Startseite: WDR.de

Heckhoff und Michalski vor Gericht

Urteil gegen Geiselnehmer Schwerverbrecher müssen zahlen

Die zwei Schwerverbrecher, die im November 2009 aus der JVA Aachen fliehen konnten, hat das Landgericht Aachen heute zu rund 30.000 Euro Schadenersatzzahlung an das Land NRW verurteilt. Bei der Flucht war ein Gefängniswärter schwer traumatisiert worden. [mehr]

  • WDR aktuell | Heute, 12.45 - 13.00 Uhr | WDR Fernsehen


Universitätstunnel in Düsseldorf

ADAC Tunneltest Bestnoten in der Röhre

Es sieht gut aus am Ende des Tunnels: In seinem diesjährigen Tunneltest hat der ADAC 14 mal die Note "sehr gut" vergeben. Auch zwei Röhren in NRW waren mit im Check. [mehr]

  • WDR aktuell Heute, 12.45 - 13.00 Uhr WDR Fernsehen
Flüchtlingskinder vor ihrer Unterkunft

Unterbringung von Flüchtlingen in NRW Wohin? Ideen sind gefragt

Jugendherbergen, Luftzelte, Hotelschiffe: Auch über "unorthodoxe" Unterkünfte für Flüchtlinge müsse nachgedacht werden, sagt Innenminister Ralf Jäger. Die Kommunen in NRW tun das - doch nicht alle Ideen sind umsetzbar. [mehr]

tagesschau.de

Die drei Zschäpe-Verteidiger Sturm, Stahl und Heer (von links nach rechts)
  • Zschäpe-Anzeige im NSU-Prozess bleibt erfolglos

    Die Staatsanwaltschaft München will nach der Strafanzeige von Beate Zschäpe kein Ermittlungsverfahren einleiten. Nach Ansicht des Oberstaatsanwalts haben die Pflichtverteidiger Heer, Stahl und Sturm kein Privatgeheimnis verletzt, berichten die ARD-Korrespondenten.

  • Korrupte Ärzte müssen mit Haftstrafe rechnen

    Niedergelassene Ärzte, die sich bestechen lassen, müssen mit empfindlichen Strafen rechnen. Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der im Extremfall bis zu fünf Jahre Haft vorsieht. Justizminister Maas schließt damit eine Gesetzeslücke.

  • Kritik aus Deutschland an der Türkei: "Missbrauch der NATO"

    Unter Präsident Erdogan entwickele sich die Türkei zu einem "Mini-Pakistan": Diesen Vorwurf erhebt Grünen-Chef Özdemir. Auch aus CDU und SPD kommt harsche Kritik an der türkischen Regierung. Das Land missbrauche die NATO, so CDU-Außenexperte Kiesewetter im ARD-Morgenmagazin.

  • Türkische Luftangriffe: Hunderte PKK-Kämpfer getötet?

    Nach einem türkischen Zeitungsbericht sind bei Angriffen auf PKK-Stellungen im Nordirak Hunderte kurdische Kämpfer getötet worden. Aber es gibt auch Angriffe auf Armeeangehörige - ein Unteroffizier wurde erschossen. Heute befasst sich das Parlament in Ankara mit der jüngsten Eskalation.

  • UN zum Jemen: Nur niederschmetternde Zahlen

    Der Bürgerkrieg im Jemen wirkt sich laut Vereinten Nationen verheerend auf die Lage der Bevölkerung aus. Vier von fünf Jemeniten bräuchten eigentlich humanitäre Hilfe. Aber wann haben die Konfliktparteien Interesse an einem Waffenstillstand?

  • Demo in Helsinki: 15.000 Finnen für multikulturellere Gesellschaft

    Tausende Finnen haben ihrer Empörung über die ausländerfeindliche Äußerung eines Parlamentariers der Partei "Wahre Finnen" Luft gemacht und sind in Helsinki auf die Straße gegangen. Dort demonstrierten sie für eine multikulturelle Gesellschaft.


Campingplatz in Hattingen

Camping in NRW Zwischen Gaskocher und Einbauküche

Der Urlaub vor der eigenen Haustür muss sich nicht hinter dem Cluburlaub auf Mallorca verstecken. Denn Camping ist schon lange nicht mehr das alte Klischee von Kulturbeutel, undichtem Zelt und Gaskocher. Wir geben einen Überblick über Camping-Urlaub in NRW. [WDR 2]

Windows-Rechner mit Windows 10 und Cortana

WDR Blog Digitalistan Windows 10 will durchstarten

Ab heute ist das neue Windows 10 von Microsoft für jeden offiziell zu haben. Windows 10 bringt eine Menge Neuerungen. Doch nicht alles, was versprochen wird, funktioniert auch gut - hat Digitalistan-Blogger Jörg Schieb festgestellt. [mehr]

  • Leonardo Heute, 16.05 - 17.00 Uhr WDR 5

Ein Model präsentiert in Duesseldorf auf der Schuhmesse GDS Schuhe aus der neuen Kollektion für die Saison Frühjahr/Sommer 2013.

Mit Smartphone-Kamera auf Design-Jagd Fälscher lieben Schuhe

Sie sind stets auf der Suche nach neuen Designs und Modellen. Gerade in der Schuhbranche schlagen Markenpiraten gerne zu. Doch auf der heute in Düsseldorf startenden Schuhmesse sind Detektive und Zollbeamte den Fälschern auf der Spur. [mehr]

  • WDR aktuell Heute, 12.45 - 13.00 Uhr WDR Fernsehen
Datensaugmaschine Bad Aibling

Streit um NSA-Selektoren-Liste Geheimdienstkontrolleure prüfen Klage

Zuletzt weigerte sich die Bundesregierung, die Liste der Selektoren offenzulegen - also von Suchbegriffen der NSA. Nun prüfen die Geheimdienstkontrolleure eine Klage. Ein bisher einmaliger Fall, von dem WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung erfuhren. [tagesschau.de]

NRW-Wetter

Verkehrslage

19 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Schalkes neuer Trainer André Breitenreiter

Vor dem Saisonstart Breitenreiter soll ein neues Schalke prägen

Die vergangene Saison war bei Schalke selten von Harmonie geprägt. Der Fußball war vielen zu unattraktiv, einige Spieler sorgten für Ärger. Die Wende zum Guten soll nun André Breitenreiter schaffen. [mehr]

Roberto Hilbert

Rechtsverteidiger von Bayer Leverkusen Roberto Hilbert und das offensive Verteidigen

So weit vorne zu verteidigen, wie es geht: Das gilt für Roberto Hilbert in der Viererkette von Bayer Leverkusen wie auch bei einem Thema, von dem seine Familie häufiger betroffen ist – Rassismus. [mehr]



Lkw-Verkehr belastet Dörfer

Siegen Ärger wegen B 55-Umleitung

LKW, die reihenweise durch ihre kleinen Dörfer brettern: Ein Schreckensszenario für viele Bürger nahe Lippstadt. Bald könnte das Wirklichkeit werden - eine Umleitung soll Laster etwa über Lipperode führen. Dort wehren sich die Menschen jetzt. [NRW-Studios]

Armin Laschet während einer Pressekonferenz im Landtag

RWTH Aachen schließt Klausur-Affäre ab Einspruchsfrist endet

Die RWTH Aachen will den Fall um die verschwundenen Klausuren von CDU-Politiker Armin Laschet endlich abschließen. Wichtig dabei: Dienstagabend um 24.00 Uhr ist eine entscheidende Frist abgelaufen. [NRW-Studios]


Ein Pass von einem Fußballspieler. Video Bonner verübte Anschlag? Aktuelle Stunde vom 28.07.2015

Bonner verübte Anschlag in Mogadischu Selbstmordattentäter spielte Fußball in Bonn

Nach WDR-Informationen hat ein 30-jähriger Somalier aus Bonn einen Anschlag auf das Luxushotel "Jazeera Palace" in Mogadischu verübt. Bei dem Anschlag am Montag starben 18 Menschen. [NRW-Studios]

Eine Flasche mit der Aufschrift "Uranverstärker" Video Der Mann und das Uran-Röhrchen (02:33 Min.) Aktuelle Stunde vom 28.07.2015

Radioaktiver Müll im Keller gefunden Keiner will den Uranverstärker

Rainer Schwarz aus Herne wollte alte Chemikalien aus dem Keller beim Schadstoffmobil abgeben - und löste mit seinem Uranverstärker einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. [NRW-Studios]


Hubschrauberdrohne RQ 8A "FireScout" feuert Hydraraketen ab

Aufruf zum Bann autonomer Waffen Wenn Maschinen den Abzug drücken

Ein Szenario wie aus einem Science Fiction-Film: Bewaffnete Drohnen mit automatischen Waffen ziehen in den Krieg. Wann sie auf den Abzug drückt, entscheidet eine Maschine. Nun warnen Forscher vor einem globalen Wettrüsten mithilfe künstlicher Intelligenz. [mehr]

Im Kuhstall hält eine Person ein Glas Milch in der Hand. Eine Kuh reckt sich zum Milchglas.

Landwirte fordern fairen Milchpreis Bauern am Niederrhein kämpfen um ihre Existenz

Zwischen 25 und 29 Cent: So wenig bekommen Milchbauern am Niederrhein zurzeit von den Molkereien für einen Liter Milch. Ein weltweites Überangebot an Milch und der Einzelhandel drücken die Preise immer weiter. [NRW-Studios]

Junge Mutter kocht mit Kind auf dem Arm Video Düsseldorfer Tabelle (00:24 Min.) WDR aktuell vom 28.07.2015

Neue "Düsseldorfer Tabelle" ab August Mehr Unterhalt für Kinder

Für Trennungskinder gibt es ab 1. August mehr Unterhalt. Nach der Neufassung der sogenannten Düsseldorfer Tabelle steigt etwa der Mindestunterhalt für ein Kind unter sechs Jahren um elf Euro. Auch Kindergeld und Kinderfreibetrag werden steigen. [mehr]