emotional für das Vorhaben geworben, aber auch Verständnis für Unmut über die griechische Regierung gezeigt.

  • Chronologie: Bundestagsbeschlüsse zur Schuldenkrise

    Athen kann erstmal aufatmen. Das deutsche Parlament hat mit großer Mehrheit einer Verlängerung des Hilfsprogramms zugestimmt. Das deutsche Parlament entschied nicht zum ersten Mal über die Krisenpolitik der Eurozone mit. Eine Chronik der Rettungsbeschlüsse.

  • Interview: Greifen die neuen Anti-Terror-Gesetze?

    Der Bundestag debattiert heute erstmals die geplante Verschärfung der Gesetze gegen den islamistischen Terror. Der Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor bleibt das Vorhaben zu schwammig. Im Interview mit tagesschau.de erklärt sie, warum sie konkrete Kriterien fordert.

  • IS zertrümmert Kunstwerke: Unesco fordert Krisensitzung

    Die Terrormiliz IS treibt rigoros die Vernichtung von allem voran, was sie für nicht mit dem Islam vereinbar hält. Nun zerstörten sie offenbar wertvolle Kunstschätze im Irak. UNESCO-Chefin Bokova fordert eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats - bisher jedoch vergeblich.


Peter Stöger

1. FC Köln beim FC Bayern Stöger baut auf Kölner Auswärtsstärke

Zweitbestes Auswärts-Team der Bundesliga - diesen Status will der 1. FC Köln laut Trainer Peter Stöger auch nach diesem Spieltag behalten. Allerdings wird es nicht einfach. Köln gastiert beim Spitzenreiter FC Bayern. [mehr]

Huntelaar und Hummels (re.)

BVB empfängt Schalke 04 Revierderby wird zum Kampf der Systeme

Der Pressing-orientierte Vollgas-Fußball der Dortmunder oder Schalkes Sicherheits-Strategie? Das Revierderby wird Aufschluss geben, welches der beiden Systeme erfolgreicher ist. [mehr]

Lehmann und Kagawa

Helden des Revierderbys Als Lehmann köpft und Kagawa vollendet

Feiertag im Ruhrgebiet: Borussia Dortmund empfängt Schalke 04 am 23. Spieltag zum 86. Derby der Bundesliga-Geschichte. Ein Blick zurück auf die Helden dieses Klassikers der vergangenen 20 Jahre. Fotos [mehr]


Polizei vor der Synagoge in Wuppertal

Antisemitische Straftaten in NRW Gewalt gegen Juden nimmt zu

Der Zentralrat der Juden hält es für gefährlich, in einigen Vierteln die Kippa zu tragen. Dass die Bedrohung für Juden auch in NRW real ist, zeigen neue Zahlen, die dem WDR vorliegen. Danach war die Zahl der antisemitischen Straftaten 2014 so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. [mehr]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR
  • Das Tagesgespräch Montag, 2. März 2015 09.20 - 10.00 Uhr WDR 5
Ein Frühchen im Brutkasten, das in der 25. Woche geboren wurde

WESTPOL zu Medizin bei Frühgeburten Ab wann kann ein Leben gerettet werden?

Kinder, die noch vor Ende der 22. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen, überleben häufig nicht. Auch deshalb, weil Ärzte nicht immer Maßnahmen ergreifen, um das Leben zu retten. WESTPOL hat eine Mutter getroffen, die vor Gericht zog, weil ihr Kind im Krankenhaus starb. [mehr]

  • WESTPOL Sonntag, 1. März 2015 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen


Rauchverbotsschild an einer Essener Kneipe mit der Aufschrift "Wir sind dazu verdonnert worden, dieses scheß Schild hier aufzuhängen." Video Versammlungsfreiheit oder Gesetzesverstoß? (01:30 Min.) WDR aktuell vom 27.02.2015

Urteil gegen Essener Kneipier Raucher-Partys kosten Wirt 2400 Euro

Ein Essener Kneipenwirt ist heute vom Amtsgericht zu einer vierstelligen Geldstrafe verurteilt worden, weil er in seinem Lokal den Gästen mehrfach das Rauchen gestattete. Der Wirt sah dies als Protestaktion gegen das Nichtraucherschutzgesetz. Der Richter erkannte das nicht an. Womöglich landet der Fall jetzt vor dem Oberlandesgericht Hamm. [NRW-Studios]

Uhrenplagiat bei Aldi

Entscheidung des Landgerichts Düsseldorf Aldi gewinnt Uhren-Streit gegen Ice

Der Discounter Aldi darf weiter Uhren verkaufen, die Modellen der Firma Ice ähneln. Das entschied heute das Landgericht Düsseldorf und wies damit eine Plagiatsklage ab. Das fragliche Design sei schon länger im Umlauf. [NRW-Studios]

NRW-Wetter


Blick auf die JVA Attendorn

Gefängnis überarbeitet Sicherheitskonzept Geheimmaterial aus JVA Attendorn entdeckt

Brisanter Fund: Ein Datenspeicher mit Geheimmaterial über das Attendorner Gefängnis ist in die Öffentlichkeit gelangt. Darauf befand sich unter anderem ein Foto der Sicherheitszentrale. Jetzt muss die JVA ihr Sicherheitskonzept überarbeiten. [NRW-Studios]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR
Hans Wilhelm Lösch

Preise für Innovationen Vom Querdenker zum Preisträger

Eine Präzisionswaage, die winzigste Partikel erfassen kann: Dafür wurde jetzt ein Bochumer Unternehmen mit dem renommierten Innovations-Preis des Netzwerks "Zenit" ausgezeichnet. Querdenken ist gefragt - und wird belohnt. [mehr]



Behandlungszimmer einer Therapie

Therapeutenmangel Auf der Wartebank beim Kinderpsychiater

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit psychischen Störungen ist hoch. Das Land NRW baut deshalb in Kliniken die Kinder- und Jugendpsychiatrien aus. Dort betragen die Wartezeiten zum Teil Monate. Ein Zwischenbericht. [mehr]

Ausgaben der Stiftungen sind für die Öffentlichkeit nur unzureichend transparent

Top-Ten der vernachlässigten Themen Darüber berichteten Medien nicht ausreichend

Fehlende Transparenz von Stiftungsgeldern, Überwachung im Skigebiet oder überforderte Justizvollzugsbeamte: Das sind drei von zehn Themen, über die Medien unzureichend berichten. Zu diesem Schluss kommt der Verein Initiative Nachrichtenaufklärung. Fotos [mehr]