Startseite: WDR.de



Enttäuschung: Christoph Kramer (l.) und Roel Brouwers

Kleiner Gladbach-Kader macht sich bemerkbar Dominguez - "Die Batterien sind leer"

Trotz der Niederlage in Augsburg überwintert Gladbach mit Chancen auf die Champions League. Der Kräfteverschleiß ist spürbar - doch Lucien Favre will den Kader eher nicht aufstocken. [mehr]

Bilder der Partie Bremen gegen Dortmund

Werder Bremen - Borussia Dortmund 2:1 BVB feiert Weihnachten im Keller

Borussia Dortmund nimmt die Krise mit in die Winterpause. Der BVB verliert auch das Abstiegsduell gegen Werder Bremen [sportschau.de]

tagesschau.de

Handgepäck-Kontrolle am Flughafen in Frankfurt am Main
  • Gravierende Sicherheitsmängel am Frankfurter Flughafen

    Am Frankfurter Flughafen lassen sich offenbar leicht Waffen im Handgepäck schmuggeln: Prüfern der EU sei es bei jedem zweiten Versuch gelungen, Waffen oder gefährliche Gegenstände mit an Bord zu nehmen, berichtet die "Bild am Sonntag". Nun drohen Konsequenzen.

  • Krise in Russland: DIHK warnt vor Folgen für deutsche Firmen

    Die Krise in Russland könnte auch der deutschen Wirtschaft Probleme bereiten: Der DIHK hat vor "Bremsspuren" in der Bilanz von Firmen gewarnt. Einige Politiker fordern daher, die Sanktionen zu lockern. Andere lehnen das strikt ab und geben Putin die Schuld an der Krise.

  • Ostukraine: Moskau hilft offiziell den Abtrünnigen

    Russland unterstützt nun auch offiziell die abtrünnigen Gebiete im Osten der Ukraine. Die Regierung in Moskau setzte eine Kommission ein, um die Regionen Donezk und Lugansk zu helfen. Die Lage in den "Volksrepubliken" soll katastrophal sein.

  • IS soll hundert ausländische Kämpfer getötet haben

    Die Dschihadistenmiliz IS soll zahlreiche ausländische Kämpfer aus den eigenen Reihen hingerichtet haben. Die Getöteten hätten in ihre Heimatländer zurückkehren wollen, hieß es in Medienberichten. Eine Militärpolizei des IS gehe gegen Deserteure vor.


Spaziergänger in grauem Winterwetter

Wetter-Rückblick 2014 Meteorologische Merkwürdigkeiten

Laue Luft im Winter, Sintfluten im Sommer, volle Straßencafés im Spätherbst und ein verheerender Sturm zu Pfingsten: Das Wetter 2014 schlug eine Kapriole nach der anderen. Dafür wird es zu Weihnachten verlässlich schlecht: mild, feucht und schneefrei. [mehr]

Logo der Deutschen Telekom

Verkauft Telekom T-Online? Angeblich Gespräche mit Springer

Die Deutsche Telekom will Magazinberichten zufolge ihr Internet-Portal T-Online veräußern. Möglicher Käufer soll demnach der Axel-Springer-Konzern sein. Dieser verlagert seit längerem sein Kerngeschäft zunehmend vom traditionellen Printbereich ins Internet. [tagesschau.de]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



Instagram hat Millionen Accounts geschlossen

WDR Blog Digitalistan Weg mit den Robotern bei Instagram und Co.

Instagram hat Millionen von Accounts geschlossen, weil sie in erster Linie Spam verbreiten. Das hat einen enormen Account-Schwund nach sich gezogen. Gut so, Twitter und Facebook sollten sich daran ein Beispiel nehmen, findet Digitalistan-Blogger Jörg Schieb. [mehr]

Amazon Pakete

Ausstand beim Versandhändler Amazon-Streik bis Heiligabend verlängert

Der Streik beim Online-Händler Amazon wird an vier von acht deutschen Standorten bis Heiligabend verlängert, so auch in Rheinberg am Niederrhein. Am zweiten NRW-Standort in Werne endet der Ausstand heute nach der Spätschicht. [mehr]


Armin Laschet im Gespräch

CDU-Landeschef Laschet zieht Bilanz "NRW könnte mehr"

Seit einem Jahr ist Armin Laschet Partei- und Fraktionsvorsitzender der CDU in NRW. Nach der Wahlschlappe 2012 kündigt er im Gespräch mit "Westblick" an, die Linie der Partei nun präzisieren zu wollen. [mehr]

Aufräumungsarbeiten in Roermond

Schutzmaßnahmen nach Großbrand Roermond ist kein Sperrgebiet mehr

Drei Tage nach dem Asbestalarm ist das Zentrum von Roermond zum größten Teil wieder zugänglich und die Geschäfte haben geöffnet. Die Reinigung von Straßen und Gebäuden wird allerdings noch einige Tage andauern. [mehr]


Bildmontage: Logo von Deutsche Annington und Logo von Gagfah

Konkurrenzkampf im Immobilienmarkt Gagfah-Übernahme gestartet

Der Immobilienriese Deutsche Annington hat den ersten Schritt zur geplanten Übernahme des Konkurrenten Gagfah gestartet. Seit Freitag können die Gagfah-Aktionäre der Gesellschaft ihre Anteilsscheine zum Kauf andienen. [mehr]