Startseite: WDR.de



Eine Strafle in Eschweiler steht nach Starkregen unter Wasser.

Unwetter über Großraum Aachen Überflutungen und Blitzeinschläge

Die Folge von Unwettern über NRW reißt nicht ab. Heute hat es die Region um Aachen erwischt. Zahlreiche Keller liefen voll, Straßen wurden überflutet und Blitzeinschläge in Häusern lösten Brände aus. [mehr]

  • WDR aktuell Heute, 21.45 - 22.00 Uhr WDR Fernsehen
Unwetter in Münster Video Unwetter im Münsterland fordert zwei Tote (01:51 Min.) WDR aktuell vom 29.07.2014

Zwei Tote nach Starkregen Münster kämpft mit Unwetterfolgen

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume: Mit voller Wucht wurde der Raum Münster von einem Unwetter heimgesucht. Zwei Menschen starben. Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren. Über das Internet wird Hilfe organisiert. Auch heute muss mit Gewittern gerechnet werden. [mehr]

  • WDR aktuell Heute, 21.45 - 22.00 Uhr WDR Fernsehen

tagesschau.de

Europa und Wladimir Putin
  • EU bringt härtere Sanktionen gegen Russland auf den Weg

    Die EU erhöht den Druck auf Russland und Präsident Putin: Die Botschafter einigten sich offenbar auf Sanktionen, die erstmals ganze Wirtschaftsbereiche betreffen - darunter sind der Öl- und Rüstungssektor. Nun müssen noch die Staats- und Regierungschefs unterschreiben.

  • FAQ: Beginnt jetzt der Handelskrieg gegen Putin?

    Die EU macht ernst - und verhängt harte Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Wen treffen die Maßnahmen? Wie wird der Kreml reagieren? Droht gar ein Wirtschaftskrieg? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

  • Mehr als 20 Tote nach schweren Kämpfen in der Ostukraine

    Bei neuen schweren Kämpfen in der Ostukraine sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Allein in Horliwka nördlich von Donezk wurden 17 Menschen getötet. Nach Angaben des Bürgermeisters wurde der Ort mit Artillerie beschossen.

  • Untersuchung der MH17-Opfer: "Mit Worten nicht zu beschreiben"

    Die Untersuchungen der Opfer von Flug MH17 ist selbst für erfahrene Experten erschütternd. In der Ukraine wurden offenbar wahllos Leichenteile in Säcke gesteckt. An der Unglücksstelle stockt die Untersuchung weiter.

  • Hamas und Israel lehnen Waffenruhe ab

    Hinter den Menschen im Gazastreifen liegt eine der schlimmsten Bombennächte seit Beginn der israelischen Offensive, das Kraftwerk steht in Flammen, die UN-Auffanglager sind überfüllt, mehr als 100 Menschen sind tot. Ein Aufruf der PLO zur Waffenruhe fand kein Gehör.

  • "Schlüssige Beweise" für Organhandel im Kosovo-Konflikt

    Die Vorwürfe sind lange bekannt: Im Kosovo sollen Ende der 1990er-Jahre Gefangenen illegal Organe entnommen worden sein. EU-Ermittler sehen "schlüssige Beweise", dass dafür bis zu zehn Menschen getötet wurden. Sie verlangen, dass Anklage erhoben wird.

  • Mammografie-Screening Garantie

    Das Früherkennungsprogramm für Brustkrebs gerät immer stärker in die Kritik. Das Vertrauen in das Mammografie-Screening sei viel zu groß, so ein Fazit der Experten. Die Krankenkassen sind aber nach wie vor von der Wirksamkeit überzeugt.

  • Modellauto-Affäre: Staatskanzlei hält an Haderthauer fest

    Trotz der Ermittlungen wegen Verdachts auf Betrug und Steuervergehen hält die bayerische Regierung an Staatskanzleichefin Haderthauer fest. Die Modellauto-Affäre beträfe nicht ihre Amtsführung. Zudem gelte die Unschuldsvermutung.


Holz-Blöcke stehen in Essen auf einer Wiese auf dem ThyssenKrupp Gelände.

NRW im Bild Fotos aus dem Land

Große und kleine Augenblicke, Anblicke und Ereignisse finden sich jeden Tag fotografisch festgehalten hier in "NRW im Bild". Fotos [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

4 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Die Neue Synagoge ist weiträumig abgesperrt Video Anschlag auf Wuppertaler Synagoge (01:21 Min.) WDR aktuell vom 29.07.2014

Nach Brandsätzen auf Wuppertaler Synagoge: Synagoge wird jetzt rund um die Uhr bewacht

Damit reagiert die Polizei auf den Brandanschlag der vergangenen Nacht (29.07.14): Unbekannte hatten die Bergische Synagoge mit Molotowcocktails beworfen. Ein 18-jähriger wurde festgenommen. Zur Stunde (17.30 Uhr) demonstrieren mehrere Hundert Menschen vor der Synagoge gegen den Anschlag. [NRW-Studios]

  • WDR aktuell Heute, 21.45 - 22.00 Uhr WDR Fernsehen
Monitorwand im Dortmunder U

Eine Anleitung zur Ausstellung "Do-it-yourself"-Filme im Dortmunder U

Was passiert, wenn man den Lockenstab zu lange an den Haaren lässt? Das Web ist voll mit nützlichen und schrägen Video-Tutorials. Die Ausstellung "Jetzt helfe ich mir selbst" im Dortmunder U zeigt die 100 absurdesten, spannendsten, unheimlichsten und amüsantesten Video-Tutorials. [NRW-Studios]


Sergio da Silva Pinto

Auftaktspiel gegen Eintracht Braunschweig Fortuna Düsseldorf und seine Hoffnungsträger

Fortuna Düsseldorf hat nach einer verkorksten Saison viel verändert. Trainer Oliver Reck wurde vom Übergangscoach zur Dauerlösung, der Kader deutlich aufgewertet. Doch der Auftakt wird schwierig. [sportschau.de]

Borussia Dortmund

Schwierige Saisonvorbereitung für Klopp Morgenmagazin vom 29.07.2014

Drei Wochen vor Saisonstart kann Dortmunds Trainer Jürgen Klopp im Training nicht auf alle Spieler zurückgreifen. Erst nach und nach stoßen die WM-Teilnehmer und Verletzte wie Marco Reus zum Team. [sportschau.de]



Dr. Samir Kazkaz

Einsatz im Gaza-Streifen Arzt aus Lünen hilft Kriegsopfern

Samir Kazkaz wird Anfang August zu einem Hilfseinsatz nach Gaza aufbrechen. Der Neurochirurg aus Lünen versucht das Al-Shifa Hospital zu erreichen, wo er ehrenamtlich Patienten operieren will. Schon die Anreise wird extrem schwierig. [NRW-Studios]

Plenum Bundestag

Nebeneinkünfte der Abgeordneten Die Top-Verdiener aus NRW

Insgesamt mehrere Millionen Euro verdienen Bundestagsabgeordnete neben ihrer Tätigkeit als Volksvertreter. Abgeordnetenwatch hat ein Ranking der Spitzen-Nebenverdiener erstellt. Wir zeigen die "Best-Platzierten" aus NRW. Fotos [mehr]