Startseite: WDR.de



Enisa aus dem Kosovo

Fotoprojekt mit Flüchtlingen in Köln "Where are we going?"

Täglich sind sie in den Nachrichten, aber ihre Gesichter und ihre Geschichten bleiben uns meist fremd: Menschen auf der Flucht. Martin Lilkendey möchte das ändern mit einem Fotoprojekt aus einem Kölner Wohnheim. [mehr]

  • Scala Morgen, 25. November 2014 12.05 - 13.00 Uhr WDR 5
Eine Person raucht eine elektrische Zigarette.

Schadenersatz für E-Zigaretten-Händler? Verband plant Millionen-Klage gegen Land NRW

90 Millionen Euro Schadenersatz will der Verband des E-Zigarettenhandels von der NRW-Landesregierung vor Gericht erstreiten. Eine Warnung des Gesundheitsministeriums im Jahr 2011 habe dem Handel enorme Umsatzeinbußen beschert. [mehr]

tagesschau.de

Ennahdha-Anhänger
  • Wahl in Tunesien: Der Kampf um Karthago wird härter

    Es hat nicht ganz gereicht: Der Favorit der Präsidentschaftswahl in Tunesien hat den Sieg im ersten Durchgang wohl verfehlt. Nun muss der 87-jährige Essebsi in einer Stichwahl antreten. Experten fürchten neue Spannungen im Land.

  • Netz-Propaganda: Die Fernuniversität der Dschihadisten

    Nie zuvor war eine Terrorgruppe mit ihrer Propaganda im Netz erfolgreicher als der "Islamische Staat". Umso verwunderlicher ist es, dass zentrale Webseiten frei zugänglich bleiben. Dabei wollen Politiker die Terrormiliz auch im Netz bekämpfen.

  • Atomstreit mit dem Iran zieht sich wohl weiter hin

    Die Uhr tickt erbarmungslos herunter im Streit um das iranische Atomprogramm. Da eine Einigung vor dem heutigen Fristende immer unwahrscheinlicher wird, liebäugeln die Verhandlungspartner in Wien damit, die Gespräche zu verlängern.

  • Lebensmittel aus Kenia: Gemüseexporte trotz Hungersnot

    Kenia exportiert nicht nur Kaffee, Tee und Rosen nach Europa, sondern zunehmend auch Gemüse. Vor allem im europäischen Winter läuft das Geschäft auf Hochtouren - obwohl zwei Millionen Kenianer von Hunger bedroht sind.

  • Gesetzentwurf: Israel - "Nationalstaat des jüdischen Volkes"?

    In der israelischen Regierung gibt es Streit über die Idee, das Land zum "Nationalstaat des jüdischen Volks" erklären. Das Kabinett genehmigte zwar einen Gesetzentwurf - es gab aber viele Gegenstimmen. Jetzt muss das Parlament entscheiden.

  • Washingtons schillernder Ex-Bürgermeister Barry ist tot

    Zwei Mal war Marion Barry Bürgermeister der US-Hauptstadt Washington. Einerseits galt er als Fürsprecher der Armen. Doch beide Amtszeiten waren von Skandalen geprägt. Tiefpunkt war, als er 1990 beim Crack rauchen gefilmt und dann verhaftet wurde.


Marco Reus

Zwangspause wegen Außenbandriss Das Seuchenjahr des Marco Reus

BVB-Angreifer Marco Reus fällt mit einem Außenbandriss im rechten Sprunggelenk für den Rest des Jahres aus. Die Zwangspause ist die nächste Episode in Reus' Seuchenjahr 2014. WDR.de wirft einen Blick zurück auf die jüngsten Verletzungen des Offensivpielers. Fotos [mehr]

Kampf um den Puck

20. Spieltag in der DEL Kölner Haie bezwingen Ingolstadt

Die Kölner Haie kommen in Schwung. Am 20. Spieltag der DEL besiegten sie den ERC Ingolstadt nach Verlängerung. Die Pinguine aus Krefeld gewannen das Derby gegen die DEG knapp. [sportschau.de]

NRW-Wetter

Verkehrslage

6 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Auszug von Datencode vor blauem Hintergrund

Wie Daten unser Leben verändern - 23.11.2014 Ich - Du - Data

Die fortwährende, allumfassende Auswertung riesiger Datenmengen verändert unser Wohnen, das öffentliche Leben, unsere Arbeit, ja sogar unsere Gesundheit. „Big Data“ krempelt unser Leben um – und zwar tiefgreifend.
Nach der Sendung hier zum Download. [WDR 5]

  • Dok 5 - Das Feature Heute, 20.05 - 21.00 Uhr WDR 5
Fliegene Kraniche

Kraniche fliegen ins Winterquartier Massenzug Richtung Süden

Mit einem weit hörbaren "Krrrüü Krru" fliegen sie seit Wochen zu Abertausenden der Sonne entgegen: riesige Schwärme von Kranichen. Vom Boden aus lässt sich das Spektakel gut beobachten - denn die Flugroute gen Süden führt auch über NRW. Fotos [mehr]


Der Bühnenbildner Peter Pabst, aufgenommen in den Werkstätten der Wuppertaler Bühnen in Wuppertal

Wuppertaler Ehrung für Peter Pabst Die Bühne als Naturschauspiel

Er hat 30 Jahre lang Bühnenbilder für die Stücke des weltbekannten Tanztheaters Pina Bausch entworfen. Am Sonntag ist Peter Pabst mit dem Kulturpreis der Stadt Wuppertal ausgezeichnet worden. [mehr]

Hermann Gröhe spricht  in der Parteizentrale der CDU in Berlin

Wahlschlappe für Bundesminister CDU Niederrhein gibt Gröhe einen Korb

Im Dezember will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe Präsidiumsmitglied der CDU werden. Auf dem Weg dahin muss er zunächst die Wahlniederlage vom Freitagabend beim Bezirk Niederrhein verdauen. [mehr]

Prozess gegen einen Hooligan vor dem Bielefelder Landgericht

Prozesskosten in Strafverfahren Wenn das Opfer zur Kasse gebeten wird

Fußballfans aus Bremen wurden im Mai 2012 in Bielefeld von Hooligans brutal attackiert. Die Täter wurden verurteilt - aber einen Teil der Prozesskosten müssen nun die Opfer zahlen. Das klingt nicht fair, ist aber vom Gesetz genau so vorgesehen. [mehr]


Drachenboot Indoor Cup

Drachenboot Indoor-Cup in Mülheim Tauziehen mit Drachenboot

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit zehn Mann Besatzung in einem Boot, paddeln wie verrückt und kommen nicht von der Stelle. So ungefähr geht Drachenbootrennen in der Halle.  Ist anstrengend, macht aber Riesenspaß. WDR.de hat beim nassen Spektakel zugeschaut. Fotos [mehr]



Ein blonder Mann in schwarzer Jacke steht vor einer Landkarte und lugt hinter einem aufgeschlagenen Buch hervor

Bandbiografie "Am Anfang war der Lärm" Die Toten Hosen packen aus

Die Toten Hosen haben einem Biografen Rede und Antwort gestanden. Auf fast 400 Seiten finden sich viele Anekdoten und lange gehütete Geheimnisse. WDR 2 Moderator Tom Hegermann sprach darüber mit "Tote Hosen"-Frontmann Campino. [WDR 2]

Weihnachstmarkt in Aachen

WDR.de-Reporter berichten aus NRW Weihnachtsmärkte im Live-Blog

Die Zeit der Weihnachtsmärkte hat begonnen. Das bedeutet: Holzbuden, Lichterketten, Kunsthandwerk – und ganz viel Glühwein. Unsere Reporter sind auf die Weihnachtsmärkte in Dortmund, Essen, Bonn und Aachen ausgeschwärmt.   [mehr]