Startseite: WDR.de



HogeSa

Nach Ausschreitungen in Köln Hogesa-Hooligans vor Gericht

Neun Monate nach den Hooligan-Krawallen in Köln beginnt heute eine größere Prozessserie vor dem Amtsgericht Köln. Dabei wird eine Reihe von schwereren Fällen verhandelt - versuchte gefährliche Körperverletzung lautet einer der Vorwürfe. [mehr]

Schild im Vordergrund: Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf Video JVA Ronsdorf - Mitarbeiter klagen (02:50 Min.) Aktuelle Stunde vom 04.08.2015

Opposition fordert Aufklärung JVA-Ärger wird Thema im Landtag

Die Vorfälle rund um die JVA in Wuppertal-Ronsdorf haben ein politisches Nachspiel. Nach den WDR-Berichten kommt das Thema im Rechtsausschuss des Landtages auf die Tagesordnung. Die gesamte Opposition fordert Aufklärung von Justizminister Kutschaty. [mehr]

tagesschau.de

netzpolitik
  • Opposition: "Range als Bauernopfer reicht nicht"

    Für die Opposition ist der Skandal um Ermittlungen gegen zwei Journalisten mit dem Rauswurf von Generalbundesanwalt Range noch nicht vorbei. Jetzt stünden die Minister Maas und de Maizière im Visier. Auch ein Untersuchungsausschuss wird ins Spiel gebracht.

  • Flüchtlingskrise: EU-Kommission sagt Paris und London Hilfen zu

    Mit Blick auf den Flüchtlingsandrang am Eurotunnel in Calais hat die EU finanzielle Hilfen für Frankreich und Großbritannien bereitgestellt. EU-Migrationskommissar Avramopoulos sprach von einer "Einwanderungskrise von außergewöhnlichen Ausmaßen".

  • Vorurteile gegen Flüchtlinge in sozialen Netzwerken

    Über Flüchtlinge wird in den sozialen Netzwerken kontrovers diskutiert - auch auf unserem Facebook-Auftritt. Wir haben über Samir, Kriegsflüchtling aus Syrien, berichtet. Neben positivem Feedback gab es viele hasserfüllte Kommentare. Wir haben Samir damit konfrontiert. Von G. Ölcüm.

  • Israel nimmt zweiten jüdischen Extremisten fest

    Die israelischen Behörden haben einen weiteren jüdische Siedler festgenommen. Ob er an dem tödlichen Anschlag mutmaßlich jüdischer Extremisten auf das Dorf Duma im Westjordanland beteiligt war, ist unklar. Israel spricht von "Terror".

  • Radikale Siedler im Westjordanland: Nährboden für Terror

    In der Gegend um Duma, wo mutmaßlich jüdische Extremisten das Haus einer palästinensischen Familie angezündet haben, leben viele radikale israelische Siedler. Markus Rosch hat sich dort umgesehen - und er wurde nicht nur freundlich empfangen.


Bayer Leverkusens Coach Roger Schmidt

Bayer 04 vor dem Saisonstart Schafft es Leverkusen aufs nächste Level?

Bayer Leverkusen sieht sich mit Trainer Roger Schmidt auf einem guten Weg. Die entscheidende Frage lautet aber auch vor dem Start der kommenden Saison: Ist Leverkusen wirklich bereit für den nächsten Schritt? [mehr]

Jubel bei den Gladbacher Spielern im Testspiel gegen Newcastle United

Video von Gladbachs Vorbereitung Borussias Vorfreude auf die Königsklasse

Borussia Mönchengladbach steht in der kommenden Saison vor der Dreifachbelastung aus Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League. Die Fohlen blicken trotz der hochkarätigen Abgänge optimistisch auf die bevorstehenden Aufgaben. [sportschau.de]


Zahl der Woche: 534.000.000 Euro wurden im 1. Halbjahr 2015 mit Computer- und Videospielen umgesetzt

Zahl der Woche - Gamescom Die Zocker werden älter

Hunderttausende Gamer pilgern zur Gamescom in Köln - die Branche boomt: Im ersten Halbjahr 2015 wurden in Deutschland mit Computerspielen 534 Millionen Euro umgesetzt. Neukunden findet die Branche auch in der älteren Generation. [mehr]

Computerspiel-Fans und Besucher der Spielemesse Gamescom spielen am 22.08.2013 in Köln

Gamescom startet in Köln Gigantische Hightech-Spielwiese für Gamer

Heute startet in Köln die Gamescom - die weltgrößte Messe für interaktive Computerspiele. 800 Aussteller verwandeln die Hallen dann in eine riesige Spielwiese. Hunderttausende Gamer werden zur Messe pilgern - unter anderem in 71 Sonderzügen. [mehr]

Mutter und Sohn

Erste Muttermilchbank in NRW Das Wichtigste für Neugeborene

Muttermilch gilt als gesündeste Nahrung für Neugeborene. Aber vor allem bei zu früh geborenen Kindern sind die Mütter oft nicht in der Lage, Milch zu bilden. Für sie gibt es jetzt in einer Klinik in Dortmund die erste Spenderbank in NRW. [mehr]

  • Morgenecho Jetzt bis 09.00 Uhr WDR 5

Andrea und Dirk Dowe aus Dortmund

Nachbarschaftsstreit um Zigarettenqualm Ehepaar soll Rauchen auf Terrasse verboten werden

Das Motto "My Home is my Castle" gilt für Andrea und Dirk Dowe aus Dortmund vielleicht bald nicht mehr. Denn die beiden rauchen – auch ab und an auf der Terrasse ihres Eigenheims. Den Nachbarn stinkt das aber. Deshalb haben sie die Dowes verklagt. [NRW-Studios]

Ein Raucher mit qualmender Zigarette

Diskutieren Sie mit! Auf eigenem Grundstück nicht mehr rauchen?

Zigarettengeruch kann für Nichtraucher auf die Dauer sehr störend sein. Aber darf man deswegen jemandem vorschreiben, dass er dies auf eigenem Grund und Boden nicht mehr macht? Oder sind die Raucher in der Pflicht, mehr Rücksicht zu nehmen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung! [mehr]


Foto von Guido Maassen auf seiner Homepage

Umstrittene Wahlkampfaktion SPD-Politiker will sich anzünden

Um zu beweisen, dass er "Feuer und Flamme" für die Politik sei, will ein Euskirchener SPD-Politiker sich in der Öffentlichkeit selber anzünden - und so um Stimmen für seine Wahl als Landrat werben. [mehr]

Ein Mann sucht mit einem Fernglas die Wasserralle

Vogel behindert Millionenprojekt Wo ist die Wasserralle?

Ein Vogel könnte in Essen ein Millionenprojekt der Emschergenossenschaft stoppen - obwohl er noch von niemandem gesehen wurde. Die Wasserralle soll angeblich leben, wo ein riesiges unterirdisches Regenrückhaltebecken entstehen soll. [NRW-Studios]

NRW-Wetter

Verkehrslage

36 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Leon Löwentraut in seinem Atelier

17-Jähriger rockt die Kunstszene "Ich war schon immer ein Kanarienvogel"

Der 17-jährige Leon Löwentraut aus Düsseldorf begeistert im Moment die weltweite Kunstszene. Während seine Bilder in Hamburg, London und bald den USA hängen, bleibt er total entspannt. Bei einem Besuch in in seinem Atelier lernen wir einen jungen Mann kennen, der eigentlich nur malen will. [mehr]

  • Mosaik Jetzt bis 09.00 Uhr WDR 3
Dror Mishani: "Die Möglichkeit eines Verbrechens"

Krimitipps - August 2015 Neue Kriminalromane – oder nicht?

Drei tolle neue Romane, die so messerscharf an der Genre-Grenze operieren, dass man sich fragen kann: Krimi oder nicht? "Die Möglichkeit eines Verbrechens" von Dror Mishani, "Der namenlose Tag" von Friedrich Ani und "Kolbe" von Andreas Kollender. [Funkhaus Europa]

  • Süpermercado Heute, 10.00 - 12.00 Uhr Funkhaus Europa

Zwei Wespen auf Kuchenstück

Wespenplage in Südwestfalen Gelb-schwarze Nervensägen

Der Winter war mild, das Frühjahr trocken, und jetzt ist es schön warm: Für Wespen sind das ideale Bedingungen. Deshalb haben sie sich in Südwestfalen kräftig ausgebreitet. Aber Achtung! Die Tierchen sind nicht nur nervig, sondern auch nützlich. [NRW-Studios]

  • Lokalzeit Südwestfalen Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen
Crazy Surfer beim Losfahren Video Onride - Die Stehrutsche in Plettenberg (04.08.2015)

Stehrutsche in Plettenberg Weltweit die Erste

Rutschen im Stehen – das war bisher immer verboten. In Plettenberg ist das jetzt anders, dort gibt es die ersten Stehrutschen der Welt. Auf Rutschen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, darf – und muss man im Stehen rutschen. [WDR 5]

  • Leonardo Heute, 16.05 - 17.00 Uhr WDR 5