Startseite: WDR.de



G8 G9 steht in einem Gynasium an der Tafel

Schüler sollen entlastet werden Landtag billigt G8-Reformen

Experten eines Runden Tischs wollen beim Abitur nach acht Jahren Gymnasium (G8) bleiben. NRW-Schulministerin Löhrmann stellte heute die Ergebnisse der Expertengruppe im Landtag vor - und erhielt Unterstützung für die Reformpläne. [mehr]

Grunderwerbsteuer

Höhere Grunderwerbsteuer ab Januar Rot-Grün beendet das Jahr mit Steuererhöhung

Es ist der letzte Akt des Jahres im Landtag. Und er wird künftigen Bauherren und Wohnungskäufern wehtun. Rot-Grün hat heute die Erhöhung der Grunderwerbsteuer auf 6,5 Prozent durchgesetzt. Kritiker in den eigenen Reihen blieben der Abstimmung fern. [mehr]

tagesschau.de

Sebastian Edathy
  • Edathy zu Kinderporno-Vorwürfen: Entschuldigung und Beschuldigung

    Nach monatelangem Schweigen ist der SPD-Politiker Edathy vor die Presse getreten - und bat um Entschuldigung. Zugleich belastete er seinen Parteifreund Hartmann schwer. Der habe ihn über Ermittlungen informiert. Ein U-Ausschuss bemüht sich zur Stunde um Aufklärung.

  • UMTS-Sicherheitslücken: "Riesige Gefahr" für Handy-Nutzer

    Bislang galt es als absolut sicher: das UMTS-Netz, mit dem fast jeder mobil telefoniert. Jetzt haben IT-Experten nach Recherchen von WDR und SZ gravierende Sicherheitslücken entdeckt. Unbefugte können so Gespräche abhören, SMS und Emails lesen.

  • Russland: Putin rechnet mit zwei Krisenjahren

    Der russische Präsident Putin hat sein Volk auf eine längere Krise eingestimmt. Noch "zwei Jahre" könne die Flaute andauern. Schuld an der Krise hätten auch die Sanktionen gegen Russland. Doch Putin hatte auch beruhigende Nachrichten für sein Volk.

  • EU beschließt neue Krim-Sanktionen

    Die EU hat weitere Sanktionen gegen die Krim verhängt. Unternehmen mit Sitz in EU-Ländern dürfen keine Immobilien oder Firmen mehr auf der Halbinsel kaufen. Zudem dürfen Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in den Hafenstädten anlegen.


Mehrere Polizei- und Feuerwehrwagen stehen mit Blaulicht nach einem Unfall auf der Autobahn

A40 nach Sperrung wieder frei Schwere Unfälle auf A40 und A59

Zwei schwere Unfälle legten am Morgen den Verkehr auf zwei NRW-Autobahnen lahm. Auf der A40 wurde eine Frau schwer und mehrere Personen leicht verletzt. Auf der A59 verstarb ein Mann, der sich als Fußgänger auf der Autobahn befand. [mehr]

Ausgebrannte Yachten Video Innenstadt von Roermond weiter gesperrt (02:06 Min.) WDR aktuell vom 18.12.2014

Schutzmaßnahmen nach Großbrand Innenstadt von Roermond weiter gesperrt

Die Aufräumarbeiten nach dem Großbrand im Yachthafen von Roermond gehen schneller voran als gedacht. Das Zentrum der niederländischen Stadt soll bereits am Freitag wieder zugänglich sein. Bei dem Brand in der Nacht auf Mittwoch waren große Mengen Asbest freigesetzt worden. [mehr]


Max Kruse (rechts) von Borussia Mönchengladbach jubelt mit Branimir Hrgota

Borussia Mönchengladbach Kruse beendet Torflaute – und bleibt gelassen

Max Kruse hat seine Torflaute eindrucksvoll beendet. Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach lieferte beim 4:1 über Bremen eine Glanzleistung ab: Einen Treffer erzielte er selbst, zwei weitere legte er auf. Dennoch blieb er danach gelassen. [mehr]

Timo Boll

Tischtennis-Pokal Jülich will die Favoriten jagen

Ab Samstag kämpfen acht Mannschaften in Fulda um den deutschen Tischtennis-Vereinspokal. Favorit ist Borussia Düsseldorf um Timo Boll. Als einziger Zweitligist ist der TTC Jülich am Start – und überaus zuversichtlich. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

14 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Sonys Aufsatz macht aus einer herkömmlichen Brille eine Datenbrille

WDR Blog Digitalistan Die Cyberbrille für jedermann

Nicht jeder mag Googles Datenbrille aufsetzen, denn dann wird man schief angeschaut. Sony hat jetzt eine Alternative entwickelt, die aus jeder herkömmlichen Brille eine Datenbrille macht. Aber aufgepasst: Brillenträger lassen sich leicht enttarnen. [mehr]


Polizistin mit Spürhund  an Hauswand

Fahndungserfolg in Hamm Mutmaßlicher Supermarkt-Mörder gefasst

In Hamm hat die Polizei heute einen 48-jährigen Mann festgenommen, der verdächtigt wird, Anfang Dezember in Hannover einen Supermarkt überfallen und einen Kunden erschossen zu haben. Der entscheidende Hinweis sei aus der Bevölkerung gekommen, teilten die Ermittler mit. [ndr.de]

Marco Reus

BVB-Spieler fährt ohne Führerschein Reus und der 540.000 Euro-Strafzettel

Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen. Der Angreifer von Borussia Dortmund hatte der Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle nach WDR-Informationen einen gefälschten holländischen Führerschein präsentiert. [mehr]

Eine Hand schließt eine Zellentür in der Justizvollzugsanstalt Frankfurt auf

Neues Strafvollzugsgesetz Freiwillig in den Knast

Ein neues Strafvollzugsgesetz ermöglicht es Straftätern in NRW, auch nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis in den Knast zurückzukehren. So können zum Beispiel Jugendstraftäter eine hinter Gittern begonnene Berufsausbildung auch dort beenden. [mehr]


Syrischer Junge mit Zigarette im Mund

Interview mit Filmautor Süchtig nach Dschihad

Ein Filmstudent begleitet einen Exil-Syrer von München in das syrische Flüchtlingslager Bab Al Salameh. Dabei entsteht ein bewegender Dokumentarfilm, der das ganze Ausmaß der Katastrophe dort deutlich macht - und heute abend in Köln Premiere hat. [mehr]

Personen auf den Treppen zum Arbeitsamt

Stagnation am NRW-Arbeitsmarkt Konzept gegen Langzeitarbeitslosigkeit gesucht

Die Aussichten auf neue Jobs in NRW sind düster. Ein Problem bleibt die Langzeitarbeitslosigkeit, wie die Arbeitsagentur heute mitteilte. Und angesichts der Krisen bei Opel in Bochum und Daimler in Düsseldorf könnte die Zahl weiter steigen. [mehr]