Startseite: WDR.de



Pfingsunwetter Ela

Pfingststurm vor einem Jahr Tote und Schäden in Millionenhöhe

Am Abend des Pfingstmontag 2014 zog mit Sturm, Starkregen und Hagel ein Unwetter über Nordrhein-Westfalen hinweg, das schwere Verwüstungen mit sich brachte. Sechs Menschen kamen dabei ums Leben. Ein Rückblick auf die dramatischen Tage. Fotos [mehr]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen
Schaukel

Tag des vermissten Kindes "Nichts ist schlimmer als Ungewissheit"

13 Kinder gelten in NRW als vermisst, einige seit vielen Jahren. Für die Eltern ist die Ungewissheit bisweilen schwerer erträglich als zu erfahren, dass ihr Kind tot gefunden wurde. Seit 23 Jahren erinnert der 25. Mai an vermisste Kinder. [mehr]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen

tagesschau.de

Wut und Verzweiflung in der griechieschen Bevölkerung
  • Regierungspartei Syriza unter Druck: Griechen wütend und verzweifelt

    Vier Monate nach ihrem Wahlsieg ist der Glanz der Syriza verblasst. Bei den Bürgern wachsen Wut und Verzweiflung, weil sie glauben, dass bei den Verhandlungen um Reformen und neue Kredite nichts herauskommt. Auch intern ist die Regierungspartei über den weiteren Kurs zerstritten.

  • Athen will Verpflichtungen gegenüber IWF nachkommen

    Athen will die Verpflichtungen gegenüber seinen Gläubigern erfüllen. Das sagte zumindest Regierungssprecher Sakellaridi, der damit Innenministers Voutsis und anderer Regierungsmitgliedern widersprach. Diese hatten bezweifelt, dass Geld die nächsten Tilgungsraten da sei.

  • IS ermordet offenbar Hunderte Menschen in Palmyra

    Meldungen syrischer Staatsmedien sind mit Vorsicht zu betrachten, doch in diesem Fall decken sie sich mit Aussagen Oppositioneller. Demnach hat der IS in Palmyra hunderte Menschen ermordet.

  • USA: Iraks Soldaten zeigen keinen Kampfeswillen gegen IS

    Nach der Eroberung der Stadt Ramadi durch den IS hat US-Verteidigungsminister Carter die irakische Armee kritisiert. Die Soldaten hätten "einfach keinen Willen zum Kampf gezeigt", sagte er. Die Republikaner kritisieren dagegen Obamas Irak-Politik.

  • Russland verweigert CDU-Politiker Wellmann die Einreise

    Russland hat dem CDU-Politiker Wellmann in Moskau die Einreise untersagt. Er habe "keine Erklärung für dieses Vorgehen", sagte Wellmann. Eine Rolle spielt aber sicher sein gutes Verhältnis zur Ukraine. Das Auswärtige Amt legte offiziell Protest ein.


Ein Schornsteinfeger im Stadion des SC Paderborn

Fußball - Bundesliga Rekordtore, Sündenböcke und Schornsteinfeger

Christoph Kramer trifft aus knapp 50 Metern ins eigene Tor. Und beim SC Paderborn weiß man nun, dass Schornsteinfeger nicht zwingend Glück bringen müssen. Ein kleiner Rückblick auf die Saison der sechs NRW-Klubs. Fotos [mehr]

Flüchtlingsprojekt beim BV Westfalia Wickede

Integration von Flüchtlingen "Wir wollen als Verein einen Beitrag leisten"

Der Deutsche Fußball-Bund unterstützt in diesem Jahr 600 Amateur-Klubs bei Flüchtlingsprojekten. Einer davon: Westfalia Wickede aus Dortmund. Vor welchen Herausforderungen ein Verein bei der Integrationsarbeit steht, erzählt der Vorsitzende im Interview. [mehr]


Die Werther Mühle an der Issel

Deutscher Mühlentag in NRW Klappern an rauschenden Bächen

Schon seit 1994 ist der Pfingstmontag auch Deutscher Mühlentag. Der Tag soll das Interesse auf die technischen Denkmäler richten, deren Geschichte mehr als 2.000 Jahre zurückreicht. Auch zahlreiche Mühlen in Nordrhein-Westfalen sind geöffnet. Fotos [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

15 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050




Reaktortransport in Jülich

Transport eines Reaktorbehälters Im Schneckentempo zum Zwischenlager

Nach Jahren der Vorbereitung haben Spezialisten am Pfingstsamstag einen mehr als 2.000 Tonnen schweren Reaktorbehälter im Forschungszentrum Jülich in ein neues Zwischenlager gebracht. Nur 600 Meter waren zu bewältigen - trotzdem dauerte es Stunden bis zum Ziel. Fotos [mehr]

André Breitenreiter

Trotz des Abstiegs Stolz in Ostwestfalen Paderborn mit Lust auf mehr Bundesliga

Der SC Paderborn ist trotz des Abstiegs mit der Saison zufrieden. Der Kapitän hat "Lust auf mehr" Bundesliga, die Fans stimmen sich auf das Ostwestfalen-Derby ein. [mehr]