Startseite: WDR.de



Der Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in Köln

Nächtliches Drama Schießerei in Köln fordert ein Todesopfer

Bei einer Schießerei in Köln sind am Samstagabend ein junger Mann erschossen und ein zweiter schwer verletzt worden. Die Hintergründe der Tat und die Identität der Beiden sei noch nicht geklärt, so die Polizei. Eine Mordkommission ermittelt. [mehr]

In Kamen hat am Samstag (28.02.2015) der Parteitag der NRW-AfD begonnen

Landesparteitag in Kamen Heftige Flügelkämpfe bei der NRW-AfD

Auf ihrem zweitägigen Landesparteitag in Kamen kümmert sich die AfD um ihr inhaltliches Profil. Doch bevor die Arbeit am Samstag beginnen konnte, lieferten sich die unterschiedlichen Flügel einen Schlagabtausch. Die Stimmung im Parteivorstand ist vergiftet. [mehr]

tagesschau.de

Polizeifahrzeuge sperren in Bremen den Weg zu einem islamischen Kulturzentrum ab, das durchsucht wurde.
  • Terrorwarnung in Bremen: Geht es um illegale Waffengeschäfte?

    Der Großeinsatz der Bremer Polizei nach einer Terrorwarnung steht offenbar im Zusammenhang mit illegalen Waffengeschäften. Die Polizei verdächtigt einen Mann, gegen das Kriegswaffengesetz verstoßen zu haben. Er wurde festgenommen. Nach wie vor gilt eine erhöhte Gefährdung durch islamistische Gewalttäter.

  • Bremen: Islamist soll Maschinenpistolen gekauft haben

    Die genauen Hintergründe des Polizeieinsatzes in Bremen sind weiter unklar: Doch offenbar galt dieser einem Mann aus der Islamistenszene, der Maschinenpistolen gekauft haben soll, berichtet Andreas Neumann. Noch gibt es keine Informationen, ob die Waffen gesichert werden konnten.

  • Trauermarsch in Moskau für ermordeten Kremlkritiker Nemzow

    Ursprünglich wollte die russische Opposition heute gegen Präsident Putin demonstrieren - nun erinnert sie in einem Trauermarsch an den ermordeten Kremlkritiker Nemzow. Die Behörden genehmigten eine Kundgebung im Zentrum Moskaus mit bis zu 50.000 Teilnehmern.

  • Nemzow-Interview 2014: "Mafiastaat mit Putin an der Spitze"

    Für eine ARD-Produktion hat Boris Nemzow im Dezember ein Interview gegeben - und mit dem System Putin abgerechnet. Er sprach von mafiösen Strukturen, staatlich gelenkten Medien sowie Putins Machthunger, der noch lange nicht gestillt sei.

  • Schäuble: Erhöhung des Verteidigungsetats ab 2017

    "Die Welt ist leider unsicherer geworden": Mit diesen Worten begründet Finanzminister Schäuble in der "Bild am Sonntag", von 2017 an mehr Geld für Verteidigung bereitstellen zu wollen. Auch zwei andere Ministerien dürfen auf höhere Etats hoffen.


Wolfram Wuttke

Ex-Nationalspieler stirbt mit 53 Jahren Wolfram Wuttke ist tot

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Wolfram Wuttke ist im Alter von 53 Jahren gestorben. Er starb heute Morgen in einem Krankenhaus in Lünen. [sportschau.de]

Lucian Freud und das Tier, Museum für Gegenwartskunst Siegen 2015 (Ausstellungsansicht)

Lucian Freud in Siegen Fell, Federn und nackte Haut

Berühmt wurde Lucian Freud mit seinen schonungslosen Aktporträts. Aber der "Maler des Fleisches" konnte nicht nur Haut, sondern auch Fell und Federn. Das zeigt ein Ausstellung im Museum für Gegenwartskunst in Siegen. Aber nicht nur deshalb lohnt sich ein Besuch. Fotos [WDR 3]

  • WDR 3 Mosaik Morgen, 2. März 2015 06.05 - 09.00 Uhr WDR 3

Habicht mit ausgebreiteten Schwingen im Anflug

Nabu will Habicht besser schützen Der verfolgte Jäger

Abgeschossen, vergiftet, gefangen - der Habicht ist längst ein verfolgter Jäger. Der Naturschutzbund hat ihn nicht nur zum "Vogel des Jahres 2015" gekürt, er will auch die illegale Verfolgung des Greifvogels stoppen. Am Samstag haben die Naturschützer darüber in Recklinghausen beraten. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

11 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Marco Reus, Pierre-Emerick Aubameyang und Mats Hummels (v.l.n.r.)

Dortmund gewinnt gegen Schalke Warum der BVB Schalke so dominierte

Das Ergebnis von 3:0 gibt nur annähernd wieder, wie überlegen Borussia Dortmund dem FC Schalke im Revierderby war. Die eine Mannschaft spielte überragend, die andere versagte kollektiv - eine Analyse. [mehr]

Rolfes jubelt über seinen Treffer

Bayer Leverkusen - SC Freiburg 1:0 Bayer müht sich zu drei wichtigen Punkten

Bayer Leverkusen hat der Gala gegen Atlético Madrid Magerkost folgen lassen. Geschwächte Freiburger waren dennoch chancenlos. [sportschau.de]

Florian Dick Video Bielefeld zieht weiter seine Kreise (06:00 Min.) Sportschau vom 28.02.2015

NRW-Clubs im Aufstiegsrennen Bielefeld baut Siegesserie aus

Arminia Bielefeld hat seinen Vorsprung in der 3. Fußball-Liga auf neun Punkte ausgebaut. Der Tabellenführer gewann gegen die SpVgg Unterhaching mit 4:0 und feierte damit den vierten Sieg in Serie. Anschluss an die Aufstiegszone halten auch der MSV Duisburg und Preußen Münster. [mehr]



Ein Frühchen im Brutkasten, das in der 25. Woche geboren wurde

WESTPOL zu Medizin bei Frühgeburten Ab wann kann ein Leben gerettet werden?

Kinder, die noch vor Ende der 23. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen, überleben häufig nicht. Auch deshalb, weil Ärzte nicht immer Maßnahmen ergreifen, um das Leben zu retten. WESTPOL hat eine Mutter getroffen, die vor Gericht zog, weil ihr Kind im Krankenhaus starb. [mehr]

  • WESTPOL Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen
Gehäkelte Tintenfische sitzen in einer Reihe

Kleine Helfer im Brutkasten Gehäkelte Tintenfische für Frühchen

Als Pirat, mit Mütze oder großen Glubschaugen. Hauptsache Tintenfische! Eine Initiative aus Westfalen häkelt und strickt die kleinen Begleiter für Frühgeborene. Sie beruhigen die Babys offenbar. Warum gerade Tintenfische? Die Tentakel sind ihr Geheimnis! [mehr]

  • WESTPOL Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen

Frau mit Grippe

Erkältung und Grippe Hier rollt die Krankheitswelle durch NRW

Die Grippe und andere Erkältungskrankheiten haben längst auch Nordrhein-Westfalen im Griff. Die Wartezimmer sind voll, die Blutspenden werden knapp und in Bielefeld fallen die Busse aus. Wie es in den Regionen aussieht, zeigt unsere interaktive Karte. [mehr]

Auto auf Schienen Video Ungewöhnlicher Parkplatz in Dortmund (00:35 Min.)

Ungewöhnlicher Parkplatz in Dortmund Autofahrt endet im Stadtbahn-Tunnel

Die Fahrt eines 31-Jährigen aus Fröndenberg endete in der Nacht zu Samstag in einer unterirdischen Stadtbahnhaltestelle in Dortmund. Passenderweise mit dem Stationsnamen "Barop-Parkhaus". Die Folge: Am Vormittag lief auf der Strecke nichts mehr. [NRW-Studios]