Startseite: WDR.de


Katze auf der Pirsch im Baum

Eckpunkte des neuen Jagdgesetzes Katzen dürfen nicht mehr abgeschossen werden

Die Landesregierung hat heute die Eckpunkte des neuen Jagdgesetzes beschlossen. Unter anderem wird die Jagd auf Katzen verboten. Nur noch wenige Tierarten sollen überhaupt noch gejagt werden. Und bei der Ausbildung von Jagdhunden dürfen keine Tiere mehr getötet werden. [mehr]

  • WDR 5 Westblick | Jetzt bis 17.55 Uhr | WDR 5
  • Aktuelle Stunde | Heute, 18.50 - 19.30 Uhr | WDR Fernsehen

Hand im weißen Baumwollhandschuh hält ein Objektiv vor ein Plakat - dessen Motiv spiegelt sich kopfüber im Glas der Linse

Weltgrößte Fotomesse Photokina 2014 Im Fokus der Fotografen

Köln wird ab heute wieder zum Mekka der Fotografen: Die Photokina öffnet ihre Pforten. WDR.de ist bereits im Aufbaugewusel über die Messe gegangen und traf alte Bekannte aus den 1970er Jahren sowie Neuheiten. Fotos [mehr]

Rückenansicht von Auszubildenden der Polizei in Uniform in Hörsaal, Symbol-Archivfoto

Eklat um rassistische Äußerungen Weiterer Polizeianwärter suspendiert

Der Skandal um einen vermutlich rassistischen Polizeianwärter aus der Region Aachen weitet sich aus. Am Mittwoch war bekannt geworden, dass ein 19-jähriger angehender Polizist seine Studienkollegin mit rassistischen Beschimpfungen und Bildern bedrängt hatte. Jetzt ist klar: Er war nicht allein daran beteiligt. [NRW-Studios]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen

tagesschau.de

Ahmet C. (links) in einem IS-Camp
  • Zahl der Selbstmordattentäter aus Deutschland steigt

    Als Jugendlicher spielte er Fußball im Ruhrgebiet, als 21-Jähriger soll er sich in diesem Jahr in Bagdad in die Luft gesprengt haben. Der mutmaßliche Anschlag des Mannes aus Deutschland ist nach Recherchen von NDR, WDR und "SZ" kein Einzelfall. Die Regierung ist besorgt.

  • Die Balkan-Brigaden der Terrormiliz IS

    Sie kommen aus Albanien, Mazedonien, Bosnien oder dem Kosovo: Mehrere Hundert Dschihadisten formen die Balkan-Brigaden der Terrororganisation "Islamischer Staat". Und sie kämpfen dafür, dass der Balkan Teil eines neuen "Kalifats" wird.

  • Muslime in Deutschland wollen mit Aktionstag Zeichen gegen Hass setzen

    Bei einem bundesweiten Aktionstag wollen die Muslime in Deutschland am Freitag ein Zeichen gegen Extremismus setzen. Dabei wollen sie auch deutlich machen, dass das Vorgehen der Terrorgruppe IS nichts mit dem Islam zu tun habe.

  • EU und Ukraine: Doppeltes Ja zur Partnerschaft

    Das Europaparlament und das Parlament in Kiew haben zeitgleich ihr Partnerschaftsabkommen angenommen. Zudem verabschiedeten die Abgeordneten in Kiew ein Gesetz, mit dem der Ostukraine ein Sonderstatus und den prorussischen Separatisten eine Amnestie gewährt wird.

  • Eine Million Kinder sterben am Tag ihrer Geburt

    Eine "stille Tragödie" nennt es Unicef: Eine Million Kinder jährlich sterben bereits am Tag ihrer Geburt. 6,3 Millionen Kinder kommen vor ihrem fünften Geburtstag ums Leben. Im Vergleich zu 1990 hat sich die Lage jedoch verbessert.

  • Größter Börsengang aller Zeiten: Was macht Alibaba?

    Es ist der größte Börsengang aller Zeiten - doch was macht der chinesische Internetriese Alibaba überhaupt? Markus Rimmele hat sich auf Spurensuche begeben und dabei Herrn Li getroffen, einen von Millionen kleinen Händlern, die Alibaba groß gemacht haben.


Anhänger von Fortuna Düsseldorf werden am Bahnhof in Köln-Ehrenfeld von der Polizei in Empfang genommen Video Meldepflicht für Hooligans? (01:42 Min.) WDR aktuell vom 16.09.2014

Bekämpfung von Gewalt im Fußball Meldepflicht für Hooligans?

Fußball-Hooligans sollen an Spieltagen systematisch kalt gestellt werden: Statt ins Stadion zu fahren, müssen sie sich bei der Polizei melden. Das fordert die NRW-CDU. Dazu soll das Polizeigesetz geändert werden. Das Innenministerium sieht dafür keinen Bedarf. [mehr]

Der Angeklagte verdeckt im Gerichtssaal im Landgericht in Düsseldorf mit einem Ordner sein Gesicht

Prozess wegen dreifachen Mordes Mutmaßlicher Amokläufer gesteht Mordserie

Im Februar 2014 zieht ein bewaffneter Mann durch zwei Anwaltskanzleien und tötet drei Menschen. Seit Juli steht er in Düsseldorf vor Gericht. Ihm droht eine lebenslange Freiheitsstrafe. Nun legte der mutmaßliche Amokläufer ein umfassendes Geständnis ab. [NRW-Studios]

NRW-Wetter


BVB-Coach Jürgen Klopp

Champions League-Auftakt Dortmunds alte Bekannte

Der BVB freut sich auf das erneute Duell mit dem FC Arsenal. Neben einem guten Start in die Champions League geht es den Dortmundern auch um die Aufbesserung ihrer Bilanz gegen die Gunners. [mehr]

Monacos Torwart Barthez entspannt beim Nichtangriffspakt zwischen Bayer Leverkusen und AS Monaco (1997)

Champions League 1997 - der Nichtangriffspakt zwischen Bayer und Monaco

Bayer Leverkusen traf bereits in der Gruppenphase der Saison 1997/98 in der Champions League auf den AS Monaco. Am letzten Spieltag sorgte ein Nichtangriffspakt in den Schlussminuten für Pfiffe. [mehr]



Der Urftstausee bei Nideggen in der Eifel, Blick vom Uferweg auf den Urftsee.

NRW wirbt um Natur-Urlauber Die grüne Seite des Industrielands

Nordrhein-Westfalen steht traditionell für Kohle, Stahl und viel Verkehr. Künftig soll es aber auch für Wildpferde, Wiesen und viel Natur stehen. Mit einem heute vorgestellten Internetangebot sollen Millionen Gäste angelockt werden. Zu erleben gibt es so einiges. Fotos [mehr]

  • WDR 5 Westblick | Jetzt bis 17.55 Uhr | WDR 5

Eröffnung A4 Video Eröffnung der neuen A4 (00:44 Min.) WDR aktuell vom 16.09.2014

Proteste bei Eröffnung der neuen A4 Abschied von der Stille in Kerpen-Buir

Am Mittag ist der neue Abschnitt der A4 bei Kerpen von NRW-Bauminister Michael Groschek feierlich eröffnet worden. Die Anwohner in Buir protestieren schon seit langem gegen den Bau. Sie fürchten eine hohe Lärmbeslastung, denn das neue Autobahnteilstück streift den Ortsrand von Kerpen-Buir. [NRW-Studios]

IS Terroristen

Deutsche Selbstmordattentäter im Irak Sorge über deutschen "Terror-Export"

Als Jugendlicher spielte er Fußball im Ruhrgebiet, als 21-Jähriger soll er sich in diesem Jahr in Bagdad in die Luft gesprengt haben. Der mutmaßliche Anschlag des Mannes aus Deutschland ist nach Recherchen von NDR, WDR und "SZ" kein Einzelfall. Die Regierung spricht von einer besorgniserregenden Entwicklung. [tagesschau.de]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen

Ein Mensch hält ein Tablet mit Netflix Logo in der Hand Video Netflix-Videoportal jetzt auch in Deutschland (02:17 Min.) WDR aktuell vom 16.09.2014

Netflix-Start Video on Demand-Angebot wird noch größer

In der Nacht auf heute startete der Video-Anbieter Netflix nun offiziell auch in Deutschland. Durch den zunehmenden Wettbewerb werden die Angebote besser. Wer online Filme und Serien anschaut, sollte daher die Angebote genau vergleichen. [mehr]

  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen
Bundesjustizminister Heiko Maas

WDR Blog Digitalistan Zeigt her Eure Geheimnisse

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) verlangt, dass Google seinen Suchalgorithmus offenlegt - und damit sein wichtigstes Geheimnis preisgibt. Keine gute Idee, findet Digitalistan-Blogger Jörg Schieb. Denn jeder hat ein Recht auf Betriebsgeheimnisse. [mehr]

WDR Blog Digitalistan Anita Horn [m]

WDR Blog Digitalistan "Anti-Stress-Apps"

Entspannen mit dem Handy? Ein Widerspruch in sich? Ständig bimmelt es, hier noch ein Foto posten, da kurz telefonieren. Diverse Apps wollen helfen, mit Hilfe des Smartphones zur Ruhe zu kommen. Wie und ob das klappt hat Bloggerin Anita Horn getestet. [mehr]