Startseite: WDR.de



Hitzekarte NRW 2.7.15

WDR-Zuschauer melden Temperaturen NRW schwitzt um die Wette

Wo ist der heißeste Ort in NRW? Auf Facebook haben die Servicezeit und WDR.de am Donnerstag dazu aufgerufen, die aktuelle Temperatur zu melden. Hier die ersten Meldungen in einer Karte! [mehr]

  • Servicezeit Donnerstag, 2. Juli 2015 18.20 - 18.50 Uhr WDR Fernsehen
Ein Junge springt im Stadionbad in Köln ins Wasser

Knapp 39 Grad in NRW Der heißeste Tag des Jahres

Hitzerekord in NRW: Der Donnerstag war mit beinahe 39 Grad der bislang heißeste Tag des Jahres. Am wärmsten war es nach Angaben des WDR-Wetterstudios in Duisburg: 38,9 Grad. Der Rekord von 2003 in Löhne wurde damit noch nicht geknackt. [mehr]

tagesschau.de

DeutschlandTrend
  • ARD-DeutschlandTrend: Schäuble ist beliebt wie nie

    Die Deutschen machen die griechische Regierung mehrheitlich für die Eskalation im Schuldenstreit verantwortlich. Laut dem DeutschlandTrend sind es 68 Prozent der Befragten. Finanzminister Schäuble ist dagegen beliebt wie nie.

  • Pofalla weist Vorwürfe in NSA-Affäre zurück

    Und sie wollten doch: Ex-Kanzleramtsminister Pofalla bleibt bei seiner Behauptung, es habe 2013 Verhandlungen über ein No-Spy-Abkommen mit den USA gegeben. Vor dem NSA-Untersuchungsausschuss versuchte er, seine damaligen Äußerungen zu erklären.

  • NSA-Enthüllungen: Kanzleramt bittet US-Botschafter zum Gespräch

    Es gibt einiges zu besprechen: Neue Enthüllungen über Lauschangriffe der NSA auf deutsche Regierungsmitglieder belasten die bilateralen Beziehungen. Ob der US-Botschafter dazu Erhellendes vorzubringen hat? Das wollte auch das Kanzleramt wissen und bat um ein Gespräch.

  • Griechenland braucht laut IWF 52 Milliarden Euro

    Der Internationale Währungsfonds sieht einen enormen Finanzbedarf Griechenlands. Bis 2018 brauche das Land mindestens 52 Milliarden Euro. Zu einem möglichen dritten Hilfsprogramm müssten die Euro-Staaten demnach mindestens 36 Milliarden Euro beisteuern.

  • Vor Referendum: Dijsselbloem bringt Grexit ins Spiel

    Auch wenn das Griechen-Referendum rechtlich umstritten ist - politisch wird es immer weiter aufgeladen: Bei einem "Ja" trete er zurück, droht Finanzminister Varoufakis, während sein Gegenspieler Dijsselbloem für den Fall eines "Nein" den Grexit ins Spiel bringt.

  • Haftpflichtprämien: Hebammen in Existenzangst

    Die Versicherungsbeiträge für freiberufliche Hebammen sind noch einmal gestiegen. Weil sich Geburtshilfe für sie kaum mehr lohnt, geben immer mehr frustriert auf. Das führt zu Engpässen - und dürfte sich noch verschärfen. Von Sandra Stalinski.


Kupplung zweier ICE-Abteile

Defekte Klimaanlage bei ICE Bahnpassagiere durften Zug nicht wechseln

Die Hitze setzte am Donnerstag offenbar auch einem ICE zu: Seine Klimaanlage fiel aus. In Hamm wollten Fahrgäste deshalb in den anderen Teil des Zuges wechseln. Dort funktionierte die Kühlung noch. Doch die Bahn verweigerte den Reisenden den Zutritt. [mehr]

verdi-Mitglied mit Streik-Jacke, Postlogo

Arbeitsgericht Bonn weist Verdi-Klage ab "Postbeamte nicht zum Streikbruch gezwungen"

Zum zweiten Mal haben Post und Verdi ihren Tarifkonflikt vor dem Bonner Arbeitsgericht ausgetragen. Verdi wirft der Post vor, Beamte zum Streikbruch zu zwingen. Den Richter fehlen die Beweise. [NRW-Studios]


Ausgebrannter Streifenwagen auf der A44 bei Lichtenau Video Tödlicher Verkehrsunfall auf A 44 (01:32 Min.) WDR aktuell vom 02.07.2015

Tödlicher Verkehrsunfall auf A 44 Zwei Polizisten verbrennen im Streifenwagen

Auf der Autobahn A 44 an der Anschlussstelle Lichtenau hat sich in der Nacht zum Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei kamen zwei Polizisten ums Leben. NRW-Innenminister ordnet Trauerflor an. [NRW-Studios]

Eine Spritze mit einem Impfstoff liegt auf einem Tisch

Paderborner "Kortison-Prozess" Ärztin zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt

Im Paderborner Kortison-Prozess sprachen die Richter am Donnerstag das Urteil. Die angeklagte Allgemeinmedizinerin erhielt zwei Jahre auf Bewährung und darf drei Jahre lang nicht mehr als Ärztin arbeiten. [NRW-Studios]

drei syrische Flüchtlinge protestiern in der Dortmunder Innenstadt

Leben im Dortmunder Protest-Camp Flüchtlinge zur Untätigkeit verdammt

Der Dauerprotest der syrischen Flüchtlinge in Dortmund geht jetzt schon in die vierte Woche. Seit dem 9. Juni demonstrieren etwa 50 Syrer in einem Protest-Camp für eine schnellere Bearbeitung ihrer Asylanträge. [NRW-Studios]


André Breitenreiter, Ralf Fährmann

Trainingsauftakt beim FC Schalke 04 Breitenreiter bittet auf Schalke zum Training

Gute Laune in Gelsenkirchen: André Breitenreiter hat mit dem FC Schalke 04 das Training aufgenommen. Es wurde Fan-Nähe demonstriert. Fotos [mehr]

Kölns Marco Miltkau (l.)

Hockey-Finalwochenende in Hamburg Hockey - NRW-Teams fordern Hamburger Klubs

NRW gegen Hamburg - so lautet die Devise beim Hockey-Finalwochenende in Hamburg. Rot-Weiß Köln gehört bei den Damen und Herren zu den Favoriten, Düsseldorf und Krefeld haben Außenseiter-Chancen. [mehr]


Blitzlichtanlage

Unbeschrankte Bahnübergänge in NRW Hilft bald ein neues Warnlichtsystem?

Eine Petition für sichere Bahnübergänge sorgt gerade bundesweit für Aufsehen. Im Fokus: die Unfallgefahr an unbeschrankten Bahnübergängen. Eine Lösung könnte vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt aus Köln kommen. [mehr]

Sperrung A40 Essen

Chaos im Ruhrgebiet Vollsperrung A40

Nichts geht mehr auf der A40 zwischen Essen und Bochum. Vollsperrung wegen Bauarbeiten. Asphalt und Lärmschutzwände werden erneuert. Stress für Bauarbeiter, Pendler und Anwohner. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

3 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Begeisterte Zuschauern während eines Konzertes beim Pop Festival Haldern (Archivfoto 2008)

Festivalsommer 2015 Musik-Highlights in NRW

Wir stecken mitten im Festivalsommer 2015. WDR 2 stellt die großen Musik-Festivals in NRW sowie die Künstler und Bands vor, die in diesem Jahr wieder die Open Air Bühnen rocken werden. Hier ein Überblick. [WDR 2]

  • Morgenecho Heute, 06.05 - 09.00 Uhr WDR 5
Känguru-Kopf mit Schriftzug "Wanted" Video Känguru in Brilon (01:15 Min.)

Känguru hüpft durch Brilon "Erlebnis der besonderen Art"

"Das musst du filmen, sonst glaubt dir das doch keiner", dachte Hobbyjäger Christian Kemmling, als vor seinem Auto ein Känguru über die Straße hüpfte. Und er ist nicht der einzige, dem das herrenlose Beuteltier in Brilon begegnet ist. [NRW-Studios]


Brustimplantate Video Brustimplantate - Berufungsurteil (02:34 Min.) Aktuelle Stunde vom 02.07.2015

Schadenersatz-Urteil aufgehoben Erfolg für TÜV im Brustimplantate-Skandal

Im Skandal um minderwertige Brustimplantate hat der TÜV Rheinland einen juristischen Erfolg erzielt: Ein französisches Berufungsgericht hob ein erstes Urteil auf. Demnach hätte der TÜV 3000 Euro Schadenersatz an jede betroffene Frau zahlen müssen. [tagesschau.de]

Markenverletzungen

Mütze mit BVB Logo Abmahnung wegen Internet Versteigerung

Martin Stotz wollte eine schwarz-gelbe Mütze mit BVB-Logo bei ebay versteigern. Weil es kein offiziell lizensiertes Produkt von Borussia Dortmund ist, bekam er zunächst eine Abmahnung und sollte eine Strafe von 2.400 Euro bezahlen. Bei Versteigerungen im Internet müssen Verkäufer einige Regeln beachten. [WDR 5]