Startseite: WDR.de



Daten auf dem Schirm

WDR Blog Digitalistan Von Genossen verdrossen

Derzeit steht die SPD in der Community nicht gerade hoch im Kurs: SPD-Chef Sigmar Gabriel rührt kräftig die Werbetrommel für die Vorratsdatenspeicherung. Und Musik-Lobbyist Dieter Gorny wird zum offiziellen Berater der Digitalen Agenda. Das kann nicht gut gehen, warnt Digitalistan-Blogger Jörg Schieb. [mehr]

RRX2

Rhein-Ruhr-Express: Keine Entscheidung Weichenstellung für NRW-Bahnverkehr verschoben

Die Verkehrsverbünde aus NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz haben am Donnerstag entschieden, nicht zu entscheiden - noch nicht. Welches Eisenbahnunternehmen den Rhein-Ruhr-Express ab 2018 betreiben wird, soll erst in zwei Monaten klar sein. [mehr]

tagesschau.de

Trümmer in den Bergen bei Seyne-les-Alpes
  • Germanwings-Absturz: Gesteuert in die Katastrophe

    Offenbar mit voller Absicht hat der Copilot den Germanwings-Airbus in die Katastrophe gelenkt. Die Ermittlungsergebnisse der französischen Staatsanwaltschaft machen fassungslos. Lufthansa-Chef Spohr sprach vom "furchtbarsten Ereignis in unserer Unternehmensgeschichte". Das Motiv des Copiloten ist unklar. Es gab aber wohl einen Vermerk über eine Erkrankung in seiner Akte.

  • Lufthansa-Chef Spohr: "100-prozentigen Schutz gibt es nicht"

    Kein Sicherheitssystem der Welt kann so einen Einzelfall wie jetzt beim Germanwings-Absturz verhindern - davon ist Lufthansa-Chef Spohr überzeugt. Im tagesthemen-Interview erklärt er das Sicherheitsnetz bei Lufthansa - und was womöglich noch verbessert werden könnte.

  • Airlines wollen Zwei-Personen-Regel im Cockpit

    Mehrere Fluglinien ändern nach dem Germanwings-Absturz ihre Vorschriften: Ab sofort müssen bei Air Berlin, Easyjet, Norwegian Air Shuttle und Icelandair immer zwei Menschen im Cockpit sein. Auch die Lufthansa denkt über die Einführung dieser Regel nach.

  • Stand der Ermittlungen: Das geschah auf Flug 4U9525

    Welche Ereignisse führten zum Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen? Die Ermittler versuchen Schritt für Schritt zu rekonstruieren, was auf dem Flug von Düsseldorf nach Barcelona geschah. Langsam ergibt sich dabei ein Bild.

  • Iran verurteilt Luftangriffe im Jemen

    Schiitische Rebellen kontrollieren den Jemen - sunnitische Staaten antworten mit Luftangriffen. Anführer der Allianz ist Saudi-Arabien. Für die Golfmonarchie geht es um die Macht in der Region - und gegen den Iran.


Tauhid Video Razzia gegen Salafisten Aktuelle Stunde vom 26.03.2015

Islamisten-Vereinigung verboten Razzien bei Salafisten in NRW

Sie gehören zu einer Islamisten-Gruppe, die schon 2012 verboten worden war. Doch im Internet und mit Flugblättern warben sie weiter für den "Heiligen Krieg". Jetzt schreiten die Sicherheitsbehörden gegen die Vereinigung "Tauhid Germany" ein - auch in Nordrhein-Westfalen. [mehr]

Tanken

Neue Messverfahren für Spritverbrauch Das Ende der geschönten Laborwerte?

Autofahrer sind enttäuscht, wenn sich der vorgeblich so sparsame Neuwagen als heimlicher Spritschlucker erweist. Ein neues Testverfahren soll nun realistischere Werte liefern. Wir erklären, worum es dabei geht. [mehr]


Christof Kreutzer

DEG vor dem Halbfinale Eishockey-Euphorie in Düsseldorf

Nach dem Einzug ins Halbfinale gegen Ingolstadt herrscht in Düsseldorf neue Begeisterung für die DEG. Das Team von Trainer Christof Kreutzer will die Euphorie nutzen und ins Finale vordringen. [mehr]

Die Schalke-Studenten bei der Arbeit

Ruhrgebietsklub gründet Sportakademie Schalke 04 lässt sich jetzt studieren

Der FC Schalke bietet eine Weiterbildung zum staatlich zertifizierten Sportmanager an. Dafür hat der Klub mit der Universität St. Gallen eine Sportakademie gegründet, die der Mitarbeiter-Rekrutierung dienen soll - und einem besseren Image. [mehr]



Paul Simon und Sting am 25.03.2015 auf der Bühne der Köln-Arena

Sting und Paul Simon in Köln Mrs. Roxanne Robinson

Beide hätten die Hütte sicher auch allein voll bekommen, doch an diesem besonderen Abend teilten sich Sting und Paul Simon die Bühne der Köln-Arena. Als starke Solisten und kongeniale Duett-Partner. [WDR 2]

Drei Männer mit Gel-Frisuren, zwei davon mit Sonnenbrillen, posieren schwarz gekleidet vor der Kamera Video Trailer zum Kinofilm „Tod den Hippies - Es lebe der Punk“ (01:58 Min.)

Kinotipp: Es lebe der Punk! Wild und rücksichtslos

1980 hält es Robert in der Provinz nicht mehr aus. Zu viele Hippies vermiesen ihm den Alltag. Deshalb flüchtet er nach Westberlin, wo das Leben wild und billig ist. Glaubwürdige Komödie über die Punkbewegung. [WDR 2]


Schlaflos um 2 Uhr morgens - Frau schaut verzweifelt auf ihren Wecker

Studie zu Wechseljahren Weniger Beschwerden als gedacht

Wechseljahre - bei dem Wort zucken viele Frauen zusammen. Sie fürchten eine Reihe von körperlichen und psychischen Beschwerden. Doch vielleicht ist alles halb so schlimm: Eine deutsche Studie, die heute vorgestellt wurde, nimmt den Wechseljahren den Schrecken. [mehr]

  • Leonardo Heute, 16.05 - 17.00 Uhr WDR 5
Gärtnerin in einem Blumenversandhandel

WDR 2 Quintessenz - Schöner Garten Blümchen vom Online-Händler  

Für Pflanzenfreunde ist jetzt die Zeit, in die Gartencenter zu stürmen, um Grünes oder Blühendes für Garten und Balkon zu ergattern. Die gemütlichere Alternative sind Pflanzenversender. Die Stiftung Warentest hat einige getestet. [WDR 2]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Ein Bagger an der Unfallstelle, an der Seite steht eine Autoschlange

Wasserleitung unter Landstraße geplatzt Und ganz plötzlich tat sich die Erde auf

Genau unter der Landstraße 261 ist bei Meckenheim eine Hauptwasserleitung geplatzt. Direkt neben der bekannten Großgärtnerei Sängerhof stand die Straße plötzlich unter Wasser, und ein tiefes Loch hatte sich aufgetan. Rechts und links der Fahrbahn spritzten die Fontänen in die Luft. [NRW-Studios]

Schüler nutzen laptop im UNterricht

Digital-Kompetenz an Schulen CDU fordert digitale Grundbildung für Schüler

Deutsche Schüler schneiden im Bereich der digitale Kompetenzen nicht gut ab. Union und SPD wollen das ändern - mit einem gemeinsamen Antrag im Bundestag. Mitverfasser Sven Volmering (CDU) fordert im Interview einen "Pakt für Digitale Bildung". [mehr]